• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Alkohol und Geschwindigkeit als Unfallursache – 24 jähriger Albaner wurde dem Haftrichter vorgeführt

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 29.04.2018 gegen 24:00 Uhr kam ein 24-Jähriger Autofahrer am Kaiserwörthdamm, kurz vor der Einmündung Haupstraße, nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug kollidierte dort mit mehreren Metallpfosten und einem Betonpfeiler, bis es nach knapp 100 Metern und einem Aufprall an einem Baum zum Stehen kam. Ursächlich dürften Alkoholeinfluss und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Speedmarathon 2018 – Geschwindigkeitskontrollen im Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen (ots) – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz hat am Mittwoch im Rahmen der europaweiten Aktion „Speedmarathon“ an mehreren Standorten im Präsidiumsbereich Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Aktion ist Teil der diese Woche, vom 16. bis 22. April 2018, stattfindenden Kontrollwoche „Geschwindigkeit“ des European Traffic Police Network TISPOL (http://tispol.org). Hauptpriorität ist, die Zahl der Menschen, die im europäischen Straßenverkehr … Mehr lesen

Maikammer – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Landau u. Polizeipräsidium Rheinpfalz – 32-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

Maikammer/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Zwischen einem 35- und einem 32-jährigen Iraner kam es in der Nacht zum Mittwoch (04.04.2018) gegen 0.35 Uhr in der Hartmannstraße in Maikammer zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf stach der 32-Jährige mehrfach mit einem Messer auf den Oberkörper des 35-Jährigen ein und fügte ihm Stichverletzungen zu, … Mehr lesen

Altrip – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz u. Polizeipräsidium Rheinpfalz – Nachtrag zum Brand einer Lagerhalle

Altrip/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3871811. Am 02.03.2018 wurde die Brandörtlichkeit durch kriminalpolizeiliche Ermittlungsbeamte in Begleitung eines Brandsachverständigen begangen. Die Brandursache konnte jedoch nicht abschließend geklärt werden. Anhaltspunkte für eine vorsätzlich begangene Brandstiftung ergaben sich nicht.

Heßheim – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz u. Polizeipräsidium Rheinpfalz – Nachtrag zum Dachstuhlbrand

Heßheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Pressemeldung vom 26.02.2018: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3877799. Nach einem Dachstuhlbrand in der Flomersheimer Straße am 26.02.2018 wurde der Brandort am 01.03.2018 mit einem Brandsachverständigen des Landeskriminalamtes begangen. Der Gutachter hat einen technischen Defekt als Brandursache mit hoher wahrscheinlich ausgeschlossen. Ferner fanden sich keine Hinweise für den Einsatz eines Brandbeschleunigers. Die Ermittlungen dauern an.

Speyer – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz u. Polizeipräsidium Rheinpfalz – Sexuelle Nötigung

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 29.01.2018, gegen 17:15 Uhr, wurde eine 16-Jährige in der Maximilianstraße von einem ihr Unbekannten nach der nächstgelegenen Shisha-Bar gefragt. Auf Nachfrage habe das Mädchen eingewilligt, den Mann auf dem Weg zu begleiten. An der Gaststätte habe der Mann sie in einen Flur gezogen, dort oberhalb ihrer Kleidung an Brust und … Mehr lesen

Speyer – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz – Wohnhausbrand

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am 13.01.2018 gegen 04:00 Uhr kam es zum Brand eines Wohnhauses in der Mörschgasse. Zunächst war unmittelbar vor dem Anwesen gelagerter Sperrmüll in Brand geraten, der auf die Fassade des leer stehenden Hauses übergriff. Die Anwohner der benachbarten Reihenhäuser mussten evakuiert werden. Zwei geparkte Autos und eine Straßenlaterne wurden durch die … Mehr lesen

Frankenthal – NACHTRAG: Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt am Ostparkbad – 25 jähriger Tatverdächtiger in der Schweiz festgenommen

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach einem versuchten Tötungsdelikt am 08.01.2018 am Ostparkbad in Frankenthal wurde der 25-jährige Tatverdächtige nach internationaler Fahndung am 11.01.2018 in der Schweiz festgenommen. Seine Auslieferung nach Deutschland wird nun vorbereitet. Darüber hinaus führten die bisherigen Ermittlungen auch zu einem Tatverdacht gegen eine weitere Person, welche dem 25-jährigen im Tatzusammenhang Hilfe leistete. … Mehr lesen

Hochdorf-Assenheim – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz – Lagerhallenbrand

Hochdorf-Assenheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach Brand der Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes am 24.12.2017 bleibt die Brandursache bislang unklar. Die Lagerhalle ist einsturzgefährdet, weshalb das Gutachten des Brandsachverständigen erst nach Abtragung des Gebäudes erstattet werden kann. Es kam nicht zu Personenschäden. Der Sachschaden beläuft sich derzeitigen Schätzungen zufolge auf ca. 2.000.000 Euro.

Mutterstadt – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz – Festnahme von Tankstellenräubern

Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach mehreren Raubüberfällen auf Tankstellen in Dannstadt, Speyer, Neustadt, Ludwigshafen, Schwegenheim, Frankenthal und Worms sowie einem Überfall auf einen Supermarkt in Schwetzingen im Zeitraum von 21.11. – 17.12.2017 konnte am Mittwoch, den 20.12.2017 ein erster Tatverdächtiger festgenommen werden. Im Rahmen der Durchsuchung seiner Wohnung wurden Beweismittel gefunden, darunter die vermutliche Tatkleidung … Mehr lesen

Ludwigshafen – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots) – Infolge der winterlichen Straßenverhältnisse kam es am Sonntag im Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zwischen 06 Uhr und 18 Uhr zur zahlreichen Verkehrsunfällen. Bei den insgesamt 66 Unfällen entstand ein Sachschaden von über 250.000EUR. Im Bereich der Polizeidirektion Landau rückten die Kollegen mit 29 Einsätzen am … Mehr lesen

Ludwigshafen – „Neue“ Polizisten fürs Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Im Zuge des landesweiten Versetzungsgeschehens der Polizei verlassen zum Stichtag Mai 2017 32 Kolleginnen und Kollegen das Polizeipräsidium Rheinpfalz, sie wechseln in die anderen Polizeipräsidien des Landes. Zum Polizeipräsidium Rheinpfalz werden insgesamt 156 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte versetzt. Die Versetzungen erfolgen zu zwei Terminen, zum 28. April und zum 08. Mai. Den … Mehr lesen

Ludwigshafen – Neuer Standort für das Polizeipräsidium Rheinpfalz kommt in zentrale Lage in die Heinigstraße

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit der Entscheidung für einen Neubau des Polizeipräsidiums in Ludwigshafen sollen die bisher an zehn verschiedenen Standorten aufgeteilten Bediensteten des Präsidiums Rheinpfalz wieder – mit Ausnahme der Zentralen Bußgeldstelle – unter einem Dach vereint werden. Der Hauptstandort des Präsidiums, der sich bisher noch in der Wittelsbachstraße befindet, kann die zunehmenden … Mehr lesen

Meckenheim – Ladung eines LKW in Brand geraten

Meckenheim / Landkreis Bad Dürkheim. Am Samstagnachmittag , 18.02.2017 gegen 16:25 Uhr geriet in der Hauptstraße in Meckenheim die Ladung eines Pritschen-Lkw in Brand. Vermutlich durch eine achtlos aus dem Beifahrerfenster geworfene Zigarettenkippe entzündete sich ein Müllsack, welcher sich auf der Ladefläche befand. Durch Anwohner und die Feuerwehr Meckenheim konnte der Brand schnell gelöscht und … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG: Versuchter Mord zum Nachteil eines Polizeibeamten

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nachtrag zur Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Darmstadt, Polizeipräsidium Südhessen und Polizeipräsidium Rheinpfalz vom 09.02.2017 Wie bereits berichtet, beobachteten am 09.02.2017, kurz vor 18 Uhr, Einsatzkräfte der hessischen Polizei, wie ein Mann in einen im Westring geparkten gestohlenen BMW eingestiegen war. Als die Beamten den Fahrer festnehmen wollten, flüchtete er mit dem … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bewerbertraining für den Polizeiberuf am 18.02.2017

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz bietet in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II Ludwigshafen am Samstag, dem 18.02.2017, ab 10 Uhr, wieder ein Bewerbertraining für das Auswahlverfahren bei der Polizei an. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einer kurzen Einführung, danach erhalten Interessenten einen Einblick in die verschiedenen Bestandteile von Eignungstests. Aus erster … Mehr lesen

Ludwigshafen – Aufprall mit Überschlag auf der A61

Ludwigshafen/Frankenthal/A61 Am Freitag, 20.01.2017 gegen 11:30h kam es zu einem Verkehrsunfall mit Leichtverletzten auf der BAB 61. Zwischen den Autobahnkreuzen Ludwigshafen und Frankenthal staute sich der Verkehr, weshalb eine 41-jährige Frau aus Mainz am Stauende ihren PKW abbremsen musste. Ein nachfolgender 34-jähriger Niederländer übersah dies und fuhr fast ungebremst mit seinem BMW ins Stauende, wo … Mehr lesen

Ludwigshafen – Spendenübergabe an die städtische Kindertagesstätte in der Karl-Krämer-Straße

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In einer kleinen Feierstunde überreichte am Dienstag, 17.01.2017, 14 Uhr, der Behördenleiter des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, Herr Polizeipräsident Thomas Ebling, der städtischen Kindertagesstätte in der Karl-Krämer-Straße eine Spende in Höhe von 400 Euro. Die Spende ist ein Erlös aus Kaffee, Kuchen und Würstchen, die bei der Weihnachtsveranstaltung im Polizeipräsidium Rheinpfalz verkauft wurden. Die Kinder … Mehr lesen

Ludwigshafen – 24 Stunden Bilanz – witterungsbedingte Verkehrsunfälle

Ludwigshafen/Landau/Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum Dienstag, 10.01.2017, 06 Uhr bis heute Mittwoch, 11.01.2017, 06 Uhr, ereigneten sich im Polizeipräsidium Rheinpfalz insgesamt 74 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bei diesen wurden fünf Personen leicht verletzt, die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf rund 160.000€. Polizeidirektion Landau: 33 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Polizeidirektion Ludwigshafen: 20 Unfälle mit einem Leichtverletzten Polizeidirektion Neustadt: 21 Unfälle … Mehr lesen

Ludwigshafen – Vorläufige Bilanz – witterungsbedingte Verkehrsunfälle

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe des heutigen Vormittags (06 Uhr bis 13 Uhr) ereigneten sich im Polizeipräsidium Rheinpfalz insgesamt 37 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bei diesen wurden vier Personen leicht verletzt, die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf rund 90.000€. Polizeidirektion Landau: 25 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Polizeidirektion Ludwigshafen: 3 Unfälle Polizeidirektion Neustadt: 9 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Die Polizei … Mehr lesen

Ludwigshafen – gefährliche Körperverletzung und rassistische Beleidigung im Rathauscenter

Ludwigshafen/Metrpolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Freitagabend, 06.01.2017, kam es gegen 19:30 Uhr in einem Einkaufsmarkt im Rathaus-Center zu einer gefährlichen Körperverletzung. Der 36-jährige ghanaische Geschädigte aus dem Rhein-Pfalz-Kreis stand an der Kasse an, um seinen Einkauf zu bezahlen. Ein 27-Jähriger aus Mannheim stand hinter dem Mann und schubste den Geschädigten weg. Weiterhin beleidigte der 27-Jährige … Mehr lesen

Ludwigshafen – Polizeipräsidium Rheinpfalz zieht positive Silvesterbilanz

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz zieht nach dem Jahreswechsel eine positive Silvesterbilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich kam es nach ersten Auswertungen zufolge zu insgesamt 20 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, die im Zusammenhang mit den Silvesterfeierlichkeiten stehen. Zehn Strafanzeigen wurden wegen Körperverletzungsdelikten entgegen genommen. Viermal kam es zu Sachbeschädigungen, dreimal mussten die Beamten wegen Beleidigungen einschreiten. In drei … Mehr lesen

Seite 9 von 9
1 7 8 9


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN