• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Germersheim – Eingeschränkte Ausgangssperre im Landkreis Germersheim

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Kreisverwaltung Germersheim erlässt „Allgemeinverfügung über eine eingeschränkte Ausgangssperre als weitere kontaktreduzierende Maßnahme aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2 -Infektionen in Rheinland-Pfalz“ Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verbreitet sich im direkt an den Landkreis Germersheim angrenzenden Hochrisikogebiet Grand Est (Frankreich) mit weiteren Infektionen bis hin zu Todesfällen. „Es muss alles dafür getan werden, eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Autorin Judith Rossell musste Künstlerresidenz Dilsberg vorzeitig abbrechen: Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und UNESCO City of Literature Heidelberg planen aber Fortsetzung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Knapp sechs Wochen ist die australische Kinderbuchautorin und Illustratorin Judith Rossell, die diesjährige Stipendiatin der gemeinsam von der UNESCO City of Literature Heidelberg und der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis ausgeschriebenen Künstlerresidenz Dilsberg, nun im Kommandantenhaus der mittelalterlichen Burgfeste Dilsberg nahe Neckarsteinach zuhause gewesen. Jetzt musste sie wegen der Coronavirus-Pandemie frühzeitig die Heimreise … Mehr lesen

      Mannheim – Katholische Kirche startet Initiative für nachbarschaftliche Hilfe – Angebot für Menschen, die wegen Corona-Krise zu Hause bleiben müssen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer neuen Initiative für nachbarschaftliche Hilfe wollen mehrere katholische Institutionen Menschen in der Corona-Krise unterstützen. Das Katholische Stadtdekanat, youngcaritas Mannheim, die Katholische Hochschulgemeinde und das Haus der Jugend haben gemeinsam „Helfende Hände für Mannheim“ ins Leben gerufen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die derzeit aufgrund der Corona-Pandemie ihr Zuhause nicht verlassen … Mehr lesen

      Germersheim – Um das Corona-Virus einzudämmen – Stadt Landau sowie Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim rufen Krisenfall aus und untersagen Betreten öffentlicher Orte – Planungen für Notkrankenhäuser sind angelaufen

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In enger Abstimmung haben der Oberbürgermeister der Stadt Landau und die Landräte der Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim die Stufe vier im Katastrophenschutz festgestellt. Damit haben der Stadtfeuerwehrinspekteur und die Kreisfeuerwehrinspekteure im Rahmen des Katastrophenschutzes die Befugnis, Kontakt mit externen Einheiten aufzunehmen, um geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen. Darüber hinaus folgen die Stadt … Mehr lesen

      Landau – Um das Corona-Virus einzudämmen – Stadt Landau sowie Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim rufen Krisenfall aus und untersagen Betreten öffentlicher Orte – Planungen für Notkrankenhäuser sind angelaufen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. In enger Abstimmung haben der Oberbürgermeister der Stadt Landau und die Landräte der Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim die Stufe vier im Katastrophenschutz festgestellt. Damit haben der Stadtfeuerwehrinspekteur und die Kreisfeuerwehrinspekteure im Rahmen des Katastrophenschutzes die Befugnis, Kontakt mit externen Einheiten aufzunehmen, um geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen. Darüber hinaus folgen die Stadt Landau … Mehr lesen

      Heidelberg – Telefonische Beratungsangebote während der Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg schränkt das öffentliche Leben in der Stadt weitgehend ein. Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern und damit vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen. Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet eine telefonische Beratung an. Anlauf-, Verweis- und Beratungsstelle im … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Erinnerung! Einrichtungen und Geschäfte, die nicht dem dringenden Bedarf dienen, werden geschlossen Gastronomiebetrieb untersagt – Ausnahme nur für Mitnahme-Service

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Landesregierung Baden-Württemberg hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen angepasst. Die neuen Regelungen wurden spätabends am Dienstag, 17. März, verkündet und gelten damit ab Mittwoch, 18. März 2020. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, werden demnach Einrichtungen und Geschäfte in großem Umfang geschlossen, die nicht dem dringenden Bedarf … Mehr lesen

      Germersheim – Kreisverwaltung Germersheim erlässt „Allgemeinverfügung zur Konkretisierung und Ergänzung der Allgemeinverfügung zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2 -Infektionen in Rheinland-Pfalz

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Mitternacht, 20. März 2020 gelten auch im Landkreis Germersheim weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Ziel dieser erhöhten Schutzmaßnahmen ist, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) einzudämmen. Die entsprechende Allgemeinverfügung hat der Landkreis Germersheim gestern erlassen. „Wir müssen alle dafür sorgen, dass die Verbreitung des Virus verlangsamt wird. Besonders zum Schutz besonders gefährdeter … Mehr lesen

      Landkreis Südliche Weinstraße schließt Gaststätten – Abhol- und Lieferdienste weiterhin erlaubt

      Landkreis Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Landkreis Südliche Weinstraße hat nun seine Allgemeinverfügung erweitert und ordnet an, dass Gaststätten, Restaurants, Eisdielen und Cafés ab Freitag, 20. März, geschlossen bleiben. Der Kreisvorstand hat sich mit der Schließung befasst und ist zum Schluss gekommen, diese Maßnahme zu ergreifen. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Pandemie: OB Steinruck mahnt zu Vernunft und Verantwortungsbewusstsein

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der ab heute geltenden Allgemeinverfügung zur Kontaktreduzierung appelliert Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck an Bürgerschaft und Geschäftsleute, die Anordnungen und Regelungen der Verfügung umstandslos zu befolgen. “Wir alle stehen in diesen Tagen vor großen Herausforderungen. Gemeinsam müssen wir alles daransetzen, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Dies geschieht durch das konsequente Unterbrechen möglicher … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Coronavirus: Blutspenden finden statt und sind dringend nötig

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch wenn die Maßgabe jetzt heißt, möglichst Sozialkontakte zu meiden, gibt es Bereiche in der grundlegenden medizinischen Versorgung der Bevölkerung, in denen man dennoch zusammenstehen muss. Dies betrifft auch das Blutspendewesen. Darauf weist Landrat Dietmar Seefeldt als Präsident des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße jetzt nachdrücklich hin. „Auch in Zeiten der … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Auch Vinotheken und Hütten sind zu schließen

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch Vinotheken und Hütten sind zu schließen – Landrat appelliert: Sinn und Zweck der Allgemeinverfügung beachten Landrat Dietmar Seefeldt nimmt Stellung zur gestern erlassenen Allgemeinverfügung, die das öffentliche Leben in vielen Punkten stark beeinflusst. „Wir wissen, dass die weiteren Einschränkungen, insbesondere bezogen auf Einzelhandel und Gaststättengewerbe, die seit heute gelten, … Mehr lesen

      Brühl – „Runder Tisch Wohnen am Schrankenbuckel“ war erfolgreich

      Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein grundsätzlich positives Fazit gab es von allen Seiten am Ende der vierten und letzten Sitzung des Runden Tischs vor wenigen Tagen, auch wenn in einem Punkt noch keine Einigkeit mit den Planern erzielt werden konnte. Die Beteiligten betonten unisono, nach emotionalem Start in den Planungs-prozess, konstruktive Diskussionen in den jeweils … Mehr lesen

      Zurück zur Rationalität!

      Metropolregion Rhein-Neckar / Welt – von Raphael Ebler – Dass in den letzten Jahren große Hedgefonds und spekulative Börsianer immer wieder mit großangelegten Kauf und Verkaufsaktionen, ordentlich Kasse machten, haben wir alle beobachtet. Die Gier war groß. Man kaufte z.B. Derivate oder CFDs, und spekulierte mit lebenswichtigen Realgütern, aus reinem Profitwillen und auf Kosten der … Mehr lesen

      Frankenthal – #Coronavirus – Ab morgen 18. März werden Geschäfte geschlossen – Neue Allgemeinverfügung schränkt öffentliches Leben weiter ein

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Ab Mittwoch, 18. März, gelten weitere, verschärfte Regeln für die Bevölkerung in Frankenthal. Die Stadt Frankenthal orientiert sich dabei an den Maßgaben des Landes Rheinland-Pfalz und erlässt im Laufe des Dienstagabends eine neue Allgemeinverfügung, die am Mittwoch in Kraft tritt und bis zum 19. April gilt. Details sind der neue … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Weitere Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis erlässt unter Aufhebung der infektionsschutzrechtlichen Anordnungen vom 12.03.2020 im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) vom 16.03.2020 gemäß §§ 16, 28 Infektionsschutzgesetz i.V.m. § 2 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes … Mehr lesen

      Germersheim – Kreisverwaltung Germersheim gibt Handlungsempfehlungen für die Zeit der Corona-Ausbreitung

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit werden im Rahmen der Ausbreitung des Corona-Virus viele Maßnahmen ergriffen, die vielfach zu Verunsicherung und Sorge führen. „Ich weise ausdrücklich darauf hin: In den allermeisten Fällen verläuft eine Infektion mit dem Coronavirus harmlos, manchmal unbemerkt oder mit nur sehr geringen Symptomen. Kinder sind nach den aktuellsten Erkenntnissen sogar wenig gefährdet, … Mehr lesen

      Mannheim – Coronavirus -Die Katholische Kirche in Mannheim sagt alle öffentlichen Veranstaltungen ab

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Weitreichende Veränderungen kirchlichen Lebens im Dekanat Mannheim bis 15. Mai – Die Katholische Kirche in Mannheim hat weitreichende Konsequenzen aus der Gefährdung durch das Coronavirus gezogen. Solidarisch mit den Maßnahmen der Stadt Mannheim haben schon am Wochenende fast flächendeckend keine Gottesdienste mehr im Gebiet des Katholischen Stadtdekanats Mannheim stattgefunden. Weitere … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Stadt schränkt öffentliche Angebote weiter ein: Schließung von Bars, Clubs, Kinos, Museen, Bädern, Spielplätzen und Kultur- und Freizeiteinrichtungen – Notfallbetreuung für Kinder aber gesichert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg schränkt das öffentliche Leben in der Stadt weitgehend ein. Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern und damit vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen. Die Stadt schließt bis auf wenige Ausnahmen alle eigenen Einrichtungen, darunter die Verwaltungsgebäude, Stadtbücherei, den Zoo und … Mehr lesen

      Mannheim – Tragischer Unglücksfall – Identität der drei Toten geklärt – 4 Nachtrag

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Identitäten der drei Personen, die am frühen Samstagabend bei einem tragischen Bahnunfall ums Leben kamen, sind geklärt. Es handelt sich dabei um eine 22-jährige Frau bulgarischer Nationalität, ihre eineinhalbjährige Tochter sowie ihrem vierjährigen Sohn. Die Frau hatte sich gemeinsam mit ihren Kindern am Samstag in bei Angehörigen in Mannheim aufgehalten und wollte … Mehr lesen

      Landau – „Drive-in“ für begründete Corona-Verdachtsfälle – Stadt Landau sowie Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße richten Diagnosezentrum ein

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau sowie die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße haben auf dem Alfred-Nobel-Platz in Landau ein gemeinsames Diagnosezentrum eingerichtet, in dem sich Personen mit dem begründeten Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus ab Dienstag, 17. März, testen lassen können. Die Teststation in Form eines „Drive-ins“ wird wochentags von 16 bis 20 … Mehr lesen

      Ladenburg – Notbetreuung für Arbeitnehmer/innen der kritischen Infrastruktur

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Liebe Eltern, über das Wochenende haben sich die Ereignisse bisweilen überschlagen und ich möchte Ihnen einen aktuellen Stand wiedergeben. Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass alle bislang bekannten Testergebnisse bei den Kon-taktpersonen ersten Grades, die in längerem Kontakt mit dem infizierten Rathaus-Mitarbeiter standen, negativ ausgefallen sind, also keine Übertragung nachgewiesen werden konnte. Zur … Mehr lesen

      Mannheim – 3. NACHTRAG – Mutter mit 2 Kleinkindern von Güterzug erfasst und getötet – Polizei ermittelt noch Identität

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Tragischer Unglücksfall; Mutter mit zwei Kleinkindern von Güterzug erfasst und getötet; Identität noch unklar; keine Hinweise auf Fremdverschulden. Wie bereits berichtet kam es am frühen Samstagabend, kurz nach 18 Uhr, wurde eine Mutter mit ihren beiden Kleinkindern an der DB-Haltestelle “Mannheim-Luzenberg” von einem Güterzug, der in Richtung Frankfurt unterwegs … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtverwaltung Frankenthal schränkt Publikumsverkehr ein

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, 16. März, schränkt die Stadtverwaltung, den Zugang für Besucher in ihren Verwaltungsgebäuden inklusive Ortsverwaltungen ein. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich erst telefonisch oder schriftlich, per E-Mail oder Brief zu melden und ggf. einen Termin zu vereinbaren. „Im Sinne der Gesundheit ist es absolut notwendig Vorkehrungen zu treffen. Die … Mehr lesen

      Heidelberg – Frauen, Karriere und Existenzgründung: die nächste Runde des „Frauen-Erfolgsteams“ startet! Anmeldung bis 18. März

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die nächste Runde des „Frauen-Erfolgsteams“ startet am Mittwoch, 25. März 2020. Das kostenlose Angebot richtet sich speziell an Frauen, die in Heidelberg leben oder arbeiten und eine Führungsposition anstreben, bereits innehaben oder darüber nachdenken, sich selbständig zu machen. Dabei schließt sich eine Gruppe von acht Teilnehmerinnen zu einem „Erfolgsteam“ zusammen, … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X