Speyer – 93-Jährige von Trickdieben bestohlen

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar.Eine 93-jährige Frau wurde in der Wormser Landstraße Höhe St.-Klara-Kloster-Weg aus einer größeren, dunklen Limousine heraus von einer Frau angesprochen und nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt. Am Steuer des Wagens soll ein Mann gesessen haben, auf dem Rücksitz soll sich eine weitere Frau befunden haben. Nach Angaben der Frau hatten die drei Personen dunkle Haare und einen dunklen Teint. Die Beifahrerin stieg aus und versuchte plötzlich, der 93-Jährigen eine goldfarbene Kette um das Handgelenk zu legen und ihr dabei einen hochwertigen Ring vom Finger zu ziehen, was jedoch nicht gelang. Nach der Aufforderung, dies zu unterlassen, stieg die Frau vom Rücksitz aus und legte der 93-Jährigen von hinten eine goldfarbene Kette um den Hals. Anschließend stiegen die Frauen wieder in den Wagen, welcher nun zügig in Richtung Speyer Nord davon fuhr. Erst zuhause bemerkte die Dame, dass ihre etwa 1000 Euro teure Halskette aus Gold verschwunden war.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X