• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Brühl – Riesenerfolg für Brühl beim STADTRADELN 2021

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit 333 aktiv Radelnden in 30 Teams hat die Gemeinde Brühl beim vierten Start ihr Ergebnis bei dieser dreiwöchigen Klimaschutz-Kampagne des Klima-Bündnis nochmals gesteigert. Insgesamt meldeten die Brühler und Rohrhofer 59.451 Kilometer. „Im Vergleich zum letzten Jahr zählten wir über 30 Prozent mehr Teilnehmende und das letzte Endergebnis übertrafen wir mit über 15.000 … Mehr lesen

      Speyer – „Große Chance, Kirche im 21. Jahrhundert neu zu denken“ – Generalvikar Andreas Sturm, Gabriele Kemper und Katharina Goldinger begrüßen die Ankündigung eines weltweiten synodalen Prozesses durch den Vatikan

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Generalsekretär der Bischofssynode in Rom, Kardinal Mario Grech, hat heute (21. Mai 2021) in einem Schreiben an alle Bischöfe weltweit angekündigt, dass die XVI. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode in Rom unter dem Thema „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission“ als dreijähriger, weltweiter Prozess stattfinden wird. Der Weg der Synode wird … Mehr lesen

      Mannheim – Das Wunder von Pfingsten – der Traum der Verständigung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In ökumenischer Offenheit laden in Mannheim evangelische und katholische Gemeinden zum „Geburtstag der Kirche“ ein. Gefeiert wird drinnen, draußen, digital, ökumenisch – auch mit „Kanzeltausch“ in der Christus- und der Jesuitenkirche oder einem interkulturellen Gottesdienst. Verständigung über alle Sprachgrenzen hinweg – das ist Pfingsten. Dieser Gedanke ist immer aktuell. Denn Pfingsten zeigt auf, … Mehr lesen

      Speyer – Wechsel in der Stabsstelle Ökumene und theologische Grundsatzfragen

      Speyer. (pd/and). Zum 1. April 2021 hat die Diplom-Theologin Susanne Laun die Leitung der Stabsstelle Ökumene und theologische Grundsatzfragen in der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats übernommen, teilt die Institution mit. Sie folgt auf Dr. Thomas Stubenrauch, der im November als persönlicher Referent an die Seite von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann gewechselt ist.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X