Frankenthal – Bürgerreise nach Strausberg und Berlin 26. bis 31. August 2018

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Von Sonntag, 26. August bis Freitag, 31. August 2018, bietet die Stadt Frankenthal (Pfalz) wieder eine fünftägige Bürgerreise an. Ziele sind die brandenburgische Partnerstadt Frankenthals, Strausberg, wie auch die Hauptstadt Berlin. Für alle Neugierigen, die gleichzeitig gerne Berlin wie auch die Frankenthaler Partnerstadt Strausberg kennenlernen wollen, bietet die Bürgerreise das passende Angebot. Kurzweilig werden Sehenswürdigkeiten beider Städte angefahren, dazu bleibt Freiraum, Berlin auch alleine zu erkunden.

Programm
Am “Strausberg-Tag” besichtigen die Besucherinnen und Besucher die Kirche St. Marien, den Flugplatz, das Heimatmuseum und lernen die spannende Geschichte der östlich von Berlin gelegenen Partnerstadt kennen. In der nahe gelegenen Bundeshauptstadt wird in einem Drei-Sterne-Superior-Hotel Domizil bezogen. Selbstverständlich zeigt ein ortskundiger Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten Berlins. An einem weiteren Tag besteht die Möglichkeit, Berlin auf eigene Faust zu erkunden.

Eine Führung durch das historische Potsdam wird sicherlich bleibende Eindrücke hinterlassen.

Kosten und Anmeldung
Die Kosten der Bürgerreise betragen pro Person 409,– EUR inklusive Fahrt im modernen Fernreisebus und fünf Übernachtungen mit Frühstücksbüffet im Drei-Sterne-Superior Econtel Hotel Berlin Charlottenburg. Der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich auf 140,– EUR. Anmeldungen nimmt ab sofort das Frankenthaler Busunternehmen Graf, Welschgasse 3, 67227 Frankenthal, Tel. 06233 / 26428 oder 06233 / 72748 entgegen. Das Busunternehmen steht auch für weitere Fragen zum Programm und zur Organisation gerne zur Verfügung.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Eberbach – Wartezeiten im Bürgerbüro der Stadt Eberbach

    • Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Aufgrund Urlaubszeit und Krankheitsfällen ist mit verlängerten Wartezeiten zu rechnen Aktuell sind aufgrund der Urlaubszeit und wegen Krankheitsfällen weniger Arbeitsplätze im Bürgerbüro besetzt. Die Besucher müssen sich daher bei ihren Vorsprachen im Bürgerbüro auf längere Wartezeiten einrichten. Es wird darum gebeten, nach Möglichkeit, nur in dringenden Angelegenheiten persönlich vorzusprechen. Viele ... Mehr lesen»

    • Mannheim – 8. Freiwilligentag in der Metropolregion Rhein-Neckar – Helferinnen und Helfer gesucht

    • Mannheim – 8. Freiwilligentag in der Metropolregion Rhein-Neckar – Helferinnen und Helfer gesucht
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Die Stadt Mannheim unterstützt den 8. Freiwilligentag am 17. September in der Rhein-Neckar-Region und ruft zur Teilnahme auf. Auf der Plattform https://www.wir-schaffen-was.de/ sind bereits viele gemeinnützige Projekte eingestellt, für deren Umsetzung noch freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich direkt über die Plattform anmelden. Auch ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Einbruch in Wohnung

    • Ludwigshafen – Einbruch in Wohnung
      INSERATwww.mannheim.de Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Unbekannte brachen in dem Zeitraum vom 07.08.2022 bis 08.08.2022 in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bruno-Körner-Straße ein. Aus den Räumlichkeiten wurden u.a. Kleingeld sowie Werkzeug entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.»

    • Schifferstadt – Zirkusvorstellung beim Mitmachzirkus

    • Schifferstadt – Zirkusvorstellung beim Mitmachzirkus
      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Hereinspaziert: Die Jugendpflege Schifferstadt lädt zu einer Zirkusvorstellung am Freitag, 12. August, um 14:00 Uhr auf dem Gelände des Jugendtreff, Neustückweg 1, ein. Bei dieser Vorstellung präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Mitmachzirkus, was sie in einer Woche eingeübt und gelernt haben. Die Kinder zeigen ihre Fertigkeiten beim ... Mehr lesen»

    • Landau – Amtsantrittsbesuch im Rathaus: OB Thomas Hirsch tauscht sich mit neuem Leiter des Landauer LBB Markus Schneider aus

    • Landau –  Amtsantrittsbesuch im Rathaus: OB Thomas Hirsch tauscht sich mit neuem Leiter des Landauer LBB Markus Schneider aus
      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de OB Hirsch (links) begrüßt den neuen Leiter der LBB-Niederlassung Landau Markus Schneider im Rathaus.  (Quelle: Stadt Landau) Die Niederlassung des Landesbetriebs Liegenschaft- und Baubetreuung (LBB) in Landau hat einen neuen Leiter: Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte Markus Schneider jetzt im Rathaus. Der Nachfolger von Achim Weber und der ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN