Mannheim – Smart überschlägt sich bei Verkehrsunfall: 2 Leichtverletzte

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Zwei leichtverletzte Beteiligte und Sachschaden in Höhe von fast 10.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag im Stadtteil Luzenberg. Ein 33-jähriger Mann war gegen 15 Uhr mit seinem Smart auf der Luzenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zur Eisenstraße missachtete er das Rotlicht der Ampel und stieß mit einem 50-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen, der aus Richtung Diffenéstraße auf die Luzenbergstraße in Fahrtrichtung Sandhofen einbiegen wollte. Durch den Anstoß wurde der Smart umgeworfen und kam auf der Fahrzeugseite zum Liegen. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden nach notärztlicher Erstversorgung in Krankenhäuser eingeliefert, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Wegen ausgelaufenen Motoröls musste die Fahrbahn durch eine Fachfirma gereinigt werden. Während der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten war der Busverkehr der Linie 53 bis ca. 16.30 Uhr beeinträchtigt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN