Mannheim-Wallstadt – Einbruch in Kinderhaus: Wer hat Beobachtungen gemacht?

         

          einbruch bsp

          Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – In der Zeit zwischen Sonntag, 13 Uhr und Montag, 6:30 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Kinderhaus in der Storchenstraße. Ein bislang unbekannter Täter versuchte zunächst durch Einschlagen eines Fensters ins Innere zu gelangen. Da dies jedoch scheiterte, brach er auf der Gebäuderückseite eine Tür auf und verschaffte sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten. Nachdem er mehrere Schränke und Schubladen durchsucht hatte, machte er sich im Obergeschoss an verschlossenen Bürotüren zu schaffen und durchsuchte auch hier sämtliche Behältnisse nach Brauchbarem. In einem der Räume öffnete er mit einer Flex einen Tresor und entnahm das darin befindliche Bargeld. Bisher liegen keine Informationen über weiteres Diebesgut vor. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

          Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X