• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Sinsheim – Einblicke in eine Welt, in der Leben beginnt – GRN-Klinik Sinsheim: Die Geburtshilfe lädt am Samstag, 11. November, zum Tag der offenen Tür ein

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie funktioniert ein Kreißsaal? Was macht die Mutter-Kind-Abteilung so einzigartig? Und weshalb wurde die GRN-Klinik Sinsheim schon mehrfach als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Gäste am Samstag, 11. November, wenn die Geburtshilfe zwischen 11 und 15 Uhr zum Tag der offenen Tür einlädt. Den Auftakt macht um … Mehr lesen

Sinsheim – Babyfreundlich und intensiv betreut – Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim stellt sich in neuem Kreißsaalfilm vor

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 7 Familienzimmer, eine als babyfreundlich zertifizierte Abteilung, Ärzte und Beleghebammen, die stets im Sinne von Mutter und Kind handeln: Werdende Mütter dürfen sich in der Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim bestens aufgehoben fühlen. Einen Einblick in die Abläufe und Räumlichkeiten gibt es im neuen Kreißsaalfilm, der seit kurzem auf der Website … Mehr lesen

Schwetzingen – Großes Interesse an virtueller Infoveranstaltung für werdende Eltern

Schwetzingen. (pd/and).„Wir sind überwältigt von Ihren vielen Fragen. Es hat uns viel Spaß gemacht und war toll, Sie auf diese Weise bereits ein bisschen kennenlernen zu können“, bedankte sich Rosmarie Hollinger-Preis, Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim, bei den mehr als 50 werdenden Eltern des interaktiven Webinars. Da aufgrund der Corona-Pandemie die sonst regelmäßigen Infoveranstaltungen noch nicht live stattfinden dürfen, hat die GRN-Klinik Sinsheim alle Interessierten zu einem digitalen Infoabend eingeladen. Die Teilnehmer hatten so die Möglichkeit, sich mit der Geburtshilfe vertraut zu machen und Antworten auf alle relevanten Fragen zu bekommen.


///MRN-News.de