• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Neustadt – Forscherstadt Neustadt: Jugend forscht AG holt 17 Preise nach Neustadt

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie kann man mit Hilfe künstlicher Intelligenz bei einer Weinblatt-Krankheit schnell erkennen, um welche Erkrankung es sich handelt? Könnte nicht der Schulranzen automatisch erkennen, ob man alles eingepackt hat, was man für den Tag benötigt? Warum muss man eigentlich zum Mülleimer gehen, könnte nicht der Mülleimer herkommen? Drei unter den vielen Fragen, die … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: Einladung zum digitalen „FensterLunch“ am 10. März -Tipps und Tricks zur Suchmaschinenoptimierung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der Corona-Krise stehen viele Soloselbstständige, Klein- und Kleinstunternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft vor einer großen Herausforderung: Sie müssen Produkte, Werke und Dienstleistungen verstärkt digital anbieten. Der Online-Auftritt ist daher für die Akquise von Neukunden und Veranstaltern unverzichtbar geworden. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und das … Mehr lesen

      Mannheim – „Pavillon mit Begegnungsfläche“ und „Grüner Jugendtreff mit Spielterrassen“: Preisgericht kürte zwei Siegerentwürfe im Planungswettbewerb zum Neubau Jugendtreff Neuhermsheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Planungswettbewerb zum Bau eines neuen Jugendtreffs in Neuhermsheim überzeugten das siebenköpfige Preisgericht unter Leitung der Preisgerichtsvorsitzenden Karin M. Storch am gestrigen Mittwoch gleich zwei Entwürfe, die zum Sieger gekürt wurden: Die Büros „Studio SF Simon Fischer & Architekten GmbH“ und „Kaupp & Franck Architekten GmbH“ erhalten nun die Möglichkeit, … Mehr lesen

      Ladenburg – Stadt Ladenburg stellt kostenlose Testmöglichkeiten bereit

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab kommenden Montag, den 8. März 2021, besteht für alle Ladenburger Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich jeweils Montags und Mittwochs kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. Die Testungen finden von 7 bis 15 Uhr in der Lobdengauhalle statt und werden in Kooperation mit der KTS Krankentransport Stuttgart GmbH durchgeführt, die bereits … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FW-Direktkandidat Hans Arndt: „Kleinstaaterei macht Rheinland-Pfalz zum Verlierer“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Direktkandidat der Freien Wähler für die Landtagswahl am 14.März, Hans Arndt, will die Kooperation zwischen den Städten und Kommunen der Metropolregion verstärken und die bereits seit Jahren laufende kommunale Gebietsreform vorantreiben. „Ist es Ihnen auch aufgefallen?“, fragt Hans Arndt. „Die Stadt Ludwigshafen benötigt ein neues Rathaus, die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises … Mehr lesen

      Brühl – Corona-Test-Zentrum in der Jahnsporthalle – Kostenlose Testuntersuchung für viele weitere Brühler Bürgerinnen und Bürger

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In dem Test-Zentrum in der Jahn-Sporthalle werden viele weitere Bürgerinnen und Bürger kostenlos getestet. Nachdem das Land seine Teststrategie fortgeschrieben hat und auch kommunale Teststrukturen fördert, hat Bürgermeister Dr. Ralf Göck nach Rücksprache mit den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat die Kooperation mit der Perkeo Apotheke ausgebaut. Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, Menschen, die viele Kontakte … Mehr lesen

      Heidelberg – „Ohne Kunst und Kultur wird es still!“ Zwei neue Videos der Interview-Reihe gehen online

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberger Kultur- und Kreativschaffende stehen seit Ende Februar im Mittelpunkt der neuen Video-Reihe „Ohne Kunst und Kultur wird es still“. Initiiert wurde sie durch die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg auf Einladung des Promotionskollegs „Kunst, Kultur und Märkte“ des Zentrums für Europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften (ZEGK) der Ruprecht-Karls-Universität … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Jahr mit Corona: Heidelberg geht als solidarische Stadtgesellschaft durch die Krise Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Zusammenhalt ist enorm!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist der 27. Februar 2020, als der erste Patient in Heidelberg nachweislich am Coronavirus erkrankt. Von da an geht es Schlag auf Schlag. Am 13. März untersagt der Bund Großveranstaltungen, am 16. März schließen Schulen und Kitas, ein Tag später folgt der Einzelhandel. Erstmals erlebt Heidelberg einen Lockdown und … Mehr lesen

      Mannheim – Neue OTA/ATA-Schule: Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert Ausbildungsangebot

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH ) – Die Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert ihr Portfolio um zwei weitere Ausbildungsberufe. Ab 1. April bietet sie die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) an, ab 1. Oktober zusätzlich auch die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA). „Mit den beiden neuen Ausbildungsgängen begegnen wir dem hohen … Mehr lesen

      Frankenthal – Am Internationalen Frauentag: „Rebellinnen“ – Online-Lesung mit Simone Frieling

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montag, 8. März, dem Internationalen Frauentag, stellt die Mainzer Autorin Simone Frieling ihr Buch „Rebellinnen“ in der Stadtbücherei Frankenthal vor. Die Lesung beginnt um 19 Uhr und wird auf dem YouTube-Kanal „Stadt Frankenthal“ live aus der Stadtbücherei gestreamt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. In ihrem Buch beleuchtet Simone Frieling … Mehr lesen

      Landau – „Testung für Alle“: Kommunen erhalten kurzfristige Anforderung des Landes – Landaus OB Hirsch: „Noch viele Unklarheiten, aber wir werden unseren Beitrag zum Gelingen leisten“ – „Guter Ansatz für Exit-Strategie aus Lockdown“

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Ein am späten Freitagnachmittag bei den Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern sowie Landrätinnen und Landräten eingegangener elektronischer Brief des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums sorgt für etwas Wirbel: In dem Schreiben werden die Stadt- und Kreischefinnen sowie -chefs aufgefordert, Strukturen zu schaffen, damit ab dem 1. März jeder Bürgerin und jedem Bürger ein unbegrenztes Corona-Testangebot gemacht … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-kreis – Kartes: Jetzt mitmachen bei Landfrauenstudie

      Rhein-Pfalz-Kreis/Ludwigshafen/Frankenthal Jetzt mitmachen bei Landfrauenstudie Torbjörn Kartes: „Interessen der Frauen in der Landwirtschaft besser fördern“ Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes ruft dazu auf, sich an einer bundesweiten Landfrauenstudie zu beteiligen, die Bundesministerin Julia Klöckner in Auftrag gegeben hat. Ziel ist es, die soziale und wirtschaftliche Situation von Frauen auf dem Land zu untersuchen und einen Einblick … Mehr lesen

      Heidelberg – Planung für Rad- und Fußwegbrücke über den Neckar geht weiter – Erstplatziertes Team beauftragt – Brückenhöhe am Nordufer und Rettungsweg werden überarbeitet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Schnell und komfortabel mit dem Fahrrad aus dem Heidelberger Süden ins Neuenheimer Feld: Das soll künftig die neue Rad- und Fußwegverbindung über den Neckar möglich machen. Zu ihrer Gestaltung hatte die Stadt Heidelberg in Kooperation mit der Internationalen Bauausstellung (IBA) Heidelberg einen zweistufigen Wettbewerb ausgeschrieben. Nun soll die Planung weiter … Mehr lesen

      Heidelberg – TV-Arzt Dr. Wimmer startet Kooperation für krebskranke Kinder mit dem Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Der TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer möchte sich langfristig für das Thema Krebs im Kindesalter einsetzen, damit krebskranke Kinder den gleichen Zugang zu modernen Krebstherapien erhalten wie Erwachsene. Er startet daher eine langfristige Kooperation mit dem Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ), das neue Therapien für krebskranke Kinder in Europa erforscht und … Mehr lesen

      Worms – Hochschule Worms und Karl-Hofmann-Schule Worms schließen Kooperationsvertrag

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hochschule Worms) – Diesmal muss der Vertragsabschluss ohne gemeinsamen Fototermin vor Ort von statten gehen, aber die Kooperation steht trotzdem. Die Hochschule Worms und die berufsbildende Karl-Hofmann-Schule Worms (KHSW) wollen enger zusammenarbeiten. Man muss die Optionen kennen, um sie wahrnehmen zu können Professor Jens Hermsdorf, Präsident der Hochschule Worms, freut sich über … Mehr lesen

      Online-Foto-Workshop zu Rolle der Frau – Kostenloses Angebot von Maltesern und Frauencafé e.V. startet am Weltfrauentag – Anmeldung noch möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – darum thematisieren die Malteser die Rolle der Frau in der heutigen, interkulturellen Gesellschaft im Rahmen eines kostenfreien Online-Foto-Workshops für Frauen. Die Workshop-Reihe startet am Weltfrauentag (8. März 2021) und findet in Kooperation mit dem Frauencafé e.V. Ludwigshafen statt. An allen vier Montagen im März treffen … Mehr lesen

      Speyer – Digitale Lesung: Young Rebels – Jugendliche, die die Welt verändern

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt, porträtiert von Christine und Benjamin Knödler. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: Neue Folge des Podcasts „Spillover“ rund um das Thema „Coworking“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der neuen Folge des Podcasts „Spillover – aus kreativen Ideen wird Zukunft gemacht!“ dreht sich alles um „Coworking“. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg gibt den Podcast monatlich – jeden zweiten Mittwoch eines Monats – heraus. Zu Gast sind diesmal Lone Aggersbjerg, Geschäftsführerin des Tink Tank Space, … Mehr lesen

      Speyer – Digitale Lesung: Young Rebels – Jugendliche, die die Welt verändern

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt, porträtiert von Christine und Benjamin Knödler. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, … Mehr lesen

      Neustadt – Willkomm-Gemeinschaft: Jetzt planen für einen schwungvollen Aufbruch nach dem Lockdown

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Neustadt macht sich bereit! Willkomm-Gemeinschaft: Jetzt planen für einen schwungvollen Aufbruch nach dem Lockdown Die Corona-Pandemie bringt den Einzelhandel, die Gastronomie sowie die Kulturschaffenden in existenzielle Nöte. Darauf hat die Willkomm-Gemeinschaft Neustadt e.V. auf Kundgebungen am 11. und 25. Januar deutlich hingewiesen. Viele Forschungsinstitute sagen zudem eine dramatische Insolvenzwelle voraus, die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK-Standortumfrage Rheinland-Pfalz zur Landtagswahl 2021: Corona-Krise legt Handlungsbedarf bei Digitalisierung und Breitbandanbindung offen

      Ludwigshafen / Metropolgion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rheinland-Pfalz) – Welche Standortfaktoren sind den rheinland-pfälzischen Unternehmen wichtig? Und wie zufrieden ist die Wirtschaft mit den Standortbedingungen in Rheinland-Pfalz? Die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben ihre Mitgliedsunternehmen im Vorfeld der Landtagswahl 2021 danach gefragt. Die Ergebnisse der IHK-Umfrage, an der über 1.400 Unternehmen mit rund 217.000 Beschäftigten teilgenommen … Mehr lesen

      Mannheim/Ludwigshafen – WebTalk: Was macht den Rechtspopulismus populär?

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsjunioren Deutschland) – Was macht den Rechtspopulismus populär? Das ist das Thema der Veranstaltung „Kontroverse am Aschermittwoch“, zu der auch in diesem Jahr die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen e.V. in Kooperation mit dem Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen einladen. Wer die aktuellen rechtspopulistischen Entwicklungen verstehen will, muss sich damit auseinandersetzen, was den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jubiläum ohne Feier! 50 Jahre Erzieherausbildung in Vollzeitform an der Anna-Freud-Schule Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Anne-Freud-Schule Ludwigshafen) – Im Schuljahr 1970/71 startete der erste Ausbildungsjahrgang für Erzieherinnen und Erziehern in Vollzeitform an unserer Fachschule für Sozialwesen in der Fachrichtung Sozialpädagogik. Dieser Bildungsgang ist nunmehr seit 50 Jahren an unserer BBS angesiedelt und erfreut sich immer noch eines großen Zuspruchs. Die bei uns ebenfalls angebotene Ausbildung in … Mehr lesen

      Heidelberg – TRIO-Studie ist dem genetischen Fingerabdruck bei Krebserkrankungen im Kindesalter auf der Spur

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)) – Am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben neu an Krebs erkrankte Kinder und ihre Eltern im Rahmen der TRIO-Studie die Möglichkeit, ihren genetischen Fingerabdruck bestimmen zu lassen. Werden dabei bestimmte genetische Veränderungen festgestellt, profitieren die Patienten in Form daran angepasster Therapien oder Empfehlungen für eine intensivierte Vorsorge. … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – GSK und CureVac entwickeln mRNA-Impfstoff der nächsten Generation gegen COVID-19

      Tübingen / Boston,USA / Metropolregion Rhein-Neckar – GSK und CureVac wollen einen multivalenten Impfstoff-Kandidaten entwickeln, um die aufkommenden Virus-Varianten zu adressieren, sowohl bei Nutzung in pandemischen als auch endemischen Zeiten. – Die Entwicklung startet sofort mit einer geplanten Verfügbarkeit des Impfstoffs im Jahr 2022; vorbehaltlich der Zulassung durch die Behörden – GSK wird zudem die … Mehr lesen

      Seite 7 von 117
      1 5 6 7 8 9 117
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X