Ludwigshafen – “Stadt bei Nacht – alles schläft”: Programm für Kinder im Februar

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Bis zum 31. März 2017 läuft das gemeinsame Projekt “Stadt bei Nacht – alles schläft” des Stadtmuseums und der Hochschule Ludwigshafen. “Stadt bei Nacht” richtet sich vor allem an alle Einwohnerinnen und Einwohner, die von ihren Erfahrungen mit dem nächtlichen Ludwigshafen erzählen sollen. Dafür wurde eigens unter der Internetadresse www.stadtbeinacht.de ein Blog freigeschaltet, der diese Erfahrungen und Berichte sammelt und allen zugänglich macht. Zusätzlich bietet das Stadtmuseum im gleichen Zeitraum Veranstaltungen für Kinder an, die alle um das Thema Dunkelheit kreisen. Beim Kinderprogramm arbeitet das Stadtmuseum mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zusammen.

        Eine Schnitzeljagd durch den Friedenspark in der Dunkelheit bietet das Stadtmuseum am Mittwoch, 1. Februar 2017, 17.30 bis 19 Uhr für Kinder im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren an. Interessierte können hier alles über die Entstehung dieses besonderen Parks inmitten von Wohngebieten und Straßen erfahren. An der gleichen Stelle war früher ein altes Industriegelände. Neben vielen Informationen warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch noch ein paar Überraschungen, die den winterlichen Park erhellen werden. Treffpunkt und Abholung ist am Eingang des Friedensparks am Kinderparadies, Gustav-Heinemann-Allee 5. Taschenlampen können gerne mitgebracht werden. Die Kinder sollten warme und wetterfeste Kleidung tragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Voranmeldung. Für die Teilnahme benötigen die Kinder eine Einverständniserklärung der Eltern, die vor Ort zum Unterschreiben vorliegt. Für Fragen steht Dr. Regina Heilmann, die Leiterin des Stadtmuseums, unter der E-Mail-Adresse regina.heilmann@ludwigshafen.de zur Verfügung.
        Auf den Spuren von Eichhörnchen und Waschbären – so lautet die nächste Dunkelheitsveranstaltung für Kinder im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren. Sie findet am Samstag, 4. Februar 2017, von 17.30 bis 19 Uhr auf der Parkinsel statt. Treffpunkt und Abholung ist am Aufgang zur Schneckennudelbrücke auf der Seite der Parkinsel beim Restaurant Inselbastei. Bei diesem fachkundigen Erkundungsgang dreht sich alles um Tiere und Pflanzen in der dunklen kalten Jahreszeit. Taschenlampen können gerne mitgebracht werden. Die Kinder sollten warme und wetterfeste Kleidung tragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Voranmeldung. Für die Teilnahme benötigen die Kinder eine Einverständniserklärung der Eltern, die vor Ort zum Unterschreiben vorliegt. Für Fragen steht Dr. Regina Heilmann, die Leiterin des Stadtmuseums unter der E-Mail-Adresse regina.heilmann@ludwigshafen.de zur Verfügung.
        Informationen zu “Stadt bei Nacht – alles schläft?” gibt es im Internet unter www.ludwigshafen.de und www.stadtbeinacht.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X