Birkenheide – Verfolgungsfahrt über A65 durch Ellerstadt und Birkenheide

        VerkehrBirkenheide/Ellerstadt/Maxdorf (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:30 Uhr fiel einer Zivilstreife der Polizei Frankenthal ein Pkw auf der B9 zwischen Frankenthal-Studernheim und Oggersheim durch überhöhte Geschwindigkeit, Spuruntreue und unvorhergesehene Fahrmanöver auf. Der Pkw sollte deshalb einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nach Erkennen der Anhaltesignale in Form von Blaulicht und Anhaltekelle versuchte der Pkw sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Er flüchtete mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit über die Bundesautobahn A650 und anschließend über die Ortsbereiche Ellerstadt / Birkenheide / Maxdorf, wo er dann schließlich im Bereich Birkenheide in einem Feldweg gestellt werden konnte. Der Fahrer, ein 33-jähriger Mann aus Freinsheim, stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Er hatte außerdem keinen Führerschein und nutzte den Pkw seiner Freundin unberechtigt. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges ermittelt.

        Die Polizei such noch Zeugen für die Fahrt!

        Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X