Wattenheim – LKW geriet in Brand

        Wattenheim/Metropolregion Rhein-Neckar -Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, Vollsperrung der A 6 zw. Frankenthal und Grünstadt
         200 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls der sich am 25.01.2010, um 23.24 Uhr, auf der A 6, Gemarkung Laumersheim, Richtung Grünstadt ereignete. Ein 30-jähriger Sattelzugfahrer aus der Tschechischen Republik befuhr die A 6 von Frankenthal kommend in Richtung Grünstadt. Infolge Unachtsamkeit fuhr er auf einen vorausfahrenden Sattelzug aus Polen auf. Der Sattelzug des Unfallverursachers geriet in Brand. Der Fahrer konnte sich noch aus seiner Kabine befreien, eigene Löschversuche scheiterten. Die Wehren aus Grünstadt und Frankenthal hatten den Brand schnell unter Kontrolle. An dem Fahrzeug und der Ladung, die aus Möbeln bestand, entstand Totalschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X