• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Konversion Hospital: Gemeinderat bestätigt Konzept für sozial und ökologisch einzigartiges Wohnquartier Mietpreise sollen 30 Prozent des verfügbaren Einkommens nicht übersteigen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das ehemalige US Hospital im Stadtteil Rohrbach wird in den kommenden Jahren zu einem Wohnquartier der Zukunft. Der Gemeinderat hat nun am 24. Juli einstimmig einem entsprechenden Konzept zugestimmt. Insbesondere bei den Mietpreisen möchten die Stadt Heidelberg und die städtische Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz (GGH) ein völlig neues Kapitel … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinderat beschließt Konzept zur Verkehrslenkung und -beruhigung für die Altstadt – EBM Odszuck: „Ein echtes Plus an Verkehrssicherheit“ – Forschungsprojekt „Intelligente City-Logistik“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Altstadt sorgen künftig versenkbare Poller für mehr Verkehrssicherheit: Der Gemeinderat hat am 24. Juli 2018 das Verkehrslenkungs- und -beruhigungskonzept für die Altstadt beschlossen. Damit soll der Verkehr im Kernbereich der Altstadt, das heißt zwischen B 37, Karlstor, Sofienstraße und Schlosszufahrt, besser gelenkt und die Sicherheit für die Fußgängerinnen … Mehr lesen

      Heidelberg – Zukunftsfähiges Arbeiten mit Wohlfühlcharakter – DEUTSCHE WOHNWERTE setzt „New-Work“-Konzept in Heidelberger Bahnstadt konsequent um – Büro wie ein Zuhause gestaltet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Deutsche Wohnwerte) – Deutsche Wohnwerte setzt Maßstäbe: Der Heidelberger Projektentwickler und Bauträger verwirklicht mit seinem neuen Bürokonzept die „New-Work“-Vision vom vernetzten, flexiblen Arbeiten. Das Unternehmen zeigt damit, dass auf die Veränderungen in der digitalisierten Arbeitswelt nicht nur reagiert werden kann, sondern dass die Zukunft der Arbeit aktiv und konstruktiv gestaltbar ist. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Konzept für eine fahrradfreundliche Stadt notwendig

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD Ludwigshafen fordert die Verwaltung auf, ein Konzept für eine fahrradfreundliche Stadt unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu erarbeiten und schlägt dafür verschiedene Maßnahmen vor. „Als jemand, der innerhalb der Stadt oft das Fahrrad nutzt, sind mir zahlreiche der beschriebenen Probleme – insbesondere Radwege in schlechtem Zustand oder fehlende Lückenschlüsse … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Konzept für den Weiterbetrieb des Rathaus-Centers dringend erforderlich!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die FWG Stadtratsfraktion, die bereits in der entschlussfassenden Stadtratssitzung zum Stadtstraßenbau, noch lange vor der FDP-Fraktion, am 24.03.14 beantragt hat, dass vor dieser Entscheidung die finanziellen Auswirkungen und der gesicherte Weiterbetrieb des Rathaus-Centers sichergestellt werden muss, fühlen sich in Anbetracht der aktuelle in der Öffentlichkeit kursierenden Zahlen bestätigt. Der Teilabriss des … Mehr lesen

      Worms – Verkehrsinfrastruktur in enger Abstimmung ausbauen / Planungsgemeinschaft soll Konzept entwickeln und Ausbau koordinieren

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in Rheinhessen in gemeinsamer enger Abstimmung und in Zusammenarbeit mit der Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe ist Ziel der kreisfreien Städte Mainz und Worms sowie der Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms. „Rheinhessen ist seit Jahren in vielfältiger Hinsicht eine boomende Region mit einem Zuwachs bei der Einwohnerzahl von rund zehn Prozent … Mehr lesen

      Heidelberg – Dossenheimer Landstraße wird neugestaltet! Konzept für Bürgerbeteiligung beschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Dossenheimer Landstraße soll zwischen Hans-Thoma-Platz und Fritz-Frey-Straße umgestaltet werden. Ziel ist es, die Verkehrsverhältnisse zu verbessern. Bei der Planung können sich die Bürgerinnen und Bürger demnächst einbringen. Der Gemeinderat hat am 1. März 2018 das Konzept für die Bürgerbeteiligung einstimmig beschlossen. Es sind zwei öffentliche Veranstaltungen Mitte April/Anfang Mai … Mehr lesen

      Neustadt – Stadtmuseum stellt neues, museumspädagogisches Konzept vor

      Neustadt / Metropolregion Rhrin-Neckar(red/ak) – Das Stadtmuseum Villa Böhm hat ein neues, museumspädagogisches Angebot. „Das Konzept hat viele frische Ideen, ist informativ und unterhaltsam zugleich und eignet sich vor allem für Kinder ersten bis sechsten Klassen“, erläutert Birgit Noack, Abteilungsleiterin Archiv und Museum. Die fast 800-jährige Geschichte Neustadts und Umgebung werden durch zahlreiche Ausstellungsstücke, Führungen … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim für Konzept zur seniorengerechten Quartiersentwicklung ausgezeichnet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim wurde im Ideenwettbewerb „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten“ des Sozialministeriums Baden-Württemberg für ihr Konzept zur seniorengerechten Quartiersentwicklung des neu entstehenden Stadtteils FRANKLIN ausgezeichnet. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Staatsekretärin Bärbl Mielich haben bei einer Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart 53 Kommunen für ihre Ideen und Konzepte zur generationengerechten Quartiersentwicklung … Mehr lesen

      Landau – Mehr Einnahmen, noch mehr Ausgaben – Stadt Landau in der Pfalz stellt Haushaltsentwurf für 2018 vor – Pflichtaufgaben lassen Haushaltsausgleich in weite Ferne rücken – Gelder für Saatkrähen-Konzept, Feuerwehrbedarfsplan und Beschilderung des Radwegenetzes eingestellt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Haushaltslage der Stadt Landau in der Pfalz bleibt angespannt. Gemeinsam mit Martin Messemer, Leiter der städtischen Finanzverwaltung, und Michael Götz, Leiter des städtischen Gebäudemanagements (GML), hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt den Entwurf des Haushalts und des GML-Wirtschaftsplans für 2018 vorgestellt. Der Kernhaushalt sieht im Ergebnis ein Defizit von rund 12,2 Millionen Euro … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Konzept für Rathaus und Rathaus-Center jetzt dringend erforderlich!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die Kostenfrage für den Bau der neuen Stadtstraße endlich geklärt ist, fordert die FWG-Stadtratsfraktion die schnelle Entwicklung eines Konzeptes für das Rathaus-Center. Bei einem Baubeginn in etwa 2 Jahren bleibt nicht viel Zeit um eine Neuformierung des „Herzen von Ludwigshafen“ (Eigenwerbung) zu gestalten. Dies sollte bereits im Rahmen der Verhandlungen … Mehr lesen

      Mannheim – Engelhorn-Gourmetfestival: Mit neuem Konzept in die zweite Runde

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.Genuss pur auf höchstem Niveau Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das engelhorn Gourmetfestival mit neuem Konzept in die zweite Runde: Am Sonntag, 8. Oktober 2017, ab 15 Uhr dürfen die Gäste sich auf zwölf Sterneköche, fünf Gourmetköche und mehr als 20 Spitzenwinzer freuen. Acht Zentimeter hoch und acht Zentimeter breit … Mehr lesen

      Heidelberg – Mark Twain Center in der Südstadt: Gemeinderat stimmt inhaltlichem Konzept zu: Geschichte und Gegenwart der transatlantischen Beziehungen sollen präsentiert und erforscht werden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Einrichtung mit internationaler Strahlkraft sind die Stadt Heidelberg und ihre Partner einen entscheidenden Schritt weiter: Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung der inhaltlichen Konzeption für das Mark Twain Center grundsätzlich zu. Die Einrichtung soll in die ehemalige Kommandantur der US-Army an der … Mehr lesen

      Landau – „Integrationskonzept 2.0“- Stadt Landau schreibt Konzept zur Integration zugewanderter Menschen fort

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Weit über 100 verschiedene Nationen leben in Landau friedlich zusammen. Die gelungene Integration zugewanderter Menschen ist aber kein „Selbstläufer“, sondern das Ergebnis steter und konsequenter Arbeit. Koordiniert werden die Anstrengungen der haupt- und ehrenamtlichen Kräfte durch die Vorgaben des im Jahr 2011 erstellten Integrationskonzepts. Nun soll ein „Integrationskonzept 2.0“ für die Stadt Landau … Mehr lesen

      St. Leon-Rot – Therapiehund Lambi regelmäßiger Gast in der Johannes Diakonie

      St. Leon-Rot / Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis/ „Lambi nimmt Menschen ohne Vorurteil wahr“ Johannes-Diakonie: Im Wohn-Pflegeheim St. Leon-Rot ist ein Therapiehund regelmäßiger Gast Zweimal in der Woche bekommt das Wohn- und Pflegeheim St. Leon-Rot der Johannes-Diakonie Mosbach tierischen Besuch. Dann kommen die Ergotherapeutin Sina Gerhardt und ihr Golden Retriever Lambi zu den Bewohnern und Bewohnerinnen, die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Themenabend für Arbeitgeber: „Ausbildung – Ihre Chance für die Zukunft“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Immer mehr Betriebe haben Schwierigkeiten, ihre freien Ausbildungsstellen mit qualifizierten Bewerbern zu besetzen. Aber warum? Passen Angebot und Nachfrage nicht mehr zusammen? Wird der Bewerbermarkt tatsächlich immer schlechter oder hat er sich einfach nur verändert? Diese Fragen stehen beim Themenabend „Ausbildung – Ihre Chance für die Zukunft“ der Agentur für … Mehr lesen

      Landau – „Landau vernetzt Mobilität“- Stadtverwaltung ruft Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am Integrierten Mobilitätskonzept auf

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgerinnen und Bürger können sich (inter-)aktiv an der Erarbeitung des Integrierten Mobilitätskonzepts für die Stadt Landau beteiligen. Am einfachsten geht das über die neue Internetseite www.landau-vernetzt-mobilitaet.de, die jetzt von Bürgermeister und Verkehrsdezernent Dr. Maximilian Ingenthron, dem Leiter der Abteilung Mobilität und Infrastruktur Ralf Bernhard und Stefanie Herrmann, Sachgebietsleiterin Mobilität und ÖPNV, vorgestellt wurde. … Mehr lesen

      Germersheim – Überlebt – Dank Mobilem Retter – Mobiler Retter holt klinisch-tote Person im Landkreis Germersheim durch Herzmassage zurück ins Leben

      Landkreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Herr S.* aus dem Süden des Landkreises Germersheim ist der erste Patient, der nachweislich Dank des Einsatzes der Mobilen Retter überlebt hat. „Es freut mich sehr, dass das ehrenamtliche Engagement der Mobilen Retter in diesem Fall ein so glückliches Ende genommen hat. Ein gerettetes Leben ist doch die beste Bestätigung dafür, dass … Mehr lesen

      Neustadt an der Weinstraße – Aus der 36. Stadtratssitzung vom 21. Februar 2017

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Tagesordnungspunkt „Neubesetzung von Ausschüssen“ wurde Pascal Bender, Fraktionsvorsitzender der SPD, als stellvertretendes Mitglied in den Volkshochschulausschuss gewählt. Er folgt auf Michael Bub (ebenfalls SPD), der vor kurzem als Mitglied in den Volkshochschulausschuss berufen worden war. Im Ausschuss für Umwelt und Naturschutz rückt Elke Kimmle (Bündnis 90/ Die Grüne) … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hans Arndt Freie Wähler möchte keine Wahlversprechen der CDU sondern Taten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Hans Arndt Mitglied des Sozialausschusses für die FWG Ludwigshafen: „Keine Wahlversprechen vor der Wahl liebe CDU Ludwigshafen, sondern Taten direkt“ Die CDU Ludwigshafen sagt durch den OB Kandidaten Übel – Änderung der Wohnsituation in den städtischen Einweisungsgebieten muss von einem Sozialkonzept begleitet sein. Alles richtig, was die CDU zur Wohnsituation … Mehr lesen

      Heidelberg – Mehr als Schule! Besuch in der Waldparkschule – Start der Bildungs-Besuchstour der SPD-Fraktion

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/pm SPD-Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Der erste Stopp der SPD-Besuchsreihe in Bildungseinrichtungen war die Waldparkschule: Die Gemeinschaftsschule auf dem Boxberg, die kürzlich für den Deutschen Schulpreis nominiert wurde und sich seit Jahren über steigende Schülerzahlen freut. Das pädagogische Konzept und die Arbeit des Kollegiums kommen an und zeigen Wirkung, jedoch müssen dringend … Mehr lesen

      Heidelberg – Teure Unwetterschäden im Wald: Gemeinderat gibt über 600.000 Euro für Sanierungen frei

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Überschwemmungen, Unterspülungen, Hangrutsche: Das Tiefdruckgebiet „Elvira“ hat Ende Mai 2016 im Heidelberger Stadtwald derart gewütet, dass die Stadt für die Sanierung nun tief in die Tasche greifen muss. Besonders betroffen sind zwei Bereiche im Wald – rund um die Hirschgasse in Neuenheim und oberhalb des Elisabethenweges – und … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Grundlage für Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Heidelberg – Gemeinderat beschließt Konzept zur Schaffung weiterer Gewerbeflächen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Die Wirtschaftspolitik in Heidelberg ist auf eine neue Basis gestellt: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16. Februar 2017 einstimmig das neue Wirtschaftsentwicklungskonzept beschlossen. Zugleich hat das Gremium dem Handlungsprogramm Wohnen zugestimmt. Die Stadt Heidelberg gibt damit ein klares Signal, dass die Gewerbeflächen- und die Wohnentwicklung in Heidelberg … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Änderung der Wohnsituation in den städtischen Einweisungsgebieten muss von einem Sozialkonzept begleitet sein

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Aus meiner Arbeit im Sozialausschuss und verschiedenen sozialen Einrichtungen sind mir die Verhältnisse in den Einweisungsgebieten Mundenheim-West und der Bayreuther Straße bestens bekannt. Viele Gespräche, runde Tische und Aktionen haben in den vergangenen Jahren, trotz engagierter Mitarbeiter der Verwaltung und den vor Ort tätigen Wohlfahrtsverbänden, keine befriedigende Lösung bezüglich einer humanitären … Mehr lesen

      Hochdorf – TVH nimmt Tom Jansen unter Vertrag

      Hochdorf/Metropolregion Rhein-Neckar, 13.02.2017 Der Kader des TV Hochdorf für die Saison 2017/2018 nimmt so langsam Formen an. Nun steht fest, dass Tom Jansen zum TV Hochdorf zurückkehren wird. Er spielte zuletzt für die TSG Friesenheim in der A-Jugend-Bundesliga und unterschreibt nun einen Einjahresvertrag bei den Pfalzbibern. Zwischen 2009 und 2011 spielte der 1,99 Meter große … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X