• PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER
    ANZEIGE
    PREMIUMPARTNER
Metropolregion Rhein-Neckar News - MRN-News.de - Nachrichten für die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar
  • Allgemein
  • 0
  • PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER
    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER

Mannheim – hockeyliga Halle – MHC empfängt Münchner SC

    Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – hockeyliga Halle 2011/2012 – Staffel SÜD (Herren) Spielwochenende 18. – 20. November

    SC Frankfurt 1880 – Rüsselsheimer RK Fr., 21:00 Uhr Franz-Böhm Schule
    Nürnberger HTC – Stuttg. Kickers Sa., 16:00 Uhr Siedlerhalle
    Mannheimer HC – Münchner SC Sa., 17:00 Uhr Irma-Röchling-Halle
    SC Frankfurt 1880 – Mannheimer HC So., 11:00 Uhr Franz-Böhm Schule
    Nürnberger HTC – Münchner SC So., 13:00 Uhr BBZ-Halle
    Rüsselsheimer RK – Stuttg. Kickers So., 15:00 Uhr Sporthalle Dicker Busch

    Nachdem sich die Herren aus Frankfurt und Mannheim am vergangenen Wochenende sechs Punkte sicherten, kommt es am Sonntag zum ersten Aufeinandertreffen. Als klarer Favorit geht dabei der Mannheimer HC ins Rennen. „Der MHC ist großer Favorit und wir sind mehr als ein Außenseiter. Wenn wir dort Punkte mitnehmen könnten, wäre das eine Sensation“, so Trainer Erik Koppenhöfer. Aber auch in der Begegnung am Freitag gegen den Rüsselsheimer RK sieht sich Aufsteiger Frankfurt nicht als Favorit. „Auch wenn die Tabelle im Moment etwas anderes vermuten lässt, sehen wir uns als Außenseiter in dieser Partie. Die Rüsselsheimer Herren sind stark einzuschätzen und wollen sicherlich ein Wörtchen um den Sieg mitreden.“
    Der Rüsselsheimer Trainer Gerrit Rothengatter unterschätzt die Frankfurter jedoch nicht: „Dass die Frankfurter zwei Siege am ersten Spieltag einfahren konnten, war keine Überraschung für uns.“ Seine Mannschaft konnte am vergangenen Wochenende erst einen Punkt verbuchen. „Der Punkt in München war wichtig im Kampf um den Klassenerhalt, denn so konnten wir die Mannschaft weiter in der unteren Tabellenhälfte halten.“ Mit Stuttgart trifft man Wochenende auf den nächsten Konkurrenten. „Die Stuttgarter hatten ein ähnlich schweres Auftaktprogramm wie wir“, weiß Gerrit Rothengatter. Trotz der Verstärkung durch Christian Minar auf Seiten der Rüsselsheimer wird das ein schweres Spiel am Wochenende.
    Der MHC empfängt am Samstag zunächst die Gegner aus München. Obwohl die Mannschaft von Trainer Torsten Althoff einen klasse Saisonstart mit zwei Siegen hinlegte, erwartet man kein einfaches Match gegen die Gäste aus München: „Die Münchner haben viel Potenzial und schon im letzten Jahr immer wieder ihre Gegner geärgert. Ich denke, dass sie aus den Spielen vom vergangenen Wochenende ihre Lehren gezogen haben und es für uns schwierig wird zu punkten.“ Und auch bei der Partie gegen Frankfurt erwartet Trainer Torsten Althoff kein Zuckerschlecken: „Die Frankfurter sind schwierig einzuschätzen als Aufsteiger. Bisher haben wir sie nur bei einem Vorbereitungsturnier gesehen.“

    Diesen Beitrag weiterempfehlen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInDigg thisEmail this to someonePrint this page





          wordpress visitor counter

          banner