• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Germersheim – Schon wieder ein Tötungsdelikt – 17jähriger wird niedergestochen und stirbt

Landau / Germersheim / Weingarten / Lingenfeld / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Nacht von Freitag, 30.6 auf Samstag 01.07.2023, wurde um ca. 3:00 Uhr, auf einem Feldweg in der Nähe von Weingarten in der Pfalz ein 17jähriger mit einem Messer tot gestochen. Nach derzeitigem Erkenntnissstand der Polizei, handelt es sich bei dem Täter um … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG – Tötungsdelikt im Hemshof bestätigt – Haftbefehl gegen 46-Jährigen erlassen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach dem Verdacht eines Tötungsdeliktes am 27.06.2023 in Ludwigshafen wurde der 34-jährige Verstorbene heute (29.06.2023) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion ergab als Todesursache eine Stichverletzung im Oberkörper des Verstorbenen. Aufgrund der bisher durchgeführten Ermittlungen ist der gestern … Mehr lesen

Ludwigshafen – Verdacht des Tötungsdelikts an der K25 zwischen Kaiserslautern und Rodenbach

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 19.06.2023 wurde ein Toter an der K25 (zwischen Kaiserslautern-Einsiedlerhof und Rodenbach) gefunden. Da sich Hinweise auf ein vorsätzliches Tötungsdelikt ergaben, haben die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen. Aus ermittlungstaktischen Gründen sind derzeit keine weiteren Angaben möglich.

Ludwigshafen – NACHTRAG – Verdacht auf Tötungsdelikt – Mitbewohner vorläufig festgenommen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Kriminalpolizei Ludwigshafen wurde in der Prinzregentenstraße am 27.06.2023, gegen 23 Uhr, ein 34-Jähriger leblos und stark blutend in seiner Wohnung gefunden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann kurz darauf in der Wohnung. Auf Grund von Zeugenaussagen sowie den Verletzungen des … Mehr lesen

Ludwigshafen -Toter in der Prinzregentenstraße – Verdacht eines Tötungsdeliktes

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In der Prinzregentenstraße wurde am 27.06.2023, gegen 23 Uhr, ein 34-Jähriger leblos in seiner Wohnung gefunden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist von einem Tötungsdelikt auszugehen. Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen und Umständen der Tat sowie dem Motiv dauern an.

Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG – Versuchtes Tötungsdelikt in Dudenhofen

Dudenhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Mit Messer verletzt Am 23.05.2023, gegen 20.49 Uhr, griff ein 64-jähriger Mann aus bislang unbekannten Gründen einen 30-Jährigen in einer Wohnung im Boligweg in Dudenhofen an und verletzte diesen mit einem Messer. Der 30-Jährige wurde anschließend in einem Krankenhaus medizinisch behandelt. Der 64-Jährige muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – ERSTMELDUNG: Polizeieinsatz in #Dudenhofen nach versuchtem Tötungsdelikt

Rhein-Pfalz-Kreis / Dudenhofen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Abend kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in Dudenhofen. Auch ein Rettungshubschrauber war zeitweise im Einsatz. Es soll zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen sein. Der Bereich war von der Polizei großräumig abgesperrt. Mehr ist aktuell nicht bekannt. Es wird nachberichtet.

Ludwigshafen – Schüsse im Hemshof – Versuchtes Tötungsdelikt – 25jähriger schwerverletzt

Ludwigshafen-Hemshof / Metropolregion Rhein-Neckar – Zeugen gesucht – Am Samstag (21.01.2023) gegen 2:15 Uhr wurde der Polizei ein Mann mit Schussverletzungen gemeldet. Die sofort eingesetzten starken Polizeikräfte fanden den verletzten 25-Jährigen in der Hartmannstraße. Er war schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei haben die … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG – Tötungsdelikt – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen einen 25 Jahre alten Mann erlassen. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen der SOKO Areal seit dem Fund des Leichnams eines 37-Jährigen am Samstag, den 10.12.2022, im Bereich Cahn-Garnier-Ufer/Hans-Böckler-Platz, wurde am Samstagnachmittag, 17.12.2022, ein Verdächtiger am Hauptbahnhof Köln festgenommen. … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG – Wer kannte Marián K., Spitzname “Mario”? #Tötungsdelikt

Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar – Nachdem am Samstag, den 10.12.2022, der 37-jährige Marián K., Spitzname “Mario”, im Bereich Cahn-Garnier-Ufer/Hans-Böckler-Platz tot aufgefunden wurde, gingen bereits mehrere Hinweise bei der SOKO Areal ein. Zudem wurden in den vergangenen Tagen am und in der Nähe des Leichenfundortes sowie an den bereits bekannten Aufenthaltsorten des Opfers zahlreiche Zeugen- und Anwohnerbefragungen … Mehr lesen

Mannheim – 37 Jahre alter Mann tot aufgefunden – Tötungsdelikt? – SOKO eingerichtet!

Mannheim – Innenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Am vergangenen Samstag gegen 17:00 Uhr wurde im Bereich Cahn-Garnier-Ufer/ Hans-Böckler-Platz ein 37 Jahre alter Mann tot aufgefunden. Da der Leichnam des Mannes Verletzungen aufwies, haben die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Dezernat für Kapitalverbrechen des Kriminalkommissariats Mannheim unter Hinzuziehung der Zentralen Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und des Instituts … Mehr lesen

Speyer – Obduktionsergebnis Tötungsdelikt vom 18.11.2022 – zahlreiche Schnitt- und Stichverletzungen gegen Kopf, Hals, Brust und Arme führten zum Tod

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach dem Tötungsdelikt am 18.11.2022 in Speyer wurde die 23-jährige Verstorbene gestern (22.11.2022) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal obduziert. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion ergab als Todesursache ein Verbluten nach innen und außen aufgrund zahlreicher Schnitt- und Stichverletzungen gegen Kopf, Hals, Brust und … Mehr lesen

Speyer – NACHTRAG – 23-jährige totgestochen – Tatverdächtige in Haft

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet, kam es in der Region erneut zu einem Tötungsdelikt durch einen Messerangriff an einer Frau. Wie die Polizei nun mitteilt wurde der 22-jährige Tatverdächtige, gestern am 19. November 22, dem Bereitschaftsrichter vorgeführt. Auf Grund Totschlags kam der Messerstecher in Untersuchungshaft. Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz ERSTMELDUNG Schon wieder kam … Mehr lesen

Speyer – Erneut Tötungsdelikt – 23-Jährige Frau mit Messer totgestochen

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Schon wieder kam es in der Region zu einem tödlichen Messerangriff – In Speyer kam es am Freitag (18.11.2022), gegen 14 Uhr, in einer Wohnung zu einem Tötungsdelikt. Nach bisherigen Erkenntnissen stach ein 22-Jähriger auf eine 23-Jährige ein. Hierbei zog sich die 23-Jährige tödliche Verletzungen zu. Vor Ort ließ sich … Mehr lesen

Speyer – Statement von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zum versuchten Tötungsdelikt in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zum versuchten Tötungsdelikt: „Ich bin traurig und fassungslos angesichts dieser schrecklichen Tat, die am gestrigen Freitag in unserer Mitte geschehen ist. Den beiden Opfern wünsche ich von Herzen eine schnelle und vollständige körperliche und seelische Genesung. Ihnen und ihren Angehörigen gelten mein tiefes Mitgefühl und meine Anteilnahme. Großer … Mehr lesen

Speyer – 2. NACHTRAG – Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl gegen Messerstecher – Mutter und Tochter außer Lebensgefahr

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Versuchtes Tötungsdelikt – Der 27jährige mutmaßlichen Messerstecher, der gestern am 22.10.2022 in Speyer Mutter und Tochter mit einem Messer schwerverletzt hat, wurde heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal hat der Richter Untersuchungshaftbefehl, wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen, … Mehr lesen

Frankenthal – Polizeieinsatz mit Hubschrauber – Fahndung stand n i c h t in Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Oggersheim

Frankenthal (ots) Polizeilicher Einsatz aufgrund eines verdächtigen Autos Am Freitagabend, den 21.10.22, kam es in Frankenthal zu einem größeren polizeilichen Einsatz. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Anlass war ein verdächtiges Auto im Bereich Weinbietring/Peterskopfstraße in Frankenthal. Das Fahrzeug sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Beim Eintreffen der Polizeikräfte vor Ort … Mehr lesen

#Speyer – VIDEO NACHTRAG – Versuchtes #Tötungsdelikt – Tatverdächtiger Afghane vorläufig festgenommen

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es heute am 21.10.2022 zu einem versuchten Tötungsdelikt an zwei Frauen. Die Opfer waren die Mutter 36- und Tochter 16 Jahre alt. Der 27 jährige mutmaßliche afghanische Täter ist auf der Flucht in Römerberg festgenommen worden. Er wird morgen dem Haftrichter vorgeführt. MRN-News wird nachberichten

Speyer – NACHTRAG – Nach #Messerangriff Mutter und Tochter schwer verletzt -Täter konnte festgenommen werden

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Am Freitagmittag (21.10.2022), gegen 12:15 Uhr, griff ein 27-Jähriger seine 16-jährige Bekannte und deren 36-jährige Mutter, nach derzeitigem Ermittlungsstand mit einem Messer, in einem Mehrfamilienhaus in der Wormser Landstraße an. Der Täter flüchtete vom Tatort und konnte bei der sofort eingeleiteten Fahndung … Mehr lesen

Speyer – Versuchtes Tötungsdelikt

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Donnerstag (13.10.2022), gegen 22.40 Uhr, wurde ein 21-Jähriger aus Germersheim in Speyer von einer bislang unbekannten Person angeschossen. Die nicht lebensbedrohliche Schussverletzung wurde anschließend in einem Krankenhaus medizinisch erstversorgt. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen zu den Tatumständen aufgenommen und suchen Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt … Mehr lesen

Landau – Versuchtes Tötungsdelikt am 27.03.2022 – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Landau hat gegen zwei Männer im Alter von mittlerweile 20 und 30 Jahren Anklage zur Großen Jugendkammer des Landgerichts Landau wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Den beiden Angeschuldigten wird in der Anklage zur Last gelegt, in der Nacht zum 27.03.2022 zusammen mit weiteren bislang … Mehr lesen

Sinsheim – Frauenleiche in Auto entdeckt – Kripo geht von Tötungsdelikt aus

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis, Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Nachdem am Donnerstagabend gegen 22:15 Uhr am Rande eines Gewerbegebiets bei Sinsheim eine 64 Jahre alte Frau tot in einem Pkw aufgefunden wurde, haben die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Dezernat für Kapitalverbrechen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der … Mehr lesen

Ludwigshafen – 2. NACHTRAG – Messerstecherei am Burger King wird versuchtes Tötungsdelikt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Wie bereits berichtet kam es gestern Abend am 16. Juni 2022 gegen ca. 20:15 Uhr zu einer Massenschlägerei am Burger King in der Bruchwiesenstraße im Ludwigshafener Stadtteil West. Wie nun die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Polizei mitteilen, stellt sich der ermittelnde Sachverhalt wie folgt da; Während der Auseinandersetzung fuhren … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG: #Tötungsdelikt Ellerstadt – Obduktionsergebnis des getöteten Vaters liegt vor

Mannheim / Metropolregin Rhein-Neckar(ots) Nach den tragischen Ereignissen vom Sonntag, 12. Juni in Ellerstadt/Rheinland-Pfalz und Mannheim/Baden-Württemberg, wurde der Tatverdächtige am heutigen Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen und beim Amtsgericht Mannheim dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nachdem er am Sonntag aus dem Rhein gerettet und festgenommen wurde, war er bislang nicht vernehmungsfähig und stand in einem Krankenhaus unter … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG: Erste Ermittlungsergebnisse nach #Tötungsdelikt in Ellerstadt – Personengruppe in Mannheim verletzt davon eine Person tödlich

Mannheim / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Nach den tragischen Ereignissen vom gestrigen Sonntagabend ergibt sich aus den bisherigen Ermittlungen ein klareres Bild der Tat in Mannheim. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge befand sich der 36-jährige Tatverdächtige aufgrund einer psychischen Erkrankung in ärztlicher Behandlung. Bis vor ca. einer Woche war er stationär in einer Klinik aufgenommen. Es wird … Mehr lesen

Seite 2 von 10
1 2 3 4 10

///MRN-News.de