Ludwigshafen – Grüne nominieren Günter Helfrich

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Grüne nominieren Günter Helfrich zum Ortsvorsteherkandidaten für die Südliche Innenstadt
        Auf einer Mitgliederversammlung haben Bündnis 90 / Die Grünen am vergangenen Samstag ihre Kandidaten für den Ortbeirat Südliche Innenstadt sowie ihren Ortsvorsteherkandidaten gewählt. Auf Platz 1 der Liste steht der Studiendirektor Günter Helfrich, der auch für die Funktion des Ortsvorstehers kandidiert, auf den Plätzen 2 und 3 folgen der Schüler Joel Wardenga sowie der Versicherungsfachmann Jens Brückner. Auf den weiteren Rängen sind Therese von Schwichow, Ralf Battistin, Jasmin Jester, Hans-Uwe Daumann, Beate Ref, Timotheus von Schwichow sowie Monika Kleinschnitger zu finden.

        Helfrich, 59, lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Ludwigshafen-Süd und bezeichnet sich als „überzeugten Südler“. Der gebürtige Friesenheimer unterrichtet Deutsch und Sozialkunde an der Berufsbildenden Schule Hauswirtschaft / Sozialpädagogik und ist bürgerschaftliches Mitglied im Schulträgerausschuss. Sein politisches Engagement galt bisher primär der Bildung: Als Mitglied im Geschäftsführenden Landesvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Rheinland-Pfalz ist Helfrich seit vielen Jahren Chefredakteur des Monatsmagazins der Bildungsgewerkschaft. Der gelernte Journalist hat mehrere Bücher mit satirischen Texten veröffentlicht.

        Bei seiner Vorstellung nannte Günter Helfrich die Themen Bildung und Soziales als Schwerpunkte seines künftigen politischen Wirkens im Stadtteil. Er plädierte für die Ausweitung der aufsuchenden Sozialarbeit im Stadtteil, wodurch auch ein wirksamer Beitrag gegen rechte Umtriebe geleistet werden könne, sowie die Einrichtung weiteres Ganztagsangebote an den Schulen. Die Wittelsbachschule müsse als Standort eine Schule der Sekundarstufe I erhalten bleiben, die Sanierung an den Grundschulen und den Berufsbildenden Schulen zügig vorangetrieben werden. Dringend seien auch Maßnahmen gegen den Raummangel an diversen pädagogischen Einrichtungen. Helfrich abschließend: „Die südliche Innenstadt ist ein aufstrebendes Quartier. Von diesem Aufschwung müssen alle Bürger profitieren, sei es hinsichtlich des Wohn-, des Freizeit- oder des Kulturangebots.“  
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X