• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – IHK Pfalz: Corona-Pandemie sorgt für schlechte Konjunktur-Stimmung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Für unzählige Betriebe in der Pfalz fühlt sich die Corona-Krise an wie eine endlose Durststrecke. Dabei fallen die Einschätzungen der Unternehmen je nach Branche sehr unterschiedlich aus – in der Industrie etwas optimistischer als im Herbst, weiterhin pessimistisch im Gastgewerbe. Das ist ein Ergebnis der Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) … Mehr lesen

      Wörth – Kreisverwaltung Germersheim zieht nach einer Woche Impfung positive Bilanz

      Landkreis Germersheim / Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar Viel Lob für Landes-Impfzentrum Südpfalz in Wörth Kreisverwaltung Germersheim zieht nach einer Woche Impfung positive Bilanz Seit sieben Tagen hat das Landes-Impfzentrum Südpfalz in Wörth seine Pforten geöffnet. Erste Schwachstellen, die am Eröffnungstag sichtbar wurden, konnten in Rekordzeit verbessert werden. Eine Woche später ist die Resonanz unter den … Mehr lesen

      Heidelberg – Umfrage zu Corona-Auswirkungen auf die Kultur- und Kreativwirtschaft: Bis 14. Februar teilnehmen! Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft ruft zur Beteiligung an bundesweiter Befragung auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zwischen leeren Stühlen und Digitalisierungs-Turbo: Das Coronajahr 2020 hat die Kultur- und Kreativwirtschaft schwer getroffen, aber auch neue Formate hervorgebracht. Das Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und der Bundesverband Kreative Deutschland e.V. starten deshalb eine bundesweite Umfrage unter Selbständigen in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Im Fokus der Umfrage stehen Fragen nach … Mehr lesen

      Frankenthal – Der Landtagsabgeordnete Martin Haller fordert einen Kinderschutzdienst für Frankenthal und den nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis

      Frankenthal/ Metropolregion Rhein-Neckar(pm Martin Haller, SPD Landtagsabgeordneter RLP) – Die Corona-Pandemie trifft vor allem auch die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft – unsere Kinder. Laut einer Studie der Technischen Universität München, die auf einer bundesweiten Umfrage unter rund 3.800 Frauen basiert und in der diese nach ihren Erfahrungen mit Gewalt gegen sich selbst und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Hotline für alle Bundesbürger: Alle wichtigen Infos zur Impfung gegen Covid-19

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm BARMER Ersatzkasse Ludwigshafen)– Die ersten Corona-Impfungen in Rheinland-Pfalz sind vorgenommen worden. Vor diesem Hintergrund erweitert die BARMER ihre Corona-Hotline. Anrufende können ab sofort alle zentralen Informationen zur Immunisierung und dem verfügbaren Impfstoff bei den Medizinexperten der BARMER-Hotline erfragen. „Rund um die Corona-Impfung gibt es einen massiven Informationsbedarf. Dabei geht es nicht … Mehr lesen

      Landau – Das Programm steht: Ferienangebote der städtischen Jugendförderung für 2021 ab sofort online – Anmeldungen ab 1. Januar möglich – Ergebnisse der Nutzerumfrage bei Planung berücksichtigt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Planungen für die Ferien 2021 können beginnen: Denn ab sofort ist das Ferienangebot der Jugendförderung Landau in der Pfalz auf dem Online-Portal FeriPro https://landau.feripro.de/ sowie über die Webseite der JuFö www.jufoelandau.com zu finden. Für das Oster- und Pfingstferienangebot sowie für die Nordseefreizeit im Sommer ist die Anmeldung bereits ab dem 1. Januar … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – BARMER-Ersatzkasse: Corona-Hotline für alle Bundesbürger: Wichtige Infos zur Impfung gegen Covid-19

      Mainz/ Metropolregion Rhein-Neckar(BARMER Rheinland-Pfalz/Saarland)– In Kürze werden die ersten Corona-Impfungen in Deutschland starten. Vor diesem Hintergrund erweitert die BARMER ihre seit Januar bestehende Corona-Hotline. Anrufende können ab sofort alle zentralen Informationen zur Immunisierung und dem verfügbaren Impfstoff bei den Medizinexperten der BARMER-Hotline erfragen. „Rund um die Corona-Impfung gibt es einen massiven Informationsbedarf. Dabei geht es … Mehr lesen

      Heidelberg – Fit bleiben im eigenen Wohnzimmer: Heidelberger Sportvereine bieten Online-Training an

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie bleibe ich fit und gesund – trotz geschlossener Sportstätten? Der Sportkreis Heidelberg bietet auf seiner Internetseite www.sportkreis-heidelberg.de eine Übersicht zu Vereinen aus Heidelberg und der Region, die digitale Sportangebote zur Verfügung stellen. Sportinteressierte erhalten auf den Internetseiten der Vereine in Videos Tipps und Tricks, wie sie im eigenen Wohnzimmer … Mehr lesen

      Stuttgart – Impulse für Innovationen und Investitionen wichtiger denn je: IHKs begrüßen den Eckpunktebeschluss des Ministerrats zur Invest BW-Förderung

      Stuttgart / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag) – Nicht nur Corona stellt viele baden-württembergische Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen vor Herausforderungen. Umwälzungen wie die Transformation im Bereich Mobilität und Automobil, die Digitalisierung der Wertschöpfung, die Anwendung von Technologien und Methoden der künstlichen Intelligenz und nicht zuletzt globale Herausforderungen wie der Klimawandel … Mehr lesen

      Mosbach – IHK-Umfrage „Durststrecke hält weiter an“

      Mannheim / Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Dezember 2020. Die Mehrheit der Industriebetriebe im Neckar-Odenwald-Kreis berichtet von schlechteren Geschäften. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. „Die Unternehmen reagieren auf den Nachfragerückgang vor allem mit Kurzarbeit und Prozessoptimierungen“, sagt Dr. Andreas Hildenbrand, IHK-Geschäftsführer am Standort Mosbach. Besonders stark … Mehr lesen

      Offenbach – Ein Erfahrungsbericht aus zwei Online-Ausschuss-Sitzungen

      Offenbach / Nachbarschaft Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Verbandsgemeinde Offenbach) – Ungewöhnliche Umstände erfordern manchmal ungewöhnliche Maßnahmen: Vergangene Woche fanden in der Orts- und in der Verbandsgemeinde Offenbach die zwei ersten offiziellen Online-Sitzungen der jeweiligen Bauausschüsse statt. Die Sitzungen der Hauptausschüsse beider Körperschaften eine Woche zuvor wurden – zumindest offiziell noch als “Besprechungen” tituliert, weil man zu dieser … Mehr lesen

      Heidelberg – Krebspatienten im Krankenhaus: Was tun, wenn keine Besuche möglich sind?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Liegen Patientinnen oder Patienten wegen ihrer Krebserkrankung im Krankenhaus, stellen Besuche von der Familie, Freunden und Bekannten eine wichtige psychologische Unterstützung dar. Aber was tun in Zeiten von Corona? Besuche sind, je nach regionaler Lage, gar nicht oder nur eingeschränkt möglich und stellen trotz aller Schutzmaßnahmen ein Risiko für die Betroffenen … Mehr lesen

      Mannheim – “Always on: Eltern fragen, Expert*innen antworten“ – Veranstaltung zur Digitalem Mediennutzung bei Jugendlichen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montagabend fand die Fachveranstaltung „24/7 always on – Eltern fragen – Expert*innen antworten“ zum digitalen Medienkonsum bei Jugendlichen in der Mannheimer Abendakademie statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Veranstaltung ausschließlich digital via Live-Stream statt. Die Veranstaltung stieß auf sehr breite Resonanz, es nahmen insgesamt bis zu 150 Besucher*innen … Mehr lesen

      Landau – Wie fahrradfreundlich ist Landau? – Stadt ruft zur Teilnahme an bundesweitem Fahrradklimatest auf

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Macht Radfahren in deiner Stadt Spaß oder ist es Stress? Diese Frage stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) alle zwei Jahre beim Fahrradklimatest. Aktuell und noch bis zum 30. November sind Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer wieder aufgerufen, die Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt zu bewerten. Verkehrsdezernent Lukas Hartmann ist optimistisch, dass das Ergebnis in diesem … Mehr lesen

      Mannheim/Karlsruhe – FOM Studierende befragten über 350 Menschen in Nordbaden: Weihnachten im Corona-Jahr: Gesundheit und gemeinsame Zeit wichtiger als Geschenke!

      Mannheim / Karlsruhe / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf den ersten Blick klingt es widersprüchlich, es beschreibt aber die besondere Gefühlslage im Corona-Jahr 2020: Einerseits stehen an Weihnachten die Gesundheit und gemeinsame Zeit für die Menschen in Nordbaden an erster Stelle. Andererseits sind sie zum diesjährigen Fest aber auch ganz besonders spendabel: Im Mittel geben sie … Mehr lesen

      Heidelberg – Kohlenmonoxid, die unsichtbare Gefahr! Feuerwehr Heidelberg gibt Tipps zum Schutz vor Vergiftungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Viele Menschen schätzen in der kalten Jahreszeit die wohlige Wärme eines Ofens: Jeder vierte Haushalt hat einen Kamin- oder Kachelofen – doch nur wenige schützen sich vor der Gefahr durch Kohlenmonoxid. Die Feuerwehr Heidelberg weist zu Beginn der Heizperiode auf Risiken hin und gibt wertvolle Tipps zur Vermeidung von Gefahren. … Mehr lesen

      Heidelberg – Telefonbefragung “Heidelberg-Studie” ist gestern gestartet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was sind die wichtigsten Probleme in Heidelberg? Wie wohl fühlen Sie sich in der Stadt? Welche Verkehrsmittel nutzen Sie? Wie erleben Sie die Corona-Pandemie? Fragen wie diesen geht die jährliche Heidelberg-Studie auf den Grund. Die telefonische Erhebung ist am Montag, 12. Oktober 2020 gestartet. Befragt werden seither 1.000 zufällig ausgewählte … Mehr lesen

      Heidelberg – Umfrage: Fahrradfreundlichkeit steht im Fokus: Mitmachen beim Fahrradklima-Test des ADFC

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie können die Heidelberger Radwege weiter verbessert werden? An welchen Stellen können diese sicherer gemacht werden? Radfahrende können die Bedingungen in Heidelberg in einer Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) bewerten. Dieser ermittelt die Fahrradfreundlichkeit von deutschen Städten. Radfahrende füllen dabei einen Fragebogen aus, der noch bis Montag, 30. November … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Pandemie hat auch die Darmkrebsvorsorge beeinträchtigt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Führende Experten haben in einem Webinar der Stiftung LebensBlicke unter Moderation des Vorstandsvorsitzenden Professor Dr. J.F. Riemann über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die gastroenterologische Praxis referiert und diskutiert. Infolge des fast zweimonatigen Lockdown haben nach einer Umfrage des Berufsverbandes niedergelassener Gastroenterologen (bng) 82,5% der Praxen über einen deutlichen Rückgang der … Mehr lesen

      Germersheim – Landrat ruft zur Teilnahme an MRN-Umfrage auf

      Landkreis Germersheim / Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachhaltigkeitsziele im Fokus der Regionalentwicklung Wie sehen die Menschen die Region Rhein-Neckar im Jahr 2030? Was ist ihnen wichtig und wo sehen sie die relevanten Stellschrauben für eine nachhaltige Entwicklung und Sicherung von globaler Lebensqualität? Welche Ziele wollen wir uns dabei als Region setzen – für den Klimaschutz, … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Mitmachen bei der Online-Umfrage “Nachhaltigkeit in der Metropolregion Rhein-Neckar”

      Metropolregion Rhein-Neckar – Wie sehen die Menschen die Region Rhein-Neckar in 2030? Was ist ihnen wichtig und wo sehen sie die relevanten Stellschrauben für eine nachhaltige Entwicklung und Sicherung von globaler Lebensqualität? Welche Ziele wollen wir uns dabei als Region setzen – für den Klimaschutz, im sozialen Bereich oder in der Wirtschaft? Eine kurze Online-Umfrage … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wie fahrradfreundlich ist Ludwigshafen? – Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 1. September bis 30. November 2020 läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrer*innen dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist das Thema Fahrradfahren zu Zeiten … Mehr lesen

      Heidelberg – Mit dem GPS-Gerät auf den Spuren von Philosophen und Passivhäusern! Geocaching Day der GIS-Station am 29. August nimmt heimische Vegetation und die Bahnstadt unter die Lupe

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem GPS-Gerät kniffligen Rätseln auf der Spur – das bietet der Geocaching Day der GIS-Station am Samstag, 29. August. Das Kompetenzzentrum für digitale Geomedien der Abteilung Geographie – Research Group for Earth Observation (rgeo) an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg stellt dabei drei unterschiedliche Geocaching-Routen zur Auswahl: Die Besonderheiten von … Mehr lesen

      Ladenburg – Bürger beteiligen sich an der Digitalisierungsstrategie

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Kinder sollen lernen, sich in der digitalen Welt zu bewegen – Tablet, Internet und Co. sind tolle Chancen für einen interessanten und modernen Unterricht“, „Bürokratie mindern durch Digitalisierung“ und „Anträge online stellen“ sowie „öffentliches WLAN an markanten Stellen“ sind Beispiele von Bürgerinnen und Bürgern aus der Bürgerbefragung zur Erstellung der Digitalisierungsstrategie der Stadt … Mehr lesen

      Heidelberg – Gefahr durch Starkregen: Heidelberger Vorsorge-Konzept für Bevölkerung und Unternehmen – Karten ermöglichen die individuelle Risikoabschätzung – Tipps zur Eigenvorsorge

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sind das Haus und die Straße, in der ich lebe, im Extremfall nach heftigen Regenfällen überschwemmt? Wie kann ich mein Haus umbauen, um es vor einer Überflutung zu schützen? Das neue Vorsorge-Konzept „Starkregenrisikomanagement“ der Stadt Heidelberg ermöglicht online unter www.heidelberg.de/starkregen die individuelle Risikoabschätzung und gibt Tipps zur Eigenvorsorge. Heidelberg hat … Mehr lesen

      Seite 2 von 14
      1 2 3 4 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X