Frankenthal – Länderübergreifender Klavierwettbewerb – Frankenthaler Musikschüler erfolgreich

Frankenthal/Metropolregion RheinNeckar- Am 25. April 2015 fand in Dudelange/Luxemburg unter Geschäftsführung der Städtischen Musikschule Frankenthal der erste gemeinsame Klavierwettbewerb der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Saarland und des Großherzogtums Luxemburg statt. 33 junge Pianistin-nen und Pianisten der Verbandsmusikschulen der drei Länder beteiligten sich. Die beiden Frankenthaler Schüler Marc Lohse und Fabian Schreck konnten sich mit einem ersten Preis qualifizieren. Unter Anwesenheit des Luxemburger Verbandsvorsitzenden Marc Juncker konnte der Frankenthaler Musikschulleiter Hans-Jürgen Thoma den 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Urkunden und Preise überreichen und seiner Freude über das hohe Niveau Ausdruck geben.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Weinheim – Entstehungsbrand auf Dach kann schnell unter Kontrolle gebracht werden

    • Weinheim – Entstehungsbrand auf Dach kann schnell unter Kontrolle gebracht werden
      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Dacharbeiten kam es am Mittwochnachmittag zu einem Brand auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses mit Gewerbebetrieb in der Händelstraße. Die Dachdecker konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Trotzdem war ein Brandnachschau der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim erfoderlich. [RM] Gegen 14:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim mit den Abteilungen Stadt und ... Mehr lesen»

    • Mannheim – DRINGLICHKEIT VERMISST – 15-Jährige Mehmet I.

    • Mannheim – DRINGLICHKEIT VERMISST – 15-Jährige Mehmet I.
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Seit Mittwoch, 14.12.2022, gilt der 15-Jährige Mehmet I. als vermisst. Er wurde letztmalig am 10.12.2022 von seinen Eltern zu Hause gesehen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen im Umkreis und an bekannten Hinwendungsorten führten bislang nicht zu seinem Auffinden. Mehmet ... Mehr lesen»

    • Landau – Großer Andrang bei Vernissage von Rudolf Schneider – Vektorgrafiken noch bis 24. Februar im Kreishaus zu sehen

    • Landau – Großer Andrang bei Vernissage von Rudolf Schneider – Vektorgrafiken noch bis 24. Februar im Kreishaus zu sehen
      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Die Werke von Rudolf Schneider sind bei der Vernissage auf reges Interesse gestoßen. Fotos: Kreisverwaltung Dass mit dem Computer wunderschöne Welten geschaffen werden können, ist nichts Neues. Große Filmstudios haben das schon vor Jahrzehnten für sich zu nutzen gewusst. Vor über zwei Jahrzehnten hat sich dann auch der ... Mehr lesen»

    • Mannheim – VRN JugendticketBW ab 1. März 2023

    • Mannheim – VRN JugendticketBW ab 1. März 2023
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Mobilität für junge Menschen gültig im ÖPNV in ganz Baden-Württemberg und im VRN-Verbundgebiet Foto: bwegt Das Land Baden-Württemberg führt ab 1. März ein landesweit gültiges JugendticketBW ein. Die Jahreskarte für umgerechnet einen Euro pro Tag ist ein Angebot für junge Menschen, preisgünstig den ÖPNV in Baden-Württemberg sowie im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) ... Mehr lesen»

    • Mosbach – Strukturen geben Halt – Johannes-Diakonie bietet Tagesstätte für Menschen mit herausforderndem Verhalten 

    • Mosbach – Strukturen geben Halt – Johannes-Diakonie bietet Tagesstätte für Menschen mit herausforderndem Verhalten 
      Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreises / Metropolregion Rhein-Neckar Daniel Hammer leitet das Wohnangebot und die Tagesstätte in der Meckesheimer Industriestraße.Foto: Andreas Lang Fliegen fasziniert ihn. Und so fährt Julian Zapf oft mit seinem Vater los, um die schwebenden Paraglider über dem Neckartal zu beobachten. Dann ist alles gut. Doch im Alltag bekam der 31-Jährige aufgrund einer kognitiven ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN