Speyer – Raubüberfall auf Supermarkt – Tatverdächtiger in Haft

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Nachtrag zur Pressemeldung vom 22.10.2018 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4095110 Bei dem gestrigen versuchten schweren Raub auf einen Supermarkt in der Auestraße in Speyer wurde ein Tatverdächtiger noch am selben Tag vorläufig festgenommen. Der 34-jährige Mann wurde heute beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal ordnete dieser Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr an. Der 34-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X