Mannheim – VRN Mobile Cinema: Kinogenuss im gläsernen Studio auf dem Maimarktgelände am 17. August 2018

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das von der Agentur Yalla Yalla! – studio for change entwickelte Fahrradkino lädt insgesamt sechsmal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein. Das Besondere am VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern. Von einem gemeinsamen Treffpunkt aus startet das mobile Kino mit den Besuchern per Radtour zum jeweiligen Veranstaltungsort. Am Treffpunkt wird durch Radfahren auf der Dynamo-Rolle Strom für den Akku erzeugt – am Veranstaltungsort ist das VRN Mobile Cinema dann völlig energieautark.

        Der sechste Termin der Fahrradkino-Reihe findet am Freitag, 17. August 2018, im gläsernen Studio auf dem Maimarktgelände statt. Gezeigt wird der französische Gangsterfilm „Außer Atem“ (FR 1959; R: Jean-Luc Godard; FSK 16). Der Klassiker handelt von dem Bonvivant Michel Poiccard – ein Gauner, Rebell, Draufgänger auf der Jagd nach seinem Vergnügen. In einer gestohlenen Luxuslimousine ist er auf dem Weg nach Paris. Doch er gerät in eine Geschwindigkeitskontrolle. Ein Polizist stellt ihn – und wird von Michel kaltblütig erschossen. Auf der Flucht vor dem Gesetz taucht er bei Patricia, einer Zeitungsverkäuferin, die Journalistin werden will, unter. Er versucht Geld für die gemeinsame Flucht nach Italien zu beschaffen. Aber der Kreis der Polizei wird immer enger. Patricia wird verhört. Und sie muss sich entscheiden: Karriere oder Liebhaber?

        Treffpunkt für alle Kinofans ist um 19:30 Uhr am Fernmeldeturm. Ein Kino-Ticket kann nur am Treffpunkt für 2 Euro erworben werden. Der gesamte Erlös der Kinoreihe wird an den Verein Neckarstadt Kids e.V. gespendet. Maximal 150 Personen können beim VRN Mobile Cinema mit dabei sein. Gegen 20 Uhr radeln die Kinobesucher dann gemeinsam am Neckar vorbei in Richtung Maimarktgelände. Filmende ist gegen 23 Uhr. Der Kinogenuss ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker leihen oder Decken sowie Klappstühle selbst mitbringen. Für Getränke ist gesorgt. Aufgrund der hohen Besucherzahlen der Kinoveranstaltungen kündigen der VRN und die Stadt Mannheim einen Zusatztermin der Fahrradkinoreihe an. Am 24. August 2018 haben Kinofans ein weiteres Mal die Gelegenheit den Kinogenuss im Freien an der Altrheinfähre zu erleben.

        Weiterer Termin:

        Datum: 24. August
        Treffpunk: Alter Messplatz
        Veranstaltungsort: Altrheinfähre

        Die genauen Uhrzeiten an den jeweiligen Treffpunkten, die gesamte Filmauswahl sowie kurzfristige Änderungen werden auf www.vrn.de/mobile-cinema und www.monnem-bike.de bekannt gegeben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Falscher Polizeibeamter entwendet Bargeld und Goldarmband – Zeugen gesucht!

          • Mannheim – Falscher Polizeibeamter entwendet Bargeld und Goldarmband – Zeugen gesucht!
            Mannheim-Neckarstadt/ Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Opfer eines falschen Polizeibeamten wurde am Mittwochnachmittag ein 89-jähriger Mann. Der Geschädigte kehrte gegen 16 Uhr zu seiner Wohnung in der Heustraße zurück und traf im Hausflur auf den unbekannten Mann, der ihm zunächst folgte. Als er diesen ansprach, wies der Unbekannte sich als Polizeibeamter aus und teilte ... Mehr lesen»

          • Mannheim – OB Dr. Peter Kurz reist zum Klima- und SDG-Gipfel nach New York

          • Mannheim – OB Dr. Peter Kurz reist zum Klima- und SDG-Gipfel nach New York
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. OB Dr. Peter Kurz reist zum Klima- und SDG-Gipfel nach New York – Gespräch mit der VN-Jugenddelegierten im Vorfeld INSERATwww.pfalzwiesen.de Derzeit findet in New York die 74. Generalversammlung der Vereinten Nationen (VN) statt. Im Rahmen der Generalversammlung finden auch der Klimagipfel (23. September) sowie der SDG Gipfel, ein Gipfeltreffen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen ... Mehr lesen»

          • Heppenheim – Kran kippt um – Hoher Schaden an zwei Häusern

          • Heppenheim – Kran kippt um – Hoher Schaden an zwei Häusern
            Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Bei Abrissarbeiten in der Königsberger Straße stürzte am Freitagvormittag (20.09) ein Kran auf zwei Häuser. Gegen 11 Uhr wurde die Polizei über den augenscheinlichen Arbeitsunfall alarmiert. Dabei war der etwa 30 Meter hohe Kran nach ersten Erkenntnissen nicht in Betrieb, als er aus bislang ungeklärter Ursache umkippte und auf ... Mehr lesen»

          • Koblenz – Freie Wähler: „Auch Fridays for future ist an Gesetze gebunden!“

          • Koblenz – Freie Wähler: „Auch Fridays for future ist an Gesetze gebunden!“
            Koblenz / Ludwigshafen Landesvorsitzender Wefelscheid kritisiert scharf die Haltung der Landesregierung. Auch an diesem Freitag sind wieder zahlreiche Schüler während der Schulzeit auf der Straße und demonstrieren für mehr Klimaschutz. In der Politik wird dies sehr unterschiedlich gewertet: Während die rheinland-pfälzische Landesregierung, allen voran Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), die Demonstrationen als absolut richtig bezeichnet, hat ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Versuchter Enkeltrick – Aktuelle Warnung der Kriminalpolizei Neustadt

          • Neustadt – Versuchter Enkeltrick – Aktuelle Warnung der Kriminalpolizei Neustadt
            Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Der Kriminalpolizei in Neustadt an der Weinstraße wurden am heutigen Vormittag in mindestens vier Fällen von so genannten versuchten Enkeltrickbetrügereien in Weidenthal berichtet. Die Masche in diesen Fällen: eine angebliche Verwandte (Nichte)sitze gerade beim Notar und benötigt dringend 4000,- Euro. Die bislang bekannten Betroffenen haben alle geistesgegenwärtig reagiert und die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              20Sept18:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Rhein-Pfalz-Kreis - Landrat Clemens Körner lädt am 20.September zum Kreisempfang nach Schifferstadt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

              22Sept10:00- 17:30Ludwigshafen - Kick Off – Der Junge Pfalzbau öffnet die Türen10:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            • LITFAßSÄULE

              >> Alle Eventhinweise
            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X