Speyer – Sparkasse Vorderpfalz: Der Speck muss weg!

        Speyer/ Metropolregion Rhein-Neckar.

          Betriebliche Gesundheitsförderung wird bei der Sparkasse Vorderpfalz seit Jahren großgeschrieben. Mit dem Slogan „Lust auf Bewegung – Weg mit dem Speck!“ fordert die Sparkasse und das „Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer“ mit 34 weiteren Unternehmen und Behörden nahezu 30.000 Beschäftige auf, sich erneut geistig und körperlich fit und gesund zu halten. Doch nicht nur Bewegung gehört zum Programm, auch die Ernährung spielt eine Rolle. Zum sechsten Mal wird die Aktion seit Bestehen des Netzwerks am heutigen Donnerstag eröffnet. In der Gesundheitswerkstatt, in Dudenhofen, begrüßen Netzwerkkoordinator Kurt Scherer sowie die Netzwerkverantwortlichen aus den Betrieben und Behörden die Besucher der Auftaktveranstaltung.

          Vom 19. Februar bis zum 26. März 2015 können die Teilnehmer unter sportfachlicher Anleitung Fitness- und Entspannungskurse belegen, werden über gesunde und zugleich gewichtsreduzierende Ernährung aufgeklärt. Außerdem bieten verschiedene Betriebskantinen sowie zwei Speyerer Restaurants während der Aktionswochen ein spezielles „Speck-weg-Menü“ an.

          Informationen zum Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer
          Betriebliches Gesundheitsmanagement ist heute Bestandteil der Unternehmenskultur nahezu jeden Unternehmens. Wichtiger Verbündeter bei den diesbezüglichen Anstrengungen der Unternehmen in Speyer ist seit 2004 das „Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung“, das seinerzeit von der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer, der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, der Stadtverwaltung Speyer und der Stadtwerke Speyer GmbH gegründet wurde.

          Gesundheit ist nicht nur ein hohes Gut für jeden Einzelnen, sondern ebenso für die Gesellschaft und für Wirtschaftsunternehmen. In den vergangenen Jahren hat sich das Verständnis von Gesundheit am Arbeitsplatz rasant weiterentwickelt. Modernes betriebliches Gesundheitsmanagement setzt nicht mehr nur auf Rückentraining und Arbeitsschutz, sondern baut auf eine insgesamt gesundheitsfördernde Unternehmenskultur.

          Das Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer bildet hierbei eine Plattform für Unternehmen und Institutionen, die auf dem Feld der betrieblichen Gesundheitsförderung aktiv sind oder es werden wollen. Es berücksichtigt hierbei die Bedürfnisse der Mitarbeiter und der Betriebe, zielt aber gleichzeitig darauf ab, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, die Gesundheitsreserven zu stärken und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern. Handlungsoptionen finden sich sowohl bei der Verbesserung betrieblicher Rahmenbedingungen, als auch bei Maßnahmen zur Förderung eines gesunden Lebensstils: Ausreichende Bewegung, gesunde Ernährung, Stressabbau und Rauchentwöhnung können die Gesundheit der Beschäftigten entscheidend verbessern. Die Leiter der beteiligten Behörden und Betriebe sehen die Vorteile des Netzwerkes in der kooperativen Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen und Verwaltungen. So kann den Mitarbeitern ein breit gefächertes Angebot gesundheitsfördernder Maßnahmen kostengünstig angeboten werden.

          Das Netzwerk ist offen für weitere Unternehmen und Verwaltungen.

          Partner des Netzwerkes:
          Kreis- und Stadtsparkasse Speyer
          Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
          Stadtwerke Speyer
          Stadtverwaltung Speyer
          Diakonissen Speyer-Mannheim
          Finanzamt Speyer-Germersheim
          Gewo Speyer
          Evangelische Kirche der Pfalz

          Weitere Infos zum Netzwerk erhalten sie im Internet unter folgender Anschrift
          www. BGF-Speyer.de

          Einige Informationen zur Aktion „Weg mit dem Speck“ – Das Netzwerk nimmt ab:
          Rechtzeitig zur Fastenzeit veranstaltet das Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer einen Wettbewerb zum Thema „FASTEN“ und gesunde Ernährung. Schließen Sie sich mit Kollegen/-innen zusammen und nehmen Sie am Wettbewerb „Weg mit dem Speck“ teil. Als Belohnung erwarten Sie nicht nur das gute Gefühl etwas für die Figur getan zu haben, sondern darüber hinaus attraktive Sachpreise.

          Neben der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer nehmen alle Partner des Netzwerkes „Betriebliche Gesundheitsförderung Speyer“ am Kampf um den „Speck-Weg-Pokal“ teil. Sieger ist, wer in der Zeit vom 19.02.2015 bis 26.03.2015 die meisten Pfunde verloren hat. Damit der Wettbewerb noch spannender wird, können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich mit Gleichgesinnten zu 4er Gruppen zusammenschließen und an einem hausinternen Wettbewerb teilnehmen. Die jeweilige Siegergruppe wird ebenfalls ermittelt und honoriert.

          Zur Aktion „Weg mit dem Speck“ bietet das Netzwerk zahlreiche Unterstützungs-, Förder- und Begleitprogramme an. Zudem wird es für die Sieger Netzwerkpreise (Wellnessgutscheine, Sachpreise u.v.m.) geben.

          Und so funktioniert es:
          Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Netzwerkes melden sich bis zum 19.02.2015 bei ihren „hausinternen“ Ansprechpartnern an. Im Anschluss daran erhalten alle teilnehmenden Mitarbeiter einen Erhebungsbogen, der ausgefüllt am ersten Wiegetermin mitzubringen ist. Selbstverständlich wird bei dieser Aktion auch dem Datenschutz Rechnung getragen. Die Daten werden anonymisiert erfasst und vertraulich von Dritten behandelt. Hierzu wird durch den „Wieger“ eine Kennziffer vergeben. Die Erhebungsbogen werden nach der Aktion vernichtet, die Daten gelöscht.

          Rückblick auf die letzten Jahre:
          Teilnehmer: 300 bis 500 Personen aus bis zu 20 netzwerkbeteiligten Firmen und Behörden.
          Gewichtsabnahme: zwischen 800 und 1100 KG pro Jahr.
          Partner der Aktion: Gesundheitswerkstatt Dudenhofen/ Speyer, Fitness Studio Schwitzkasten in Speyer/ Nord, Mrs. Sporty in Speyer und Römerberg, Physiotherapie Richter in Speyer sowie die Firmen Fitness der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier in Speyer.
          Diese Partner bieten ein Programm für jeweils 5 Wochen zu Sonderkonditionen an.

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
            • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2018

                1Nov - 28Feb9:00Feb 28- 16:00Heidelberg - Ausstellung "Stein und Licht - Die Alpen - Neue Bilder einer verletzlichen Schönheit"(November 1) 9:00 - (Februar 28) 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                7Nov - 19MärNov 718:00Mär 19Heidelberg - Vielfältige Veranstaltungen im Heidelberger Ausbildungshaus : Zum Beispiel Infos rund um den „Business Knigge“ am 7. November(November 7) 18:00 - (März 19) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WISSEN

                27Jan - 24FebJan 2719:00Feb 24Bad Dürkheim - (W)Einkaufsnacht: Ein (W)Einkaufserlebnis der besonderen Art...(Januar 27) 19:00 - (Februar 24) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTSPECIAL - WEINFESTE

                1Feb - 2422:00Feb 24- 23:30Heidelberg - halle02: Programm-Übersicht Februar 201822:00 - 23:30 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                2Feb - 2MärFeb 20:00Mär 2Landau - Klettern, Disco, Kleidertausch - Jugendförderung der Stadt Landau macht auf anstehende Angebote für Jugendliche aufmerksam0:00 - (März 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND

                2Feb - 2MaiFeb 28:00Mai 2Heidelberg - Foto-Ausstellung „Jenseits von Machu Picchu – Peruanische Impressionen“ in Handschuhsheim8:00 - (Mai 2) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

                2Feb - 2MärFeb 218:00Mär 2Bad Dürkheim - Infoveranstaltung der SPD Bad Dürkheim am 02.02.201818:00 - (März 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - POLITIK

                2Feb - 23MärFeb 219:00Mär 23Speyer - „Speyerer Rathauskonzerte“: Bewährtes weiterführen und neue Akzente setzen19:00 - (März 23) 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                3Feb - 3MärFeb 318:00Mär 3Heidelberg - Erster europäischer Open Club Day – halle02 ist dabei18:00 - (März 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - WIRTSCHAFT,EVENTS - WISSEN

                22Feb19:00- 20:30Heidelberg - Israelische Kreistänze für alle Interessierten zwischen 6 und 99 Jahren19:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                23Feb - 23MärFeb 230:00Mär 23Frankenthal - Kindermuseum 2018: Das Erkenbert-Museum stellt das abwechslungsreiche Jahresprogramm vor0:00 - (März 23) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Feb - 16SeptFeb 230:00Sept 16Heidelberg - Sportereignisse für Freizeit- und Wettkampfsportler im Jahr 20180:00 - (September 16) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - SPORT

                23Feb - 24GanztägigHeidelberg - Kinderhotel „All inklusive“ …und die Eltern haben frei! Motto: „Happy Birthday“(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                24Feb11:00- 13:00Heidelberg - Einstufungs- und Beratungstag Fremdsprachen in der Volkshochschule11:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - WISSEN

                24Feb14:00- 16:00Heidelberg - Saatgut Tauschbörse mit Mitbringbuffet14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT

              INSERAT

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

              >> mehr MRN-News

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            X