• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Den Herausforderungen des Klimawandels trotzen – Landaus Baummanagerinnen und Baummanager wachen über rund 35.000 Stadtbäume

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 35.000 städtische Bäume sind im digitalen Baumkataster der Stadt Landau verzeichnet – und alle müssen unterhalten, gepflegt und regelmäßig kontrolliert werden. Diesen Job übernehmen die bei der Grünflächenabteilung des Umweltamts angestellten Baummanagerinnen und Baummanager. Erschwert wird ihre ebenso spannende wie wichtige Aufgabe durch die Folgen des Klimawandels: Die Hitzesommer der vergangenen Jahre … Mehr lesen

      Landau – Engagement geht auch im Lockdown – Zwei Oberstufenschüler sammeln achtlos Weggeworfenes – EWL unterstützt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Homeschooling, Chillen, Chatten? Wer glaubt, dass Teenager im Lockdown ausschließlich damit beschäftigt sind, der irrt. Die beiden 16-jährigen Carlos Logé und Louis Hess tun mehr – sie engagieren sich deutlich sichtbar für ein sauberes Landau. Seit Anfang Januar sammeln sie wöchentlich achtlos Weggeworfenes im Savoyenpark und im Quartier Vauban. Genau genommen handelt es … Mehr lesen

      Landau – So geht Engagement! – Zwei Oberstufenschüler sammeln achtlos Weggeworfenes – EWL unterstützt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdenken und Handeln: Carlos Logé und Louis Hess setzen ein wichtiges Zeichen in Sachen Stadtsauberkeit. Die beiden Schüler der Montessori Schule Landau sammeln zwischen Januar und Ende März wöchentlich Abfall im Savoyenpark und im Quartier Vauban ein – und sie zeigen, was dort so anfällt. „Eine tolle Idee! Ihr zeigt nicht mit dem … Mehr lesen

      Landau – Wegen Pilzbefalls: Götterbaum im Landauer Savoyenpark muss gefällt werden

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau bedauert, dass ein in unmittelbarer Nähe der Schlossstraße im Savoyenpark stehender Götterbaum gefällt werden muss. Der Baum ist vom Hallimasch befallen. Diese Pilzart verstopft die Leitungsbahnen und verursacht Wurzelfäule, sodass auch die Standsicherheit beeinträchtigt wird. Dem Baum im Savoyenpark, der zunehmend spärlicher Blätter trägt, ist der Pilzbefall bereits … Mehr lesen

      Landau – Stadtentwicklung und Schutz der Festung Hand in Hand – Landauer OB Hirsch lädt GDKE-Generaldirektor Metz zum Festungsrundgang – Anerkennung für Engagement des Festungsbauvereins – OB spendet 5.000 Euro für weitere Rekonstruktion des Festungswerks 41 im Savoyenpark

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf die Spuren von Festungsbaumeister Vauban haben sich jetzt Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Thomas Metz, Generaldirektor der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz, in Landau begeben. Geführt von Stadtdenkmalpfleger Jörg Seitz und begleitet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung und der GDKE sowie Mitgliedern des Festungsbauvereins steuerten sie mehrere Stationen im Stadtgebiet an, darunter … Mehr lesen

      Landau – Nachtwächter, Kinderdetektive und die Magd Emilie: Büro für Tourismus bietet 2017 mehr als 130 Stadtführungen zu verschiedenen Themen an

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein klassischer „Gang durch die Landauer Geschichte“? Eine „Funzelführung auf Pfälzisch“? Oder darf es der Abstieg in Landaus „Unterwelt“ sein? Das Büro für Tourismus der Stadt Landau bietet auch in diesem Jahr wieder mehr als 130 Themenführungen durch die historische Innenstadt, das Fort sowie die Parkanlagen an. Aktuell sind 26 … Mehr lesen

      Landau – Fußweg durch den Savoyenpark gesperrt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Weg, der durch den Savoyenpark führt, muss ab sofort und für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt werden. Grund sind Wegebauarbeiten. Der Verlauf des Fußwegs war Anfang vergangenen Jahres geändert worden, um der „Schaustelle“ des Festungsbauvereins Rechnung zu tragen. In den kommenden beiden Wochen soll der bisher nur provisorisch angelegte neue Weg nun Deckschicht … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X