• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – „Wirtschaftsoffensive“ der Stadt hilft Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern durch die Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einem Maßnahmenpakt unterstützt die Stadt Heidelberg die lokale Wirtschaft: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26. März 2020 einstimmig die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ beschlossen. Die Maßnahmen kommen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelhändlern, Dienstleistern, Gastronomen, Hotellerie, (Solo-)Selbstständigen, Existenzgründern und Freiberuflern – auch aus der Kultur- und Kreativwirtschaft – zugute. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona: Torbjörn Kartes weist auf Unterstützungsmöglichkeiten hin

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis Wegen der Corona-Pandemie richtet der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes eine tägliche Telefonsprechzeit ein. Von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, können sich Bürgerinnen und Bürger unter 0621-62 99 604 über Unterstützungsmöglichkeiten informieren und ihre persönliche Situation schildern. Darüber hinaus ist er jederzeit per E-Mail ansprechbar (torbjoern.kartes@bundestag.de). „In den vergangenen Tagen … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Coronavirus: Neue Fälle im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

      Südliche Weinstraße/Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach aktuellem Stand (27. März 2020, 15 Uhr) haben sich im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) bestätigt. Insgesamt wurden damit 89 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße positiv auf das Coronavirus getestet und an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3 Personen stammen aus der Verbandsgemeinde Annweiler, … Mehr lesen

      Schifferstadt – Bürgermeisterin Ilona Volk zu Corona

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sonnenschein, blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen – „ich verstehe jeden, der bei diesen Aussichten sein Wochenende draußen an der frischen Luft verbringen will“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk. Dennoch bittet sie, dass die Schifferstadter weiterhin vernünftig bleiben. „Wir haben gemeinsam so einen guten Weg eingeschlagen – die Straßen sind leer, Fußgänger nur noch alleine … Mehr lesen

      Germersheim – Saisonarbeitskräfte gesucht

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Eine Ernte kann nicht warten. Da viele Saisonarbeitskräfte derzeit nicht einreisen können, suchen unsere landwirtschaftlichen Betriebe dringend nach Erntehelferinnen und Erntehelfer. Es wäre schön, wenn sich viele Freiwillige finden würden und damit auch die Versorgung unserer Region mit heimischem Gemüse sichergestellt werden kann“, rufen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Landwirtschaft … Mehr lesen

      Mannheim – Projekt Modellstadt: Budget für eine der Maßnahmen frühzeitig ausgeschöpft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Neue Buslinien, dichtere Taktung, besondere Konditionen für Jobticket-Abschlüsse und den Luftlinientarif (eTarif) sowie vergünstigte Gelegenheits- und Zeitfahrkarten. Das alles sind Maßnahmen, mit denen die Stadt Mannheim seit Anfang letzten Jahres im Rahmen des vom Bund geförderten Projektes „Modellstadt“ Mannheimerinnen und Mannheimer zum Umstieg auf den ÖPNV mobilisieren will. Ab kommendem Montag, 30. März, … Mehr lesen

      Schifferstadt – Coronavirus erster Fall im Schifferstadter Rathaus

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Krankheitsfälle und eingeschränkte Rathaus-Öffnungszeiten Erster Fall im Schifferstadter Rathaus Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seit 12. März inzwischen insgesamt 44 Personen in Schifferstadt für unterschiedliche Zeiten in häusliche Quarantäne beordert. Davon waren neun mit dem Erreger SARS-CoV-2 infiziert, bei sechs handelt es sich um begründete Verdachtsfälle und 29 wurden als Kontaktpersonen der Kategorie … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise: Sparkasse Vorderpfalz startet mit Zins- und Tilgungsaussetzungen bei Verbraucherdarlehen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise werden in einigen Fällen dazu führen, dass die Rückzahlung von Darlehen oder die regelmäßigen Zins- und Tilgungszahlungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern nicht oder nur noch eingeschränkt geleistet werden können. Der Deutsche Bundestag hat vor diesem Hintergrund am 25. März 2020 beschlossen, dass bei vor dem 15. … Mehr lesen

      Speyer – Oberbürgermeisterin Seiler appelliert an Bevölkerung die Notrufnummer freizuhalten

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem die Stadtverwaltung in den vergangenen Tagen immer wieder die Rückmeldung erhalten hat, dass Bürgerinnen und Bürger, die eine entsprechende Symptomatik aufweisen und Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, vermehrt den Notruf wählen, wendet sich Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler mit einem Appell an die Bevölkerung: „Wir alle verstehen, wenn sich Menschen … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Beitrag zur Sicherstellung der regionalen Lebensmittelproduktion: Insbesondere Schulabsolventen ab 16 Jahren können sich als Erntehelfer einsetzen

      Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. ErntehelferInnen werden dringend gesucht und gleichzeitig ist es Saisonarbeitskräften aus dem Ausland aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus untersagt, nach Deutschland einzureisen. Deshalb wendet sich Landrat Dietmar Seefeldt insbesondere an die Schulabsolventinnen und Schulabsolventen ab 16 Jahren, die Ihre Prüfungen abgelegt haben und denen nun Freizeit bevorsteht: „Die Nebenjobs … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 179

      17. Aktuelle Information zu Corona, 26.03.2020 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Gesundheitsamt 3. Stadtraumservice 4. Stadtentwässerung 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 179 Dem Gesundheitsamt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 26.03.2020, 16.00 Uhr, 11 weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim … Mehr lesen

      Landau – Corona-Ambulanz in Landau ergänzt zentrale Drive-In-Diagnosestation

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Das gemeinsame Corona-Testzentrum in Landau wird in der kommenden Woche um eine Corona-Ambulanz für Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau ergänzt. In der Ambulanz in Trägerschaft der Kassenärztlichen Vereinigung können sowohl Laborüberweisungen ausgestellt wie auch Abstriche genommen werden – das soll die Hausärztinnen und Hausärzte entlasten. … Mehr lesen

      Landau – Coronavirus: Neue Fälle im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach aktuellem Stand (26. März 2020, 15 Uhr) haben sich im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) bestätigt. Insgesamt wurden damit 66 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße positiv auf das Coronavirus getestet und an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. Drei Personen stammen aus der Verbandsgemeinde Annweiler, sechs … Mehr lesen

      Heppenheim – DRK Bergstraße gibt weitere Maßnahmen zur Corona-Krise bekannt – Kleidersammlungen werden ausgesetzt – Blutspenden finden mit Termin und Ortsänderungen statt – Vorsicht vor Corona-Trickbetrügern

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuelle Lage zum Corona-Virus sorgt auch beim DRK Bergstraße für ständige Veränderungen. Die geplanten Termine zur Kleidersammlung am kommenden Samstag müssen ausgesetzt werden. Des Weiteren gelten Blutspendetermine als Ausnahme für das Kontaktverbot. Weiterhin leitet der Planungsstab des DRK Bergstraße eine mögliche Bevölkerungsversorgung in die Wege. Kleidersammlungen werden ausgesetzt Eigentlich hätte am … Mehr lesen

      Germersheim – Corona-Ambulanzen für den Landkreis Germersheim in Jockgrim Nur noch ein Weg für Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Germersheim – Statt Überweisung und Drive-In jetzt alles in einem – Untersuchung und bei begründetem Verdacht auch Abstrich in der einen Corona-Ambulanz

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgerinnen und Bürger, die Erkältungssymptome und den Verdacht haben, an Covid-19 erkrankt zu sein, finden ab Montag, 30. März, in der neuen Corona-Ambulanz in Jockgrim Hilfe. Das bisher gemeinsam betriebene Corona-Drive-In-Testzentrum in Landau muss von den Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr angefahren werden, eine Überweisung für die neue Corona-Ambulanz in Jockgrim ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Infos, Ansprechpartner und Hygienetipps online in mehreren Sprachen, auch in einfacher Sprache und Gebärdensprache

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf der Homepage der Stadt Heidelberg gibt es unter www.heidelberg.de/coronavirus Informationen zum Coronavirus sowie zu Ansprechpartnern und zu Hygienetipps in mehreren Sprachen. Alle wichtigen Hinweise rund um die Pandemie sind auf Englisch, Chinesisch, Russisch, Türkisch und Italienisch verfügbar. Die Stadt stellt dort auch Infos in einfacher Sprache bereit. Es gibt … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt unterstützt Heidelberger Betriebe! Mehr als 120 Millionen Euro abrufbar bei Bund und Land – Städtisches Maßnahmenpaket ergänzt Angebote

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bietet Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern Hilfe in der Corona-Krise an. Die Angebote reichen von der Vermittlung von Bundes- und Landesgeldern über die Stundung von Abgaben und Pachten an die Stadt bis hin zu Gesprächen mit Vermietern. Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt: „Wir müssen alles unternehmen, um … Mehr lesen

      Landau – Stadtentwicklung trotz Corona-Krise – Landau ermöglicht zwei größere Bauprojekte zur Schaffung von Wohnraum und sichert sich Planungsrecht für Hofmeister-Gelände

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Es wird ein Leben nach Corona geben: Um dann nicht bei null anfangen zu müssen, hat die Stadt Landau ihren Hauptausschuss vorübergehend mit den meisten Kompetenzen des Stadtrats ausstatten lassen und in dessen jüngster Sitzung wichtige Themen der zukünftigen Stadtentwicklung behandelt. U.a. gaben die Ausschussmitglieder ihr Go für zwei größere Bauprojekte zur Schaffung … Mehr lesen

      Landau – Annahmestellen von Grünabfällen im Landkreis am kommenden Wochenende geöffnet – Weitere Annahmestelle in Edenkoben eingerichtet und Anlieferungszeiten bei Kläranlage Steinfeld ausgedehnt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem das Land Rheinland-Pfalz die Regelungen für die Betretung öffentlicher Räume gelockert hat, kann für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises die Abgabe von Grünabfällen an verschiedenen Stellen dieses Wochenende wieder erfolgen. Der Landkreis Südliche Weinstraße hat mit den Betreibern von Annahmestellen für Grünabfälle für das kommende Wochenende vereinbart, dass nahezu alle bekannten … Mehr lesen

      Ladenburg – Soli-Gutschein – Ladenburg hält zusammen

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Auf uns müssen Sie nicht verzichten“ hat die Stadt Ladenburg eine Übersicht der Serviceleistungen der Ladenburger Unternehmen erstellt. In den Kategorien Einzelhandel, Gastronomie und Lebensmittel ist neben den Kontaktdaten und den Angaben zu den aktuellen Öffnungszeiten auch der Hinweis, ob eine Abholung oder Lieferung möglich ist, aufgeführt. Die Übersicht ist … Mehr lesen

      Schifferstadt – Schifferstadt sagt Veranstaltungen bis 30. Juni ab

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Um das Infektionsrisiko zu minimieren und die Bürgerinnen und Bürger vor einer Corona-Ansteckung zu schützen, hat die Stadtverwaltung sich dafür entschieden, alle städtischen Veranstaltungen bis einschließlich 30. Juni abzusagen. Davon betroffen sind unter anderem der Frühlingsmarkt sowie das Rettichfest. Notwendige soziale Distanz im positiven Sinne sei das Gebot der Stunde, so Bürgermeisterin Ilona … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona: Stadtverwaltung Ludwigshafen richtet Börse für Menschen in Not und Helfer*innen ein

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Corona: Stadtverwaltung Ludwigshafen richtet Börse für Menschen in Not und Helfer*innen ein – Bitte um Unterstützung Beim Dezernat für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen sind ab sofort eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich Bürger*innen hilfesuchend wenden können, wenn sie sich in sozialer Notlage aufgrund der Corona-Pandemie befinden … Mehr lesen

      Speyer – Stadt und Feuerwehr unterstützen Speyerer Tafel mit Lebensmittellieferung

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Bundesweit sind bei den Tafeln die Auswirkungen durch die Ausbreitung des Coronavirus spürbar. Auch die Speyerer Tafel hat in Folge sogenannter „Hamsterkäufe“, wie sie in den vergangen Tagen und Wochen vermehrt durch Bürgerinnen und Bürger getätigt wurden, weniger Lebensmittel für die Weiterverteilung an Bedürftige erhalten als gewöhnlich. Das betrifft insbesondere haltbare … Mehr lesen

      Germersheim – Coronavirus Hilfskrankenhaus steht bis Ende des Monats

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Ich wünsche mir von Herzen, dass wir nicht in die Situation kommen und die Ausbreitung des Virus soweit eingedämmt werden kann, dass wir keine Hilfseinrichtungen in Betrieb nehmen müssen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. „Doch wissen wir alle nicht, wie sich die Lage tatsächlich entwickelt. Deshalb hat der Landkreis Germersheim zusammen mit … Mehr lesen

      Landau – „Müll in den Papierkörben wird schon weniger“- Mitarbeiter des EWL-Bauhofes kümmern sich nach wie vor um gut 360 öffentliche Abfallkörbe

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das öffentliche Leben in Landau folgt den Zwängen der Zeit und den Geboten der Vernunft – dennoch fällt Abfall in den öffentlichen Mülleimern an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) sind nach wie vor unterwegs und kümmern sich darum, dass die Innenstadt und die Grünanlagen sauber bleiben. Inzwischen arbeiten … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X