• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Edingen-Neckarhausen – Brand einer Gartenhütte – Ursache unklar – drei Verletzte

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, eine Gartenhütte in der Körnerstraße im Ortsteil Neckarhausen in Brand. Die freiwillige Feuerwehr aus Neckarhausen löschte den Brand schnell. Bei ersten Löschversuchen zogen sich drei Personen Rauchgasvergiftungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von … Mehr lesen

Landau – Problemabfallsammlung von 17. bis 21. Mai im Landkreis Südliche Weinstraße

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Es werden wieder Problemabfälle eingesammelt: Die Sammlung findet in der Zeit von 17. bis 21. Mai in einer Reihe von Gemeinden statt. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis wird dabei Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Batterien, Pflanzenschutzmittel und Giftstoffe. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bund verlängert Förderung für Inklusionsbetriebe – Torbjörn Kartes: „Unterstützung für gesellschaftlich wichtige Institutionen“

Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser sowie gemeinnützige Sozialunter-nehmen sind weiterhin finanziell stark von der Coronakrise beeinträchtigt und sogar von Schließungen bedroht. Der Bund hat Ende letzten Jahres beschlossen, die November- und Dezemberhilfen für Unternehmen auf den Bereich der Inklusionsunternehmen auszuweiten. Seit Januar wurden zusätzlich rund 100 Millionen Euro Förderung zur … Mehr lesen

Mannheim-Neuostheim – Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

Mannheim-Neuostheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 10.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagabend im Stadtteil Neuostheim. Eine Straßenbahnfahrerin war gegen 17.45 Uhr mit der Linie 6 in der Dürerstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe der Menzelstraße war ein BMW verkehrswidrig am Fahrbahnrad abgestellt. Beim Vorbeifahren unterschätzte die Fahrerin der Straßenbahn den Seitenabstand und stieß gegen … Mehr lesen

Frankenthal – Telefonsprechstunde zum Thema Friedhof Mörsch

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu einer telefonischen Bürgersprechstunde zum Thema Friedhof Mörsch laden Bürgermeister Bernd Knöppel und Ortsvorsteher Adolf-José König am Dienstag, 11. Mai, von 16.30 bis 18 Uhr, ein. Anmeldungen nimmt das Sekretariat des Bürgermeisters unter 06233 89 204 entgegen.

Hockenheim – Unbekannter Sattelzugfahrer verursacht zwei Unfälle und haut ab – Zeugen gesucht

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Verkehrsunfälle verursachte am Montagmittag ein unbekannter Sattelzugfahrer in Hockenheim. Der Unbekannte war gegen 12.30 Uhr mit seinem Sattelzug in der Heidelberger Straße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in die Parkstraße beschädigte er die Hausfassade der Volkshochschule Hockenheim und einige aufgestellte Warnbaken. Anschließend setzte er seinen Weg einfach fort. Auf seinem weiteren Weg beschädigte er … Mehr lesen

Heidelberg-Altstadt – 14-jähriger Tatverdächtiger nach Graffiti-Schmierereien festgenommen

Heidelberg-Altstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 30.04.2021 wurde in der Heidelberger Altstadt ein 14-jähriger Junge dabei erwischt, wie er kurz vor 20 Uhr am Bahnhof Heidelberg-Altstadt auf eine Plakatwand und in der dortigen Unterführung mit Sprühfarbe mehrere Graffitis anbrachte. Er wurde dabei von einem Polizeibeamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte beobachtet, der sich gerade auf dem Nachhauseweg vom Dienst … Mehr lesen

Schwegenheim – junge Diebesbande

Schwegenheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren hatten gestern die schlechte Idee, zusammen einen Diebstahl zu begehen. Dazu betraten sie den Verkaufsraum einer Tankstelle in Schwegenheim und versuchten dort Handyzubehör unbemerkt mitzunehmen. Dazu stellte sich einer der jungen Männer so hin, dass die Sicht der Tankstellenmitarbeiterin verdeckt wurde. Dennoch bemerkte … Mehr lesen

Landau – Schlagring am Innenspiegel und unter Betäubungsmittelbeeinflussung

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Verkehrskontrolle eines 27- jährigen PKW-Führers aus dem Kreis Germersheim in der Fichtenstraße in Landau fiel den Polizeibeamten ein am Innenspiegel hängender Schlagring auf. Der Schlagring wurde sichergestellt. Zudem ergaben sich bei der Verkehrskontrolle Hinweise auf eine Betäubungsmittelbeeinflussung bei dem PKW-Führer. Nachdem ein positiver Drogenschnelltest diesen Verdacht erhärtete, wurde dem Beschuldigten eine … Mehr lesen

Eschbach, Weinstraße – Dieb gibt sich als Arzt aus

Eschbach,Weinstraße/Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein dreister Dieb war am Montagmorgen gegen 11:00 Uhr in der Weinstraße in Eschbach unterwegs. Der Unbekannte betrat die Wohnung eines 97-jährigen Mannes und gab sich ihm gegenüber als Arzt aus. Im Anschluss durchsuchte er die Wohnung und entwendete die Geldbörse des Geschädigten. Der Täter wurde als großer, kräftiger Mann … Mehr lesen

Bad Dürkheim – erneut mehrere Anrufe von Telefonbetrügern

Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.05.2021 versuchten wieder unbekannter Täter ältere Menschen am Telefon zu betrügen. Die bislang unbekannten Anrufer, die ihre Rufnummer unterdrückt hatten, gaben sich als Polizeibeamte, die sich aufgrund laufender Ermittlungen melden und in einem weiteren Fall als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft, die einen angeblichen Vertrag kündigen wollten, aus. Da die Angerufenen … Mehr lesen

Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal – Kamishibai-Erzähltheater für Zuhause

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 10. Mai, um 16.30 Uhr, bietet die Stadtbücherei Frankenthal ein Kamishibai-Erzähltheater per Videokonferenz an. Kinder ab drei Jahren erfahren dabei mehr über einen kleinen Elefant mit Knick im Rüssel. Der bittet seine Freunde „Kamfu mir helfen?“ Denn auch andere Tiere tragen einen Rüssel und haben schon Erfahrung mit krummen und lädier-ten … Mehr lesen

Ludwigshafen – Stadtverwaltung nimmt Stellung zur Abschiebung einer armenischen Familie

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Berichterstattung in diversen Medien und nach Kritik an der Vorgehensweise der Ausländerbehörde der Stadt Ludwigshafen während der Abschiebung der armenischen Familie S. am 30. März 2021 nimmt die Stadtverwaltung zu den Vorgängen wie folgt Stellung: Über einen Asylantrag, den eine Person stellt, entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Wird der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Katzenschutzverordnung verabschiedet

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag hat der Ludwigshafener Stadtrat das Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungsgebot für Freigänger Katzen aus Privathaushalten verabschiedet. Mit großer Mehrheit hatte der Hauptausschuss zuvor für die Einführung der Katzenschutzverordnung gestimmt und damit den Weg in Ludwigshafen am Rhein freigemacht. Auf Kosten der Stadt müssen jährlich nämlich rund 50 Fundtiere kastriert werden. Die Kosten … Mehr lesen

Ludwigshafen – Müll wegwerfen und illegal entsorgen wird mit höheren Bußgeldern geahndet

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer seine Stadt nicht sauber hält und beispielsweise Zigarettenkippen, Kaugummis, Pappbecher, Taschentücher, Lebensmittelreste und Dosen achtlos auf Straßen, Gehwege und in Grünanlagen hinterlässt, riskiert ein wesentlich höheres Bußgeld als es in der Vergangenheit der Fall war. Das Gleiche gilt für illegal entsorgten Rest-, Sperrabfall und für Altreifen. So kann eine weggeworfene Zigarettenkippe anstatt … Mehr lesen

Hockenheim – Noch bis 31. Mai: Ausbildungstag 2.0 besuchen

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Hockenheim lädt alle Schülerinnen und Schüler noch bis zum Montag, 31. Mai, zum „Hockenheimer Ausbildungstag 2.0“ ein. Er ist auf der Karriereseite der Stadt über www.ausbildungstag-hockenheim.de aufrufbar. Dort präsentieren sich wieder zahlreiche Aussteller aus der Met-ropolregion Rhein-Neckar mit ihren Ausbildungsangeboten. Diese umfassen klassische Ausbildungsberufe, schulische Angebote und Duale Studiengängen. Die Stadt … Mehr lesen

Landau – STADTRADELN 2021 – Der Landkreis Südliche Weinstraße sattelt auf

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Kilometer mit dem Fahrrad sammeln, Spaß haben und das Klima schützen: Das ist die Idee von STADRADELN. Der Landkreis Südliche Weinstraße ist dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei und hat sich vorgenommen, tolle Ergebnisse „einzufahren“. Kommunen sowie die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, auf dem Rad gegeneinander anzutreten. Angesprochen sind alle – … Mehr lesen

Ludwigshafen – Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Klare Bauabläufe sorgen für Zeitersparnis und Übersichtlichkeit Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt Bauabläufe werden vereinfacht und dadurch die verkehrliche Leistungsfähigkeit während der Bauzeit verbessert: Die Idee, durch eine sanfte Verschwenkung der Stadtstraße deutliche Vorteile während der Bauphase und des Abrisses der Hochstraße Nord zu erzielen, hat einer intensiven technischen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Unfall in der Fichtestraße – Vorsicht „Dooring“

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 32-Jähriger, der sein Autos am 03.05.2021, gegen 17:15 Uhr, in der Fichtestraße geparkt hatte, übersah beim Öffnen der Fahrzeugtür einen von hinten kommenden 55-jährigen Rollerfahrer. Dieser stieß mit der Tür zusammen und stürzte. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde er durch den Unfall nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Auseinandersetzung in der Hohenzollernstraße

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.05.2021, gegen 21:15 Uhr, wurde durch einen Zeugen per Notruf gemeldet, dass es in der Hohenzollernstraße soeben zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sei. Dabei seien auch Schüsse gefallen. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit starken Kräften angefahren. Vor Ort schilderten mehrere Zeugen, dass mindestens sechs Personen an der Auseinandersetzung beteiligt waren. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Ladendieb geschnappt

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.05.2021, gegen 13 Uhr, entwendete ein 25-Jähriger mehrere Flaschen Parfüm aus einem Drogeriemarkt am Rathausplatz. Dies beobachtete der 27-jährige Ladendetektiv, der sofort die Polizei verständigte und die Verfolgung des Diebes aufnahm. In der Kaiser-Wilhelm-Straße konnte der 25-Jährige durch die Polizei festgehalten und durchsucht werden. Das Diebesgut hatte er nicht mehr bei sich. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Unfall wegen medizinischem Notfall

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.05.2021, gegen 21:45 Uhr, kam es in der Ernst-Boehe-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 65-jähriger LKW-Fahrer war in Richtung Bruchwiesenstraße gefahren, überfuhr mit einem der Vorderräder eine Verkehrsinsel und kollidierte mit einem etwa 20m hohen Baum auf dem Gehweg. Der LKW schob sich mit der Vorderachse über den komplett entwurzelten Baum, welcher auf … Mehr lesen

Ludwigshafen – Streit in der Bismarckstraße

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Streifentätigkeit konnte in der Bismarckstraße am 03.05.2021, gegen 10:30 Uhr, beobachtet werden, wie ein 20-Jähriger einem 25-Järhigen in den Bauch trat. Beide wurden umgehend einer Personenkontrolle unterzogen. Da sich der 20-Jährige hierbei weiterhin aggressiv zeigte, wurden ihm widerstandlos Handschellen angelegt. Der junge Mann war in Begleitung seines Vaters. Auch dieser … Mehr lesen

Mannheim-Rheinau – 34-jähriger Mann von drei Unbekannten überfallen – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 34-Jähriger wurde am Samstagnachmittag im Stadtteil Rheinau von drei unbekannten Männern überfallen. Der Mann befand sich gegen 16 Uhr zum Fotografieren im Waldgebiet zwischen dem Stadtteil Pfingstberg und der Autobahn A 6. Dabei bemerkte es drei Männer, die ihm folgten. Als er an einer Weggabelung erneut ein Foto machen wollte, kam einer … Mehr lesen

Worms – Auffahrunfall – Fahruntüchtig, keinen Führerschein und ohne Zulassung

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem Auffahrunfall, der sich gestern Nachmittag in der Alzeyer Straße ereignete, wurden gegen den Verursacher wegen diverser Verstöße Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 47-jährige Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis befuhr gegen 15:30 Uhr mit seinem PKW die Alzeyer Straße in Richtung Innenstadt, als der Verkehr vor dem Kreisverkehr Kirschgartenweg ins Stocken kam. Der 47-Jährige bemerkte … Mehr lesen

Seite 400 von 452
1 398 399 400 401 402 452


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN