Mannheim – Feudenheim – Wohnungseinbruch

Mannheim / Metropolregion Rhein Neckar  – In ein frei stehendes Einfamilienhaus im Stadtteil Feudenheim wurde in der Zeit zwischen Sonntagabend, 18:30 Uhr und Montagmorgen, 08:50 Uhr eingebrochen.

Vermutlich im Schutze der Dunkelheit überstiegen der oder die Täter den das Anwesen in der Wilhelm-Busch-Straße umgebenden Zaun und näherten sich vom rückwärtigen Bereich aus dem Gebäude. Neben der Terrassentür hebelten sie mit brachialer Gewalt ein Sicherheitsfenster aus dem Rahmen und gelangten so in das Wohnzimmer.

Im Innenraum angelangt, suchten sie die Alarmanlage und setzten diese außer Gefecht, um sich dann auf Beutezug zu begeben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde eine geringe Menge Bargeld und Schmuck gestohlen. An einem in dem Haus befindlichen Tresor versuchten sich die Einbrecher vergeblich.   Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 6.000 Euro. Die EG Eigentum hat die Ermittlungen übernommen.

OTS:              Polizeipräsidium Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN