• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Gesprächskonzert und Vorträge zu Gurs weiterhin im Netz! Informationen über die Ausstellung zur Deportation der pfälzischen Juden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sowohl das beeindruckende Gesprächskonzert zur Kunst im Lager Gurs als auch die beiden Vorträge sowie die digitale Eröffnung der Ausstellung zur Deportation der pfälzischen Juden haben bislang jeweils mehrere hundert Menschen erlebt, die sich per Livestream zugeschaltet haben. Die Veranstaltungen sind auch weiterhin auf www.bv-pfalz.de/gedenken-erinnern/80-jahre-gurs/ abrufbar. Das Gesprächskonzert „Der Glaube … Mehr lesen

      Mannheim – Tag der Lesbischen Sichtbarkeit

      Mannheim. (pd/and) Am 26.  April 2021 feiert PLUS lesbische Vorbilder (zumindest digital) und macht hierzu in den sozialen Medien und auf unserer Homepage auf die Unsichtbarkeit von Lesben aufmerksam. Diese Vorbilder sind auch heute noch so wichtig, denn wenn der Begriff Lesbe auftaucht, dann mitunter noch immer in der Präzisierung „Kampflesbe“, was dann zumeist als Schimpfwort gemeint wird.

      Mannheim – Virtuelles Großereignis der Sozialwirtschaft in Mannheim – Das Programm für den European Social Economy Summit am 26. und 27. Mai 2021 steht

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Über 300 Organisationen aus Deutschland und anderen EU-Ländern nehmen teil, über 80 Einzelveranstaltungen, die zum Mitdiskutieren einladen, sind geplant, über 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet: Die internationale Digitalkonferenz EUSES (European Social Economy Summit), die von der Europäischen Kommission und der Stadt Mannheim ausgerichtet wird, findet in einem Monat – am 26. und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vorsicht versuchter #Trickdiebstahl #Gartenstadt #Innenstadt

      Ludwigshafen (ots) Zwei Fälle von versuchtem Trickdiebstahl in Ludwigshafen Am Freitag, 23.04.2021, gegen 16.30 Uhr, klingelten zwei unbekannte Täterinnen bei einem älteren Ehepaar an der Wohnungstür in der Gartenstadt. Die Frauen gelangten unter einem Vorwand in die Wohnung des älteren Ehepaares. In der Wohnung verdeckte eine Frau die Sicht in den Flurbereich, indem sie sich … Mehr lesen

      Heidelberg – Chancengleichheit! Beratungsangebote im Mai 2021 nur telefonisch oder videobasiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Mai pandemiebedingt Beratungen nur telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Mai zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia Uksekova zur Anerkennung ausländischer … Mehr lesen

      Heidelberg – Podcast Dreamers: Das Atelier als Schutzraum: Künstlerin Cholud Kassem im Gespräch

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Cholud Kassem bezeichnet sich zwar selbst als „Altstadtgewächs“, aber ihre Kunst entsteht inzwischen schon seit vielen Jahren in ihrem Atelier in Heidelberg-Kirchheim. Dort hat die Künstlerin unsere Gastgeberin Jana Stahl zum Podcastinterview empfangen. Die 1956 in Bagdad geborene Cholud Kassem kam als kleines Kind mit ihren Eltern und ihrem Bruder … Mehr lesen

      Heidelberg – Starker Rückgang der Darmkrebs-Inzidenz und -Sterblichkeit seit Einführung der Vorsorge-Darmspiegelung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Seit 2002 bieten die gesetzlichen Krankenkassen die Darmspiegelung als primäre Screening-Untersuchung an, mit der Darmkrebs und Vorstufen entdeckt werden können. Damit kann die Zahl der Neuerkrankungen gesenkt und die Heilungschance verbessert werden. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum berechneten nun die Entwicklung der Darmkrebs-Inzidenz und Sterblichkeit innerhalb dieses Zeitraums: Von 2000 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 62. Vorlesewettbewerb 2020/2021 – Regionalentscheide digital per Video – Anastacia und Rania lesen sich zum Landesentscheid

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der diesjährige Bezirksentscheid Pfalz im Vorlesewettbewerb fand zum zweiten Mal in digitaler Form statt. Beteiligt hatten sich zehn Teilnehmer*innen. Alle Teilnehmenden hatten den Wettbewerb zuvor schon in ihrer Schule und auf regionaler Ebene im Landkreis oder kreisfreien Städten für sich entschieden. Organisiert wurde der Entscheid, wie schon der Ludwigshafener Stadtentscheid, von der Schulbibliothekarischen … Mehr lesen

      Speyer – Girls’Day / Boys’Day am 22. April 2021 bei der Stadtverwaltung Speyer: Klischeefreie Berufs- und Studienorientierung digital

      Speyer. (pd/and). Der Girls’Day / Boys’Day, ein bundesweiter Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Schüler:innen, findet daher am 22. April 2021 pandemiebedingt überwiegend digital statt.

      Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler richtet ihren Appell an die Schüler:innen in Speyer: „Engagiert euch für das, was euch interessiert, bewegt und motiviert – geschlechterunabhängig und frei von Rollenklischees. Nutzt die Gelegenheit, euch über die unterschiedlichen Berufsfelder zu informieren und für euch persönlich die Entscheidung zu treffen, wohin euch euer beruflicher Werdegang führt.“

      Weinheim – Ein Tag Urlaub für Pflegekräfte – Weinheimer Unternehmer und Miramar beschenken Mitarbeiter der örtlichen Pflege-Einrichtungen

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es sind die Helden unserer Zeit, die Pflegekräfte in den Heimen und den ambulanten Pflegediensten. Schon vor Corona war ihre Arbeit wichtig, mittlerweile sind sie eine besonders wichtige Stütze von Wirtschaft und Gesellschaft geworden. In Weinheim weiß man dieses besondere Engagement zu schätzen und zu würdigen. Die Vereinigung Weinheimer Unternehmer (VWU) und der … Mehr lesen

      Speyer – Worms – Mainz: SchUM am Rhein – Inspiration für Kunstschaffende und Kreative

      Speyer/Worms/Mainz.(pd/and). Die jüdischen Gemeinden in Speyer, Worms und Mainz waren gemeinsam die Wiege des aschkenasischen Judentums und bildeten im Mittelalter ein einzigartiges Gemeindebündnis in Europa. In Speyer, Worms und Mainz diskutierten und lehrten wichtige jüdische Gelehrte aus West- und Mitteleuropa, hier entstanden vorbildgebende Synagogen, Frauen-Beträume und Ritualbäder, hier wurde der Grundstein für die aschkenasische Begräbniskultur gelegt. Hier sangen gefeierte Kantorinnen in den Frauen-Beträumen und hier entstanden religiöse Rechtssatzungen, die bis heute diskutiert werden. In Worms nutzte die Gemeinde seit dem 14. Jahrhundert den reich illustrierten Wormser Machzor. In SchUM entstanden auch liturgische Gesänge, die  auch in unserer Zeit – in aschkenasischen Gemeinden an den hohen Feiertagen gesungen werden.

      Mannheim – “Romance-Scamming” – Vorsicht bei virtuellen Bekanntschaften – Frau aus Mannheim um 15.000 Euro erleichtert

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Love- oder Romance-Scamming hat mit Liebe und Romantik nur wenig zu tun, stattdessen handelt es sich dabei um eine äußerst perfide Betrugsmasche. Das Ganze fängt als vermeintlich harmloser Internet-Flirt an. Die Scammer lernen ihre Opfer auf Dating-Apps oder in sozialen Medien kennen und beeindrucken dabei durch scheinbar seriöse aber dennoch ungewöhnliche Lebensgeschichten. … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Meldung zu Corona 19.04.2021

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Neue Allgemeinverfügung 3. Corona-Arbeitsschutzverordnung 4. Zusätzliche Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1945 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 13.905/Drei weitere Todesfälle Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 19.04.2021, 16 Uhr 69 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle … Mehr lesen

      Schwetzingen – Mit hochmoderner Technik kleinste Tumore entdecken

      Schwetzingen. (pd/and). In dem vom TÜV Süd zertifizierten Brustzentrum der GRN-Klinik Sinsheim kommt ab Mai das vakuumunterstützte Brustbiopsie-System „Mammotome“ zum Einsatz, das mithilfe hochmoderner Technik feststellen kann, ob eine Veränderung in der Brust gut- oder bösartig ist. „Weder die Tastuntersuchung, noch die Mammografie bzw. Ultraschall-Untersuchung reichen endgültig aus, um eine verlässliche Diagnose zu stellen.

      Ludwigshafen – Tankstellenmitarbeiterinnen in Edigheim bedroht und angespuckt

      Ludwigshafen / Ludwigshafen – Edigheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) In der Mittagszeit des 16.04.2021 wurden zwei Tankstellemitarbeiterinnen in Ludwigshafen Edigheim auf einen Mann aufmerksam, welcher sich wohl ohne ersichtlichen Grund auf dem Tankstellengelände aufhielt. Als der Mann durch die beiden Frauen aufgefordert wurde, das Gelände zu verlassen, begann er damit, beide wüst zu beleidigen und … Mehr lesen

      Speyer – Rund um den Tod: Abendgebet und Ausstellungseröffnung! Abendgebet für alle Verstorbenen in Zeiten der Corona-Pandemie

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(Bistum Speyer) – Zur Eröffnung der Ausstellung „Leben im Tod – Tod im Leben“ findet in der Krypta im Dom zu Speyer ein Abendgebet für alle Verstorbenen in Zeiten der Corona-Pandemie statt. Das Gebet wird am Freitag, den 23. April, ab 19:30 Uhr übertragen. Das Abendgebet kann in einem Livestream über Facebookseite … Mehr lesen

      Heidelberg – Rauschende “Corona-Party” sorgt für Ärger

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Was am frühen Mittwochmorgen mit einer Anzeige wegen Ruhestörung begann, endete mit Anzeigen gegen insgesamt sieben Personen, vier Männer und drei Frauen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren wegen des Verdachts, gegen die CoronaVO verstoßen zu haben. Gegen einen 26-jährigen Mann wird zudem wegen des Verdachts ermittelt, gegen das Betäubungsmittelgesetz … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Konfirmationsjubiläen werden nachgeholt

      Die Konfirmationsjubiläen in der Evangelischen Kirche in Ludwigshafen werden nachgeholt. Symbol-Foto: pixabay

      Ludwigshafen (pd/and). Gewöhnlich laden die protestantischen Kirchengemeinden ihre einstige Jugend jedes Jahr zu Konfirmationsjubiläen ein. Wegen Corona mussten die Jubelkonfirmationen im vergangenen Jahr weitgehend ausfallen. Sie sollen dieses Jahr nachgeholt werden – natürlich nur, wenn es die Pandemie-Lage erlaubt.

      Lambrecht – Mit positiver Energie durch den Alltag – Seminar für Frauen in der Pfalzakademie Lambrecht

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Macht der guten Gefühle. Positive Energie im (Berufs-)Alltag“ heißt ein Seminar, das die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Elke Reichertz, am Dienstag, 11. Mai, von 9 bis 17 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht anbietet. Die Trainerin Beate Stricker vermittelt, wie wir mit einer positiven Grundhaltung durch unseren Tag gehen. Herausfordernde … Mehr lesen

      Mannheim – Frauen aus dem Kulturbereich im Fokus – Ausschreibung für den Helene Hecht-Preis und Helene Hecht-Nachwuchspreis 2021

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Helene Hecht-Preis und dem Helene Hecht-Nachwuchspreis fördert die Stadt Mannheim durch den FrauenKulturRat herausragende Leistungen von Frauen aus dem Kunst- und Kulturbereich in der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2010 vergibt der FrauenKulturRat in einem zweijährigen Turnus die Preise in unterschiedlichen Kategorien.2021 werden die Preise in der Kategorie „Theater/Performing Arts/Darstellende Kunst“ verliehen. Arbeiten … Mehr lesen

      Speyer – Nachbar verhindert Trickdiebstahl

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den sogenannten “Papier- und Bleistift-Trick” wandte eine Frau am Dienstag um 16:00 Uhr bei einer 84-Jährigen an, um in deren Wohnung “Im Erlich” zu gelangen. Die Täterin wollte einer angeblich nicht angetroffenen Nachbarin eine Nachricht hinterlassen. Hierzu fragte sie die Seniorin nach Schreibzeug sowie Papier. Trotz der Aufforderung vor der Tür zu warten, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Konstituierende Sitzung der Bezirkssynode im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen – Mitglieder wichtiger Gremien gewählt – Dr. Paul Metzger neuer Senior

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach den Kirchenwahlen im November vergangenen Jahres ist am heutigen Samstag die Bezirkssynode im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen zum ersten Mal zusammengekommen. Sie besteht aus 84 Frauen und Männern und amtiert bis zu den nächsten Kirchenwahlen im Jahr 2026. Der Bezirkssynode gehören neben der Dekanin 27 Pfarrerinnen und Pfarrer an sowie 56 Ehrenamtliche aus … Mehr lesen

      Neustadt – Speyer – Wein @Dom wird zum viralen Erfolg – über 10.000 Zuschauer

      Neustadt/Speyer.(pd/and). Aus „Wein am Dom“ wurde in diesem Jahr „Wein @Dom“ – das digitale Wein-Event der Extraklasse, teilt Pfalzwein e. V. in Neustadt mit. Das Format hielt, was es versprach. An drei Abenden wurde insgesamt über zwölf Stunden live gestreamt aus dem Historischen Rathaus in Speyer in die sozialen Netzwerke des Pfalzwein e.V. Gemeinsam mit dem Mitveranstalter, der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, konnten im Vorfeld namhafte Moderatoren aus ganz Deutschland gewonnen werden.

      Wiesloch – Corona-Pandemie führt zu Zunahme häuslicher Gewalt – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar erneuert ihre Forderung nach Schutzwohnungen

      – Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Die internationale Vereinbarung zum Schutz von Mädchen und Frauen vor Gewalt („Istanbul-Konvention“) gibt es seit nunmehr zehn Jahren. Diese Vereinbarung wurde bislang von 45 Staaten unterzeichnet. Alle Unterzeichnerstaaten verpflichten sich, Gewalt gegen Mädchen und Frauen zu bekämpfen und Betroffenen Schutz und Unterstützung zu bieten. Die Türkei gehörte zu den ersten … Mehr lesen

      Mosbach – “Wir sind Kirche”-Angebote online: „Gespräche am Jakobsbrunnen“ und Andachten mit Austausch

      Mosbach / München / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wir sind Kirche) – Wie viele andere Organisationen und Bildungseinrichtungen hat auch die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ihre wesentlichen Aktivitäten derzeit ins Internet verlegt und lädt herzlich dazu ein. „Gespräche am Jakobsbrunnen“ jetzt online Die „Gespräche am Jakobsbrunnen“, seit 1998 ein Markenzeichen von Wir sind Kirche auf deutschen Katholiken- und … Mehr lesen

      Seite 2 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X