Ludwigshafen – Eulen unterliegen dem Tabellenführer nach beherztem Auftritt verdient

        QVNDSUkAAABTb255IGE5OSBJSQ==
        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckaar.
        Die Eulen Ludwigshafen mussten sich im gestrigen Weihnachtsspiel dem verlustpunktfreien Tabellenführer Flensburg-Handewitt geschlagen geben.
        Nach guter erster Halbzeit, in der die Eulen sich nicht unterkriegen ließen und gut dagegenhalten konnten, fehlte dem Team um Trainer Ben Matschke gegen Ende der Partie die Kraft, um sich gegen den Meisterschaftsaspiranten aus dem hohen Norden durchzusetzen. Am Ende bleibt ein verdienter 18:30-Sieg (9:16) am zweiten Weihnachtstag für die Gäste sowie die zum wiederholten Male bewiesene Moral der Pfälzer, die in den letzten Minuten des Spieles von der sich erhebenden Eberthölle in die Winterpause verabschiedet wurden.
        Zu Beginn der Partie stellte der Gastgeber die SG vor große Probleme: Eine gute Abwehrleistung und starke 50% von Eulen-Keeper Stefan Haneman in den ersten zehn Minuten ließen den Flensburgern nicht die Chance, sich abzusetzen. Zwar konnte Holger Glandorf die ersten beiden Treffer für die Gäste markieren, doch Jerome Müller und David Špiler, der gegen die SG sein Heimdebüt feierte, konnten umgehend ausgleichen. Die Anfangsphase war hektisch und von vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Die Parade von Glandorfs Wurf aus dem Rückraum verschaffte Johnny Scholz aus sieben Metern die Chance auf den Ausgleich. Diese konnte er zunächst nicht nutzen, denn Benjamin
        Burić, der am Ende der Partie über 40% aller Eulenschüsse halten sollte, entschärfte den Strafwurf.
        Doch im Nachwurf gelang es Scholz, den Schlussmann zu überwinden und zum 5:5-Ausgleich zu treffen.
        Im direkten Anschluss gelingt Jerome Müller die Führung gegen den Spitzenreiter. Dieser wurde durch
        den Weckruf nun wieder aufmerksamer. Die SG war jetzt besser im Spiel: Im Angriff stimmte die Quote
        und in der Abwehr machten sie den Eulen das Leben schwer. Anders Zachariassen erzielte den letzten
        Treffer eines 5:0-Laufes, während den Eulen in den zweiten 15 Minuten nur zwei Treffer gelangen – zur
        Pause führte die SG mit 9:16.
        In der zweiten Halbzeit hielten die Gäste die Hausherren konsequent auf Abstand. Mit Burić im Tor wussten sie um einen sicheren Rückhalt, denn der Keeper konnte jeden zweiten Ball parieren. Die Eulen waren nun zwar häufiger in der Offensive zu finden, doch Flensburg konterte und vollendete die Gegenstöße eiskalt. Eine Viertelstunde vor Schluss führte die SG in Überzahl mit neun Zählern. Ben Matschke sah sich gezwungen, die vorletzte Auszeit des Jahres zu nehmen und die Eulen nochmals einzuschwören. Durch Freddy Stübers selbst eingeleiteten Treffer zum 14:21 verkürzten sie zwar den Rückstand, doch die darauf folgende doppelte Unterzahl brach den Ludwigshafenern das Genick:Während Kapitän Gunnar Dietrich und Linksaußen Johnny Scholz ihre Strafe absitzen mussten, konnte die SG den freien Raum nutzen, um sich wieder uneinholbar abzusetzen. Die letzten zehn Minuten spielten die Gäste frei auf, den Eulen fehlte die Kraft. Stefan Salgers Treffer zum 18:28 war zwar über die zweite Welle gut herausgespielt, aber letztendlich nur noch Ergebniskosmetik. Somit bleibt eine verdiente 18:30-Niederlage gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer und die Möglichkeit,in der Winterpause neue Kraft zu tanken.
        Eulen-Stimmen zum Spiel:
        Jannik Hofmann:
        „Bis kurz vor dem Schluss war ich zufrieden, denn der Rückstand gegen den deutschen Meister war im Rahmen. Dann machte Flensburg einige schnelle Tore, die dann im Endergebnis unglücklich aussehen. Wir haben uns dennoch wacker geschlagen. Jetzt freuen wir uns auf den Urlaub, um Kräfte zu sammeln und im nächsten Jahr wieder anzugreifen.“
        Ben Matschke:
        „Ich möchte heute bei den Komplimenten bleiben. Das erste geht an die SG für eine perfekte Hinrunde.Es zeugt von Trainerqualität, die Mannschaft Woche für Woche auf den Punkt vorzubereiten. Das zweite Kompliment muss ich meiner Mannschaft aussprechen: Viele Zuschauer sehen leider nur die 60 Minuten in der Halle. Aber wenn man von einem 16-Mann-Kader die sieben Verletzten, die seit zweieinhalb Monaten fehlen, abzieht, kann man sich vorstellen, wie es unter der Woche aussieht. Es ist schwer, die Trainingsqualität herzustellen. Mein Kompliment ist speziell an die Spieler gerichtet, die sich angeschlagen in den Dienst der Mannschaft stellen, weil sie um die personelle Situation wissen.
        Das dritte Kompliment möchte ich den Zuschauern in der Halle widmen: Es ist keine Selbstverständlichkeit, bei zwölf Toren Rückstand in den letzten Minuten aufzustehen und der Mannschaft Respekt zu zollen. Dafür gebührt euch unser Dank! Wir werden uns schütteln, klare Gedanken fassen und Luft dran lassen. Dann freuen wir uns, wenn wir nach der Pause zurückkommen.“
        Statistik
        Die Eulen Ludwigshafen – SG Flensburg-Handewitt 18:30 (9:16)
        Die Eulen Ludwigshafen: Hanemann (9 Paraden) – Dietrich (2), Hideg (1), Salger (1), Scholz (1), Stüber(4), Müller (3), Falk (2), Hofmann, Dippe (1), Spiler (3/1)
        SG Flensburg-Handewitt: Buric (14/3 Paraden) – Karlsson, Golla (1), Hald, Glandorf (4), Svan (5),
        Wanne (3/1), Jeppsson (1), Steinhauser (6), Zachariassen (5), Gottfridsson, Lauge (1), Rød (4)
        Schiedsrichter: Brodbeck/Reich (Metzingen) – Zeitstrafen: 8:6 Minuten – Siebenmeter: 4/1:2/1 –
        Zuschauer: 2350

          Quelle Die Eulen
          Foto Harry Reis

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

            >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

          • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Neckargemünd – Mehrere Sachbeschädigungen an geparkten Autos in der Post-/Falltorstraße Zeugen gesucht – Polizei ermittelt

            • Neckargemünd – Mehrere Sachbeschädigungen an geparkten Autos in der Post-/Falltorstraße Zeugen gesucht – Polizei ermittelt
              Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis. An mehreren im Bereich der Falltorstraße abgestellten Autos wurden in der Nacht zum Samstag die Außenspiegel beschädigt. Der Halter eines Renault Talisman, der seinen Wagen im Carport seines Anwesens in der Poststraße abgestellt hatte, bemerkte die Sachbeschädigung am Samstagmorgen und erstattete Anzeige bei der Polizei. Vor Ort konnten vier weitere beschädigte Autos festgestellt werden. ... Mehr lesen»

            • Malsch – Schwerer Verkehrsunfall im Bereich der Uhlandshöhe

            • Malsch – Schwerer Verkehrsunfall im Bereich der Uhlandshöhe
              Malsch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Montagmorgen ereignete sich im Kreuzungsbereich der Bundesstraß 3 und der Landstraße 546 ein schwerer Verkehrsunfall, wobei zwei Personen verletzt wurden. Ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer missachtete demnach gegen 05:35 Uhr eine rote Ampel und bog nach links, von der Bundesstraße in Richtung Wiesloch kommend, auf die Landstraße ab. Dabei kollidierte der Mercedes frontal ... Mehr lesen»

            • Dannstadt-Schauernheim – Kultur im Historischen Rathaus: Wunschbox statt Kabarett

            • Dannstadt-Schauernheim – Kultur im Historischen Rathaus: Wunschbox statt Kabarett
              Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kabarettist und Comedian Lutz von Rosenberg Lipinsky wird nicht wie geplant am 28. März 2019 zu Gast im Historischen Rathaus Assenheim sein. Der Auftritt wurde seitens Künstler abgesagt. Doch auf einen unterhaltsamen Abend muss an diesem Termin dennoch nicht verzichtet werden. Es ist gelungen, die Musikerinnen Anja Hubert (Gesang) und Stefanie Titus ... Mehr lesen»

            • Altrip – Geschwindigkeitskontrolle der Polizei

            • Altrip – Geschwindigkeitskontrolle der Polizei
              Altrip/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt haben am Sonntagabend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr eine Laserkontrolle in der Rheingönheimer Straße durchgeführt. Dabei sind elf Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgestellt und geahndet worden. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit lag bei 59 km/h. Das zieht ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einen Punkt ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Ortsbeirat Süd: CDU-Anträge für Bürger

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ausweitung der Anwohnerparkzonen, Umsetzung der Tempo 30 Zone am Rheinufer-Süd und mehr Schutz durch Ordnungsamt und Polizei für die Bürgerinnen und Bürger sind drei gewichtige Anträge, die von der CDUOrtsbeiratsfraktion für die kommende Ortsbeiratssitzung eingereicht und vorbereitet wurden. Im Ortsbeirat wurde bereits ein Parkraumkonzept für die südliche Innerstadt von der Verwaltung ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Januar 2019

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                25Jan0:00- 0:00Heidelberg - Auch Barrack Obama schätzt ihre Musik! Die BLACK GOSPEL ANGELS singen in Heidelberg0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                26Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: "Vorhang auf!" - Besichtigung des historischen Schlosstheaters14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Heidelberg - Themenführung im Schloss: Themenführung im Schloss: "Das Leben bei Hofe"14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

                26Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Mannheimer Schloss: "Das Leben bei Hofe" - Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                26Jan19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Autobiography im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                27Jan14:00- 0:00Schwetzingen - Themenführung im Schloss: Neu! Tändelei und großes Welttheater. Porzellane aus der Manufaktur Frankenthal14:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Jan19:00- 0:00Mannheim - Gülsin Onay: Konzert im Mannheimer Schloss19:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jan12:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: Lieblingsstücke – Eine lebendige Kunstbetrachtung in der Mittagspause12:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                31Jan14:30- 0:00Mannheim - Themenführung im Schloss: „Ich amüsiere mich aufs allerbeste“ - Aus dem Leben der Kurfürstin Elisabeth Augusta14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X