• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rülzheim – Karambolage auf der B 9 mit verletzten Personen

      Rülzheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am Sonntag, den 28.01.2018, gg. 01:35 Uhr, befuhr ein roter VW Polo die B9 in Höhe Rülzheim in Rtg. Süden. Zwischen den beiden Rülzheimer Abfahrten fuhr dieser aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Pkw auf. Der Polo schleuderte in die Mittelleitplanke, drehte sich und kam auf der Überholspur zum Stehen. Ein … Mehr lesen

      Hirschberg – Zwei Verletzte – 10.000 Euro Schaden

      Hirschberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Beim Abbiegen von der B 3 in die Heidelberger Straße achtete am Montag gg. 17.30 Uhr eine aus Bad Friedrichshall stammende Fiat Bravo-Fahrerin nicht auf eine Alfa-Fahrerin, so dass es zur Karambolage kam. Die Verursacherin wie auch eine Mitfahrerin im Alfa zogen sich Verletzungen zu. Nach der Erstbehandlung an der … Mehr lesen

      Grünstadt – Vorfahrt missachtet

      Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Vorwurf, die Vorfahrt missachtet zu haben, wird einem 83jährigen Opel-Fahrer gemacht, der am Mittwoch (04.12), gegen 12.35 Uhr, an der Einmündung Ferdinand-Porsche-Straße / Obersülzer Straße mit Auto einer 85jährigen VW-Fahrerin zusammenstieß. Wie sich bei der Unfallaufnahme Vorort herausstellte wollte der Senior von der Ferdinand-.Porsche Straße kommend nach links abbiegen … Mehr lesen

      Heidelberg – Zusammenstoß von Peugeot und einem Mercedes

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Einen Peugeot und einen Mercedes stießen am Sonntagabend gg. 19 Uhr im Cuzaring/Stückerweg zusammen. Der Peugeot-Fahrer hatte beim Linksabbiegen seinem Kontrahenten die Vorfahrt nicht gewährt, so dass bei der Karambolage ein Schaden von 7.000 Euro entstand. Die Beifahrerin im Mercedes klagte bei der Unfallaufnahme über Verletzungen und wollte bei Bedarf … Mehr lesen

      Sinsheim – Rotlicht zeigende Ampel auf der B 292/Karlsruher Straße missachtet

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Rotlicht zeigende Ampel auf der B 292/Karlsruher Straße missachtete am Sonntagmorgen ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer, so dass es zur Kollision mit einem BMW kam. Glücklicherweise wurde bei der Karambolage niemand verletzt. Am Mercedes sowie am BMW des aus Karlsruhe stammenden Mannes entstand Schaden von 6.500 Euro. Gegen den Verursacher wird … Mehr lesen

      Heidelberg – Verkehrsunfall am Sonntag kurz vor 19 Uhr in der Karlslust-/Heidelberger Straße

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – 4.000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Sonntag kurz vor 19 Uhr in der Karlslust-/Heidelberger Straße. Verursacht hatte die Karambolage mit einem Volvo eine 48-jährige Opel Astra-Fahrerin, die zunächst verbotener Weise in die Karlsluststraße eingefahren war und anschließend den ordnungsgemäß von rechts kommenden Volvo übersehen hatte. Beide Beteiligten bremsten … Mehr lesen

      Hockenheim – „Rechts vor links“ an der Einmündung Holzweg/Alex-Möller-Straße missachtet

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ an der Einmündung Holzweg/Alex-Möller-Straße missachtete am Dienstagmorgen ein Fiat Stilo-Fahrer, so dass es zur Karambolage mit einem Renault kam. Verletzt wurde zum Glück keiner der Beteiligten. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 4.500 €.

      Reilingen – Karambolage an Einmündung Lorzingstraße/Haydnallee

      Reilingen / Metropolregion Rhein-Neckar – An der Einmündung Lorzingstraße/Haydnallee missachtete am Dienstagmorgen kurz vor 10 Uhr eine Nissan Micra-Fahrerin einen ordnungsgemäß fahrenden Audi-Fahrer, so dass es zur Karambolage kam. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Beide Beteiligte konnten danach ihre Fahrt fortsetzen.

      Sandhausen – Vorfahrtsverletzung war Ursache

      Sandhausen/ Metropolregion Rhein-Neckar – Vorfahrtsverletzung war die Ursache eines Unfalls, der sich am frühen Montagmorgen kurz vor 5 Uhr im Lattweg/Alter Postweg ereignet hat. Ein aus Leimen stammender Nissan-Fahrer hatte an der Kreuzung dem bevorrechtigten Mercedes-Fahrer die Vorfahrt nicht gewährt, so dass bei der Karambolage ein Schaden von 8.000 € entstand. Verletzt wurde zum Glück … Mehr lesen

      Schwetzingen – 13-jähriger Junge bei Auffahrunfall leicht verletzt

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem Auffahrunfall, bei dem ein mitfahrender 13-jähriger Junge leicht verletzt wurde, kam es am Montag gg. 14 Uhr an der Einmündung B 36/L 722. Verursacht hatte die Karambolage eine 41-jährige VW Polo-Fahrerin, die auf den verkehrsbedingt haltenden Wagen einer aus Eppelheim stammenden Frau auffuhr. An ihrem Auto entstand Schaden … Mehr lesen

      Grünstadt – Vorrang missachtet – ca. 18.000.- Euro Sachschaden

      Grünstadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, ereignete sich am Sonntag (14.07.), gegen 12.30 Uhr, an der Kreuzung Westring / Sausenheimer Straße. Verursacht wurde die Karambolage von einem 39jähriger Peugeot-Fahrer, der aus Richtung Sausenheim kommend nach links in den Westring abbiegen wollte. Er übersah einen 44jährigen Ford-Fahrer, der mit seinem Pkw stadtauswärtsfuhr. Beim … Mehr lesen

      Schwetzingen – Bei Unfallaufnahme drogentypische Anzeichen festgestellt

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – „Ungünstig gelaufen“ ist es für einen Mercedes-Fahrer, der am Montagabend gg. 20.30 Uhr in der Bahnhofsanlage/Clementine-Bassermann-Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Ein Renault-Megané-Fahrer hatte ihm die Vorfahrt nicht eingeräumt, so dass es zur Karambolage der beiden Autos kam. Sachschaden war dabei von 3.500 Euro entstanden. Bei der Unfallaufnahme stellten die … Mehr lesen

      Sinsheim – 51-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 5.000 Euro Schaden entstanden bei einer Karambolage am Sonntag kurz vor 17 Uhr in der Dührener Straße/Albert-Schweitzer-Straße. Eine 51-jährige Autofahrerin aus Neidenstein missachtete die Vorfahrt des ordnungsgemäß fahrenden Toyota-Fahrers, so dass die Autos kollidierten. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

      Weinheim – Opel Corsa kollidiert mit OEG-Zu

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Berg-/Luisenstraße kam es am Sonntag kurz vor 19 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem OEG-Zug und einem Opel Corsa. Verursacht hatte die Karambolage der aus Hirschberg stammende Autofahrer, der die aus Lützelsachsen kommende OEG übersehen hatte. Sachschaden entstand in Höher von 3.000 €; verletzt wurde zum Glück niemand. … Mehr lesen

      Weinheim – Unfall im Kreisverkehr der Viernheimer-/Heppenheimer Straße

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 5.000 € Schaden entstanden bei einer Karambolage am Mittwoch kurz vor 18 Uhr im Kreisverkehr der Viernheimer-/Heppenheimer Straße. Ein Weinheimer BMW-Fahrer missachtete beim Einfahren in den Kreisel die Vorfahrt eines Ford Focus-Fahrers aus Laudenbach. Verletzt wurde zum Glück niemand; beide konnten nach der Unfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen.

      Ketsch – Golf-Fahrer verursacht Karambolage mit VW Touran-Fahrerin

      Ketsch / Metropolregion Rhein-Neckar – 3.000 € Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mitt-woch gg. 11.30 Uhr in der Hebel-/Kolpingstraße. Verursacht hatte die Karambolage ein Golf-Fahrer aus Ketsch, der an der Kreuzung die Vorfahrt der ordnungsgemäß fahrenden VW Touran-Fahrerin aus Ofters-heim nicht beachtet hatte. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt; der Verursacher sieht … Mehr lesen

      Schwetzingen – Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwoch gg. 17 Uhr in der Ketscher Landstraße/K 4250. Verursacht hatte die Karambolage eine 51-jährige Opel Zafira-Fahrerin, die das verkehrsbedingte Anhalten des Citroen zu spät erkannte, auffuhr und diesen Wagen auf zwei weitere davor stehende Autos schob. Opel, Citroen und … Mehr lesen

      Schwetzingen – Mercedes-Fahrerin aus Oftersheim verursacht Karambolage mit Opel-Pkw

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – Beim Einfahren in den Kreisverkehr der Scheffelstraße stießen am Mittwoch kurz vor 18 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte die Karambolage eine Mercedes-Fahrerin aus Oftersheim, die den bereits im Kreisverkehr fahrenden Opel-Fahrer aus Mannheim übersehen hatte. Schaden: 1.500 Euro; verletzt wurde zum Glück niemand.

      Schwetzingen – 45-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Dienstag gg. 18 Uhr war eine 45-jährige Autofahrerin aus der Pfalz auf der L 597 unterwegs und missachtete beim Linksabbiegen an der Einmündung in Richtung Hirschacker einen ordnungsgemäß fahrenden Autofahrer aus Oftersheim, so dass es zur Karambolage kam. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt; an den Autos entstand ein Schaden … Mehr lesen

      Leimen – 31-jährige BMW-Fahrerin stöst mit VW-Fahrer zusammen – 8.000 € Schaden

      Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar – An der Kreuzung Rohrbacher-/St.Ilgener-Straße stießen am späten Dienstagabend kurz nach 22 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Ausgelöst hatte die Karambolage eine 31-jährige BMW-Fahrerin, die beim Abbiegen einem Leimer VW-Fahrer den Vorrang nicht gewährt hatte. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von 8.000 €. Da die Verursacherin ihr 7-jähriges Kind im Auto … Mehr lesen

      Hockenheim – 43-jährige Kia-Fahrerin missachtet „rechts vor links“

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ missachtete am Sonntagvormittag eine 43-jährige Kia-Fahrerin im Altwingertweg, so dass es zur Karambolage mit einem Hockenheimer Nissan-Fahrer kam. Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf 5.000 Euro; glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt.

      Reilingen – Sachschaden von 4.000 € – 39-jährige Renault-Fahrerin mißachtet Vorfahrt

      Reilingen / Metropolregion Rhein-Neckar – An der Kreuzung Haupt-/Schiller-/Uhlandstraße stießen am Mittwochvormittag zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte die Karambolage eine 39-jährige Renault-Fahrerin, die ihrem Kontrahenten die Vorfahrt nicht eingeräumt hatte. Verletzt wurde niemand. Sachschaden entstand in Höhe von 4.000 €. Beide Beteiligte konnten ihre Fahrt anschließend fortsetzen.

      Heidelberg – Subaru-Fahrerin missachtet „rechts vor links“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ missachtete am Dienstag kurz nach 18 Uhr eine Subaru-Fahrerin aus Mannheim an der Einmündung Pfarrgasse/Zeppelinstraße, so dass es zur Karambolage mit dem Renault Kangoo eines 77-Jährigen kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt; der Unfallschaden beträgt 4.000 Euro.

      Schwetzingen – Vorfahrtmißachtung – Nissan-Fahrer aus Schwetzingen kollidiert mit BMW-Fahrerin

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Montag kurz vor 11 Uhr kam es in der Karlsruher Straße/Einmündung Clementine-Bassermann-Straße zu einem Unfall, der Sachschaden von 3.500 Euro forderte. Ausgelöst hatte die Karambolage ein Nissan-Fahrer aus Schwetzingen, der der ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrerin die Vorfahrt nicht gewährt hatte. Den Verursacher erwartet eine Anzeige.

      Heidelberg – Rote Ampel nicht beachtet – 5.500 € Sachschaden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – 5.500 € Sachschaden entstanden am Montag kurz nach 13 Uhr bei einer Karambolage in der Berliner Straße/Mönchhofstraße. Eine VW-Fahrerin hatte die rote Ampel nicht beachtet und im Kreuzungsbereich mit einer ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrerin aus Leimen kollidiert. Verletzt wurde zum Glück keine der Frauen.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X