Ludwigshafen – CDU Maudach : Aktion “Kauf ein Teil mehr” für die Tafel Ludwigshafen war ein voller Erfolg


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Die CDU Maudach unterstützt mit der Aktion „Kauf ein Teil mehr“ die engagierte und ehrenamtliche Arbeit der Tafel in Ludwigshafen.
          Am Samstag, den 16. März, zwischen 10 Uhr und 13 Uhr wurde die Aktion vor dem Edeka Markt Krech in Maudach durchgeführt. Neben den persönlichen Einkäufen konnten Kunden haltbare Lebensmittel wie z.B. Reis, Nudeln, Konserven, Marmelade, Honig oder auch H-Milch oder Hygieneartikel kaufen und am Ausgang des Marktes spenden.
          „Die Aktion war ein voller Erfolg, mit einem tollen Ergebnis durch die große Hilfsbereitschaft der Maudacher Bevölkerung“ so Andreas Olbert, Vorstandsvorsitzender des CDU Ortsverbandes Maudach.
          Marion Schneid, Landtagsabgeordnete, ergänzte :“wir freuen uns über 16 volle Kisten, und haben von der CDU gerne 2 weitere Kisten gespendet“
          Ein herzliches Dankeschön an die Maudacher Bürgerinnnen und Bürger


          Die CDU Maudach nahm die Spenden entgegen und organisierte mit der Tafel Ludwigshafen den Abtransport.
          Die Tafel Ludwigshafen besteht seit 2005 und hat sich wie 900 andere Tafeln in Deutschland zur Aufgabe gemacht, Bedürftige mit Nahrungsmitteln zu unterstützen. Dabei ist sie auf Spenden angewiesen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Mutterstadt – 15- und 14-Jährige Ladendiebe

            • Mutterstadt – 15- und 14-Jährige Ladendiebe
              Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 15.07.2019, gegen 17:30 Uhr, entfernten zwei Jugendliche Etiketten von verschiedenen Gegenständen in der Umkleidekabine eines Einkaufsmarktes An der Fohlenweide und gingen mit den Gegenständen zur Kasse. Hier zahlten sie jedoch lediglich eine Packung Kaugummis. Der Ladendetektiv hatte das Ganze beobachtet. Seitens der hinzugerufenen Polizei wurden die beiden an einen jeweiligen Erziehungsberechtigten ... Mehr lesen»

            • Bobenheim-Roxheim – Abschlussmeldung – Kellerbrand in Flüchtlingsunterkunft

            • Bobenheim-Roxheim – Abschlussmeldung – Kellerbrand in Flüchtlingsunterkunft
              Bobenheim-Roxheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Abschlussmeldung – Kellerbrand in Flüchtlingsunterkunft Die Flüchtlingsunterkunft im Pfalzring in Bobenheim-Roxheim bleibt in Folge der sehr stark beschädigten Elektroninstallation im Keller bis auf weiteres unbewohnbar. Deren Bewohner, welche seit der gestrigen Nacht in der Jahnhalle untergebracht und durch die Feuerwehr Bobenheim-Roxheim, die Schnelleinsatzgruppen des Rhein-Pfalz-Kreises und zwischenzeitlich auch der Stadt Frankenthal versorgt wurden, ... Mehr lesen»

            • Waldsee – Streitigkeiten enden mit Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr

            • Waldsee – Streitigkeiten enden mit Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr
              Waldsee/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 15.07.2019, gegen 13:30 Uhr, wurde der Polizei ein Streit zwischen einer Frau und einem Mann in der Ludwigstraße gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten hatte sich die Frau bereits entfernt. Es konnte lediglich noch der sichtlich unter Alkoholeinfluss stehende Mann angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,69 Promille. Da der ... Mehr lesen»

            • Mannheim – 61-jähriger Roller-Fahrer bei Unfall verletzt – Einlieferung ins Krankenhaus

            • Mannheim – 61-jähriger Roller-Fahrer bei Unfall verletzt – Einlieferung ins Krankenhaus
              Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Verletzt wurde ein 61-jähriger Mannheimer bei einem Unfall am Montag gegen 18.30 Uhr auf der B 38a. Beim Fahrstreifenwechsel musste er aufgrund eines ordnungsgemäß auffahrenden Autofahrers stark bremsen, so dass er die Kontrolle über seinen Roller verlor und stürzte. Der Mann rutschte in die dortige Grünfläche und beschädigte einen Leitpfosten. Er selbst zog ... Mehr lesen»

            • Worms – Besuch des Wissenschaftsministers des International House

            • Worms – Besuch des Wissenschaftsministers des International House
              Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Gelebte Internationalisierung Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf besuchte diesen Sommer das neue International House der Hochschule Worms und konnte einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Hochschule im Bereich Internationalisierung gewinnen. Internationalisierung ist ein Markenzeichen Mit der Fertigstellung des International House im Mai dieses Jahres wird eines der Markenzeichen der Hochschule Worms, ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X