• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Stadt will Unternehmen und Selbstständige in Corona-Krise finanziell entlasten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn durch die Corona-Krise Aufträge wegfallen und Geschäfte geschlossen bleiben, trifft das viele Unternehmen und Selbstständige finanziell hart. Um die Mannheimer Gewerbetreibenden zu entlasten, will die Stadt – zusätzlich zu den von EU, Bund und Land bereitgestellten Soforthilfe-Programmen – weitere Finanzierungshilfen anbieten. Über das umfangreiche von der Verwaltung erarbeitete Paket hat … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt und Sportkreis bieten Unterstützung für Sportvereine! Vereine können Soforthilfen von Bund und Land beantragen – Stundung städtischer Forderungen möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Geschlossene Sportstätten und Sporthallen, gestrichene Trainingseinheiten und Sportkurse, abgesagte Spiele und Wettkämpfe, fehlende Einnahmen und finanzielle Belastungen: Die Corona-Krise stellt viele Heidelberger Sportvereine vor eine große Herausforderung. Eine wichtige Hilfestellung ist dieser schwierigen Zeit bieten die Stadt Heidelberg und der Sportkreis Heidelberg: Bei Fragen können sich die Sportvereine per E-Mail … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt unterstützt Kultur- und Sozialeinrichtungen sowie Privatpersonen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg unterstützt mit einem Maßnahmenpaket Heidelberger Einrichtungen und Privatpersonen und stärkt die Handlungsfähigkeit der Verwaltung in der Corona-Krise. Von den vorübergehenden Maßnahmen profitieren insbesondere auch kulturelle und soziale Einrichtungen in der Stadt. Ziel ist es, dadurch die notwendige Liquidität sicherzustellen. Daneben werden die Befugnisse des Oberbürgermeisters vorübergehend ausgeweitet, … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wirtschaftsoffensive“ der Stadt hilft Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern durch die Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einem Maßnahmenpakt unterstützt die Stadt Heidelberg die lokale Wirtschaft: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26. März 2020 einstimmig die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ beschlossen. Die Maßnahmen kommen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelhändlern, Dienstleistern, Gastronomen, Hotellerie, (Solo-)Selbstständigen, Existenzgründern und Freiberuflern – auch aus der Kultur- und Kreativwirtschaft – zugute. … Mehr lesen

      Mannheim – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 196 – Hilfe für Gewerbetreibende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 18. Aktuelle Information zu Corona 1.Aktuelle Fallzahlen 2.Stadt Mannheim übernimmt Elternbeiträge für April 2020 3.Hilfe für Gewerbetreibende 4.Öffentliche Toilettenanlagen 5.Bürgerdienste 1.Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 196 Dem Gesundheitsamt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 27.03.2020, 16.00 Uhr, 17 weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die … Mehr lesen

      Mannheim – Hilfe für Gewerbetreibende bei Gewerbesteuer, Sondernutzungsgebühren, Mieten und Pachten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuell notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus treffen viele Gewerbetreibende besonders hart. Um sie bestmöglich zu unterstützen, nutzt die Stadt Mannheim ihre rechtlichen Möglichkeiten zur Stundung bzw. Anpassung von Gewerbesteuerzahlungen, Gebühren sowie Mieten und Pachten. „Mit diesem Schritt wollen wir die Gewerbetreibenden unserer Stadt in dieser schwierigen Zeit unterstützen und … Mehr lesen

      Hockenheim – Stadt, Kirchen und freie Träger verzichten auf Kita-Gebühren im April

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Hockenheim setzt den Einzug der Gebühren ihrer Kin-dertagesstätten (Kitas) bei den Eltern im April aus. Diesem Schritt schließen sich auch die Kirchen und freien Träger bei ihren Kitas in Hockenheim an. Auch sie verzichten auf die Erfassung der Kita-Gebühren im April. Die Stadtverwaltung Hockenheim erhebt für diesen Monat auch keine Kosten … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt unterstützt Heidelberger Betriebe! Mehr als 120 Millionen Euro abrufbar bei Bund und Land – Städtisches Maßnahmenpaket ergänzt Angebote

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bietet Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern Hilfe in der Corona-Krise an. Die Angebote reichen von der Vermittlung von Bundes- und Landesgeldern über die Stundung von Abgaben und Pachten an die Stadt bis hin zu Gesprächen mit Vermietern. Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt: „Wir müssen alles unternehmen, um … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Anlagebetrüger nutzen Corona-Verunsicherung aus – Warnhinweise und Tipps ihrer Polizei

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Verschiedene Fälle von Anlagebetrug beschäftigen nicht nur seit der Corona-Krise die Inspektion für Wirtschaftskriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.Weltweit sind die Börsen auf Talfahrt. Die Spezialistinnen und Spezialisten für Wirtschaftskriminalität schlagen deshalb Alarm, dass dreiste Betrüger nun vermehrt die Verunsicherung durch die Corona-Krise und die derzeitige Delle bei den Aktienkursen nutzen könnten um mit unlauteren … Mehr lesen

      Ladenburg – Gebühren für Kinderbetreuung, Schulkindbetreuung und städtische Musikschule für April ausgesetzt

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg schließt sich den Empfehlungen der kommunalen Spitzenverbände an und setzt den Gebühreneinzug für Kinderbetreuungsplätze der Einrichtung Römernest für den Monat April aus. In Abstimmung mit den Trägern weiterer Betreuungseinrichtungen wurde gleichermaßen vereinbart, dass auch die Krippen und Kindergärten der AWO, Caritas, evan-gelischen Kirche und des Träges Postillion keine Gebühren einziehen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ zur Unterstützung von Unternehmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Heidelberger Wirtschaft geschnürt, um die Folgen der Corona-Krise für Heidelberger Unternehmen, Einzelhändler, Gastronomen und Selbstständige zu vermindern. Die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ wird am Donnerstag, 26. März 2020, im Gemeinderat vorgestellt und beraten. Die Maßnahmen im Überblick: 1) Finanzielle Entlastung von Heidelberger Betrieben … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Infos zu Corona (Stand 20.03.2020 16 Uhr)

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 11. Aktuelle Information zu Corona, 20.03.2020 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Kita-Gebühren 3. Friedhöfe 4. Stadtbibliothek 5. Digitale Kulturangebote 6. MARCHIVUM 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 102 Dem Gesundheitsamt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 20.03.2020, 16 Uhr, 14 weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim setzt Einzug der Kita-Gebühren für April aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim hat den Einzug der Kita-Gebühren für den Monat April für die städtischen Kindertageseinrichtungen gestoppt. Der Einzug wird vorläufig für einen Monat ausgesetzt. Eine endgültige Entscheidung über die Kita-Gebühren soll zeitnah getroffen werden. Die Stadt befindet sich derzeit in Klärung mit dem Land bezüglich einer einheitlichen Regelung. Ebenso müssen noch die … Mehr lesen

      Landau – Nachhaltigkeit – EWL definiert exakt und handelt Entscheidungen in Gremien – Eckpunkte für Abwasserkonzept und interkommunale Kooperation

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine klare Linie zur Nachhaltigkeit vertritt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL): Ökologische, ökonomische und soziale Aspekte müssen betrachtet und berücksichtigt werden – nur dann sollte der aktuell viel benutzte Begriff „Nachhaltigkeit“ verwendet werden. „Ein Entsorgungsbetrieb ist vom Grundsatz her ohnehin dem Umwelt- und Gewässerschutz sowie der Kreislaufwirtschaft verpflichtet. Ob dies nachhaltig geschieht, … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Internetbetrug über Bezahldienst

      Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.02.2020 kaufte ein 53-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis über ein Online-Auktionshaus einen Sportartikel von einem privaten Verkäufer. Man einigte sich darauf, das Geld via PayPal zu transferieren. Auf Bitten des Verkäufers wurde hierfür die “Freunde Option” des Bezahldienstes genutzt, da hierfür keine Gebühren anfallen. Nach Überweisung des Geldes durch den Geschädigten bekam dieser … Mehr lesen

      Heppenheim – Ferienspiele 2020 – NATUeRlich Ferienspiele – Anmeldung ab 2. März

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn’s draußen schon warm ist und alles grünt und blüht, malt man sich aus, was man im Sommer tolles unternehmen könnte. Die Stadtjugendförderung Heppenheim denkt schon seit Wochen an die Sommerferien und die traditionell in der vierten und fünften Ferienwoche stattfindenden Ferienspiele. Sie freut sich schon, den Kindern und Jugendlichen wieder ein … Mehr lesen

      Mannheim / Speyer – Frankfurt Airport bleibt beliebtester Verkehrsflughafen Deutschlands

      Mannheim / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Für die Rhein-Neckar-Region ist er naheliegend, doch auch die restliche Nation liebt ihn: Frankfurt Airport bleibt auch 2019 der beliebtesten und am stärksten frequentierte Verkehrsflughafen Deutschlands. Wer aus der Rhein-Neckar-Region eine Flugreise antritt, wählt mit großer Wahrscheinlichkeit Frankfurt Airport als Abflughafen. Das liegt zunächst einmal an der hervorragenden … Mehr lesen

      Neustadt/Weinstraße – Pfälzer Wein genießen und flanieren – Wein am Dom: Pfälzer Spitzenbetriebe präsentieren ihre Weine in Speyer – Pfälzer Spitzenbetriebe

      NEUSTADT/WSTR./Metropolregion Rhein-Neckar. Ungewöhnliche Verkostungsorte sorgen bei der Pfälzer Weinmesse „Wein am Dom“ seit Beginn für das besondere Flair, in diesem Jahr kommt eine weitere Attraktion hinzu: Neben der Heiliggeistkirche bietet mit der benachbarten Ludwigskirche ein weiterer Sakralbau einen außergewöhnlichen Rahmen für den Genuss der Pfälzer Spitzentropfen. Im Mittelpunkt der achten Auflage der größten Pfälzer Weinpräsentation … Mehr lesen

      Heidelberg – Abfallgebühren: Neue Bescheide werden ab dem 24. Januar an die Haushalte verschickt – Heidelberger Gebühren sind weit unter dem Landesdurchschnitt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Erstmalig seit 2016 steigen in Heidelberg die Abfallgebühren: Zum 1. Januar 2020 erhöht die Stadt die Gebühren für die kommenden zwei Jahre. Die Bescheide werden ab 24. Januar 2020 an alle Haushalte verschickt. Grund für die Erhöhung sind die allgemeinen Kostensteigerungen sowie steigende Preise für die Verwertung und Entsorgung von … Mehr lesen

      Germersheim – Gebührenbescheide für die Abfallentsorgung im Kreis Germersheim werden verschickt

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ende Januar verschickt die Kreisverwaltung Germersheim die Bescheide für die Abfallentsorgungsgebühren. Adressaten sind Grundstückseigentümer bzw. Hausverwaltungen. Der Gebührenbescheid beinhaltet die Endabrechnung des Jahres 2019 und die Höhe der Vorausleistungen für das laufende Jahr. Diese sind jeweils zum 1. März, zum 1. Juli sowie zum 1. November fällig. Bei zu spät erfolgter Bezahlung … Mehr lesen

      Landau – Jahresabschluss: Eigenbetrieb Wertstoffwirtschaft schuldenfrei

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitglieder des Kreistages des Landkreises Südliche Weinstraße haben in der vergangenen Kreistagssitzung einstimmig den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wertstoffwirtschaft festgestellt. Alle Schulden des Eigenbetriebes sind getilgt. „Der Betrieb ist komplett schuldenfrei!; Wir werden in 2020 sämtliche Rückstellungen, die wir für unsere Deponien in den kommenden Jahren brauchen werden, erwirtschaftet haben; Und die Gebühren … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt passt Gehwegreinigungsgebühren an

      Heidelberg / Metropplregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg passt zum 1. Januar 2020 die Gebühren für die Gehwegreinigung an. Grund dafür sind die allgemeinen Kostensteigerungen. Der Gemeinderat hatte 2018 mit der Gebührenkalkulation für den Zeitraum 2018/2019 eine stufenweise Anpassung der Gebühren bis hin zur Kostendeckung beschlossen. Nach einer ersten Stufe in den Jahren 2018/2019 folgt … Mehr lesen

      Mannheim – Erneut Abschleppaktion in der Neckarstadt-West – Im Abschleppfall fallen Kosten von 242 Euro plus Gebühren an

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 12.666 verwarnte Falschparker, 200 abgeschleppte Fahrzeuge in der Neckarstadt: Die Bilanz der Stadt aus den ersten drei Quartalen dieses Jahres zeigt, dass Parkverstöße keine Seltenheit sind und dagegen nur konsequentes Handeln hilft. Daher findet am Freitag, 13. Dezember, erneut eine Abschleppaktion in der Neckarstadt-West statt. „Erst vor einem Monat haben wir … Mehr lesen

      Landau – Kreistag tagt am 16. Dezember, anschließend großer Zapfenstreich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die nächste Sitzung des Kreistags des Landkreises Südliche Weinstraße findet am Montag, den 16. Dezember 2019 um 14:30 Uhr in der Festhalle in Herxheim (Bonifatiusstraße 22) statt. Im Anschluss an die Sitzung des Kreistags, um 18 Uhr, findet der große Zapfenstreich auf dem Festplatz hinter der Festhalle statt. Der große Zapfenstreich bildet den … Mehr lesen

      Weinheim – „Erhöhung kann auch Anreiz sein“

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es sind Gebühren, die durch eigenes Zutun verändert werden können. Daher ist eine geringe Erhöhung der Kosten für Schmutz- und Niederschlagswasser , die der Weinheimer Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung am Mittwochabend beschlossen hat, für Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner auch eine Chance. „Es kann auch Motivation sein für den Hausbesitzer, sich über … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X