• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – VHS: Lilli Frühling-Mattern übergibt Leitung an Eva Heyder

      Über 8 Jahre war Lilli Frühling-Mattern als örtliche Leitung der VHS Mutterstadt tätig. Aus diesem Anlass sprach ihr Bürgermeister Schneider Dank und Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit aus und überreichte eine Urkunde und ein Präsent. Lilli Frühling-Mattern, die mit Mutterstadt verwurzelt ist und die auch als Dozentin für die VHS tätig war, hat mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweiter „Tag des Geotops“ am Sonntag, 20. September, in Heidelberg – „Natürlich Heidelberg“ bietet kostenlose Führungen zu Zeugnissen der lokalen Erdgeschichte

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am bundesweiten „Tag des Geotops“ am Sonntag, 20. September 2020, bietet die städtische Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ einige Führungen zu Orten mit einer besonderen geologischen Vergangenheit an. Zwei dieser Veranstaltungen führen zu den beiden bedeutenden Aufschlüssen, die 2011 und 2016 vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald als Geotope des Jahres ausgezeichnet wurden: zum Löss … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mannheim und Ludwigshafen stehen gemeinsam im Fokus des bundesweiten Warntags – Blick auf jahrzehntelange und enge Kooperation zum Schutz der Bevölkerung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheim und Ludwigshafen haben am heutigen Donnerstag, 10. September 2020, gemeinsam den ersten bundesweiten Warntag seit der Wiedervereinigung begangen. Am diesjährigen Tag der deutschlandweiten Probewarnungen durch Sirenen, die Warn-Apps NINA und KATWARN sowie unter Beteiligung der Medien liegt der Fokus in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz auf der engen Kooperation der Nachbarstädte, um … Mehr lesen

      Landau – Doppeltes Dienstjubiläum für Leiterin der Volkshochschule Landau – Sigrid Gensheimer feiert 40 Jahre bei der Stadtverwaltung und 25 Jahre bei der VHS

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Da hat Sigrid Gensheimer doppelten Grund zur Freude: Die Leiterin der Volkshochschule Landau in der Pfalz feiert in diesem Jahr ein zweifaches Dienstjubiläum. Seit 40 Jahren ist sie bei der Stadtverwaltung tätig, davon 25 Jahren bei der Fort- und Weiterbildungseinrichtung. „Die Landauer Volkshochschule ist eine ganz wichtige, ja unverzichtbare Akteurin in unserer Bildungslandschaft … Mehr lesen

      Germersheim – Rundradweg „Pamina Rheinpark Nord“ offiziell eröffnet

      Landkreis Germersheim / Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Deutsch-französische Freundschaft auch in Corona-Zeiten weiter aktiv Am vergangenen Dienstag (8. September) wurde der Rundradweg „Pamina Rheinpark Nord“ offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die Eröffnung übernahmen Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Kreis Germersheim und Vizepräsident des Pamina Eurodistrikts, dessen Präsident Rémi Bertrand sowie Claus Haberecht, Geschäftsführender Vorstand für den … Mehr lesen

      Mannheim – Hallenbäder öffnen wieder! Saisonstart am 21. September mit Einschränkungen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem bevorstehenden Ende der Freibadsaison am kommenden Wochenende beginnt am 21. September wieder die Hallenbadsaison 2020/2021. Die aktuelle Corona-VO-Sportstätten des Landes Baden-Württemberg lässt die Öffnung von Hallenbäder unter Hygiene- und Abstandsregelungen zu. Aufgrund der weiterhin besonderen Lage angesichts der Corona-Pandemie ist der Betrieb in den vier Mannheimer Hallenbädern allerdings … Mehr lesen

      Landau – Jetzt für alle sichtbar – Stadt Landau mit neuem Schild am Rathaus als Fairtrade-Stadt ausgewiesen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau ist fair – und das ist nun auch am Rathaus der Südpfalzmetropole für alle sichtbar: Denn rechtzeitig zum Start der bundesweiten Aktionstage „Faire Woche“ haben Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron dort jetzt ein Schild enthüllt, das die Stadt als „Fairtrade-Town“ ausweist. OB Hirsch freut sich über diese Auszeichnung: „Ich … Mehr lesen

      Brühl – Brühler Hallenbad wird unter Pandemie-Bedingungen geöffnet!

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Hygienekonzept für das Brühler Hallenbad steht, es wird am 22. September zum ersten Mal für den öffentlichen Badebetrieb öffnen. „Wir haben uns viele Gedanken gemacht“, berichtete Bäderleiter Patrick Berndt den Verantwortlichen im Rathaus, Bürgermeister Dr. Ralf Göck und Dirk Faulhaber, mit denen er die Eckpunkte abstimmte: Es wird zwar eine Begrenzung auf … Mehr lesen

      Landau – Strieffler-Haus der Künste in Landau – nach Corona-bedingter Schließzeit wieder geöffnet – Ausstellung „Harald Feyen – Nachschein der Dinge“ bis 8. November zu sehen

      Landu/Metropolregion Rhein-Neckar. Gute Nachrichten für alle Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber in Landau: Seit Sonntag, 6. September, hat das Strieffler Haus der Künste wieder für Publikum geöffnet. Noch bis zum 8. November können dort freitags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr Werke des Künstlers Harald Feyen in der von Dieter Buhl kuratierten Ausstellung „Nachschein der Dinge“ … Mehr lesen

      Landau – Erster Lyrikpreis der Südpfalz vergeben – „Zeichen der Wertschätzung für die Kunstform der Lyrik“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar.Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf hat zusammen mit den Landräten Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) und Dr. Fritz Bechtel (Germersheim) sowie Bürgermeister Dr. Maximian Ingenthron (Landau) den ersten Lyrikpreis der Südpfalz übergeben. Preisträgerin ist Anja Utler – die Übersetzerin und Lyrikerin erhielt diesen für ihre Gedichtbände, die durch einen anderen Zugang zu Sprache gekennzeichnet sind. … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt möchte erweiterte Außenbewirtschaftung bis März 2021 verlängern! Gemeinderat entscheidet darüber – Aber: Heizpilze und -strahler bleiben weiterhin untersagt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtverwaltung wird dem Gemeinderat vorschlagen, dass die Heidelberger Gaststätten ihre erweiterten Flächen für die Außenbewirtschaftung bis zum 31. März 2021 weiter nutzen können. Eine erneute Antragstellung durch die Gastronomen wäre nicht erforderlich. Die Regelung, die auf Initiative von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner im Rahmen der neuen Angebotskultur der … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Hebelstraßenbrücke nimmt Gestalt an: Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck informiert sich bei Sommertour über finale Phase der Bauarbeiten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bauarbeiten an der Hebelstraßenbrücke gehen in den Endspurt. Der Verkehr soll ab März 2021 wieder über die wichtige Verbindungsachse rollen. Derzeit laufen die letzten Arbeiten an der Brücke selbst. Das Geländer und der Berührschutz für Bahn-Oberleitungen werden angebracht. Im Juli 2019 wurde die baufällige Brücke, die über die Bahngleise … Mehr lesen

      Mannheim – CDU: Privates Engagement sinnvolle Ergänzung zur GBG

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU-Mannheim-Neckarstadt) – Entwickelt sich der Immobilienmarkt in der Neckarstadt-West in die richtige Richtung? Dieser Frage gingen CDU-Mitglieder bei einem Treffen im Platzhaus nach. Anlass dafür sind die aktuellen Diskussionen rund um die Pläne der Initiative Westwind und die kritischen Stimmen zur erteilten Baugenehmigung des Kiosk Alphorn auf dem Neckarvorland Höhe Dammstraße. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Rheingönheim: 73 jähriger vor der Haustür Opfer eines Raubdeliktes

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitag, den 04.09.2020, gegen 13:30 Uhr, wurde ein 73-jähriger Mann vor seiner Haustüre in der Bürgermeister-Horlacher-Straße in durch einen unbekannten Mann angesprochen und um Hilfe gebeten. Im Rahmen des Gesprächs entriss der Unbekannte dem 73-Jährigen plötzlich gewaltsam das Portemonnaie mit mehreren hundert Euro Bargeld aus den Händen und ergriff … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 73jähriger vor der Haustür in der Bürgermeister-Horlacher-Straße in Rheingönheim überfallen

      Ludwigshafen – Rheingönheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 73jähriger vor der Haustür in der Bürgermeister-Horlacher-Straße in Rheingönheim überfallen – Am Freitag, den 04.09.2020, gegen 13:30 Uhr, wurde ein 73-jähriger Mann vor seiner Haustüre in der Bürgermeister-Horlacher-Straße in durch einen unbekannten Mann angesprochen und um Hilfe gebeten. Im Rahmen des Gesprächs entriss der Unbekannte dem 73-Jährigen plötzlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachtwächterführungen in Heidelberg vom 10.09. – 12.09.2020

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ganz historisch erleben, in das Mittelalter mal richtig eintauchen. Erlebnisführungen machen es möglich. Termine: Am 10.09.2020, 20:00 Uhr Nachtwächterführung im Schein der Fackeln Kostümführung. Mittelalterliche Städte waren nicht erleuchtet. Kienspäne, Fackeln und Laternen, für die man tunlichst selber sorgte, erhellten den Weg. Wir begeben uns wie früher mit Fackeln … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bundesweiter Warntag – Am 10. September stadtweiter Probealarm mit Sirenentest – Mannheim und Ludwigshafen von Bund als Best-Practice-Beispiel im Katastrophenschutz bewertet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Kommende Woche findet bundesweit der erste Warntag seit der Wiedervereinigung statt. Bei dem Warntag geht es darum, die Bedeutung vielfältiger Warnmöglichkeiten und -kanäle bei Großschadenslagen zum Schutz der Bevölkerung in den Mittelpunkt zu rücken. Die länderübergreifende Zusammenarbeit der beiden Städte Mannheim und Ludwigshafen wurde durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als … Mehr lesen

      Mannheim – Bundesweiter Warntag: Am 10. September stadtweiter Probealarm mit Sirenentest – Mannheim und Ludwigshafen von Bund als Best-Practice-Beispiel im Katastrophenschutz bewertet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Kommende Woche findet bundesweit der erste Warntag seit der Wiedervereinigung statt. ei dem Warntag geht es darum, die Bedeutung vielfältiger Warnmöglichkeiten und -kanäle bei Großschadenslagen zum Schutz der Bevölkerung in den Mittelpunkt zu rücken. Die länderübergreifende Zusammenarbeit der beiden Städte Mannheim und Ludwigshafen wurde durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als … Mehr lesen

      Hockenheim – Azubi-Start bei der Stadt

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Anfang September kommen „die Neuen“. Das ist auch in diesem Jahr bei der Stadtverwaltung Hockenheim wieder der Fall. Für neun Auszubildende und eine Praktikantin begann am Dienstag (1. September) der sprichwörtli-che „Ernst des Lebens“. Der Start in den neuen Lebensabschnitt war für die jungen Frauen und Männer auch unter dem Eindruck des Coronavirus … Mehr lesen

      Brühl – Neues Ausbildungsjahr beginnt: Bürgermeister Dr. Ralf Göck begrüßt die neuen Nachwuchskräfte der Gemeinde Brühl

      Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Maske und “auf Abstand”, also unter besonderen Bedingungen, begann am 1. September für die neuen Auszubildenden, Praktikanten und FSJ-ler ein neuer Lebensabschnitt bei der Gemeindeverwaltung Brühl. Sie wurden am Dienstag von Bürgermeister Dr. Ralf Göck, Hauptamtsleiter Karlheinz Geschwill und Ausbildungsleiterin Anna-Lena Schneider im großen Sitzungssaal des Rathauses herzlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Für eine gute Lernumgebung will die Stadt weiter intensiv in Schulen investieren: Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck besuchte Marie-Baum-Schule während seiner Baustellen-Tour

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch in diesen Sommerferien wird an Heidelberger Schulen auf Hochtouren gearbeitet. Das städtische Hochbauamt nutzt die unterrichtsfreie Zeit für seine Arbeiten. Ob Modernisierung, Sanierung oder Neubau – die Beschäftigten sind derzeit an acht Heidelberger Schulen am Werk. Eine davon ist die Marie-Baum-Schule in Wieblingen. Diese besuchte Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck … Mehr lesen

      Heidelberg – Termine der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ im September! Anmeldung über das Online-Buchungsportal

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Interessante Führungen, Exkursionen, Seminare sowie Ferien- und Fitnessangebote in der Natur rund um Heidelberg bietet ab sofort wieder die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. Die Stadt Heidelberg hat in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald vielseitige Veranstaltungen zusammengestellt. Mittwoch, 9. September, 10 bis 14 … Mehr lesen

      Heidelberg – Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck besichtigte bei seiner Sommertour das Bürgerhaus Schlierbach – Gebäude ist barrierefrei erschlossen und fertiggestellt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Bürgerhaus Schlierbach ist seit Dezember 2019 auch für bewegungseingeschränkte Menschen problemlos zugänglich und nutzbar. Dazu hat die Stadt Heidelberg das denkmalgeschützte Gebäude in der Schlierbacher Landstraße 130 barrierefrei erschlossen und einen neuen Anbau mit einer behindertengerechten Toilettenanlage gebaut. Die Ausführung erfolgte in Anlehnung an den Passivhausstandard. Über eine Rampe … Mehr lesen

      Mannheim – Person zwischen zwei Autos geraten und schwer verletzt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Mittwochnachmittag kam es gegen 15.15 Uhr in der Bürgermeister-Fuchs-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Nach den ersten Unfallermittlungen verwechselte eine ältere Opel-Fahrerin beim Einparken das Gaspedal mit der Bremse und beschleunigte so ungewollt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich zwischen dem Opel und einem geparkten Auto eine … Mehr lesen

      Hockenheim – Ministerin im Goldenen Buch verewigt

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Hockenheim bekam heute (Dienstag, 1. September) einen besonderen Be-such an einem ungewöhnlichen Ort. Die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann, informier-te sich am Hockenheimring aus erster Hand über die Auswirkungen des Coronavirus auf die Traditionsrennstrecke. Im Rahmen dieser Begegnung trug sie sich auch auf dem Dach des … Mehr lesen

      Seite 3 von 135
      1 2 3 4 5 135
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X