November 2017

7Nov - 19MärNov 718:00Mär 19Heidelberg - Vielfältige Veranstaltungen im Heidelberger Ausbildungshaus : Zum Beispiel Infos rund um den „Business Knigge“ am 7. November(November 7) 18:00 - (März 19) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WISSEN

Zeit

November 7 (Dienstag) 18:00 - März 19 (Montag) 18:00

Location

Heidelberger Ausbildungshaus

Römerstraße 141-143, 69115 Heidelber

Event-Details

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Heidelberger Ausbildungshaus bietet ein umfangreiches und vielfältiges Seminarprogramm für Auszubildende an. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat können Interessierte Seminare und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen besuchen. Das Programm stellen die Heidelberger Dienste gGmbH in Kooperation mit dem Welcome Center Rhein-Neckar und dem städtischen Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung zur Verfügung. Lokale Institutionen und Betriebe unterstützen die Veranstaltungen. Anmelden können sich alle Auszubildende online unter www.ausbildungshaus.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist für Auszubildende und internationale Fachkräfte kostenfrei.

Souveränes Auftreten im Geschäftsalltag lernen

Hier eine Auswahl der nächsten Angebote:

– Dienstag, 7. November 2017, 18 bis 18.45 Uhr, Ausbildungshaus: „Business Knigge“ – in Kooperation mit der AOK-Gesundheitskasse geht es darum, wie sich Auszubildende im Geschäftsalltag souverän verhalten. Anmeldung bis Donnerstag, 2. November.

– Dienstag, 21. November 2017, 17.30 bis 20.30 Uhr, Modehaus Niebel: In der Reihe „Vor Ort im…“ bekommen Teilnehmende diesmal einen Einblick in das Modehaus und lernen, was angemessenes Auftreten im Geschäftsalltag ausmacht. Anmeldung bis Donnerstag, 16. November.

– Montag, 19. März 2018, 18 bis 19 Uhr, Ausbildungshaus: Bei der Seminarreihe „Im Gespräch mit…“ bekommen die Auszubildenden die Möglichkeit, mit Heidelberger Persönlichkeiten in Kontakt zu treten und zu diskutieren – das nächste Mal mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Anmeldung bis 16. März.

Bei Fragen zum Programm steht Sara Mühl von den Heidelberger Diensten unter der E-Mail-Adresse muehl@hddienste.de zur Verfügung.

Das Ausbildungshaus

Das Heidelberger Ausbildungshaus auf der Konversionsfläche Mark-Twain-Village in der Südstadt, Römerstraße 141-143, bietet jungen Frauen und Männern seit September 2016 während ihrer schulischen oder dualen Ausbildung bezahlbaren Wohnraum. Es hat 66 möblierte Zimmer, die jeweils 19 Quadratmeter groß sind und über eigene Küchenzeilen verfügen. Das Haus ist außerdem mit Lern- und Arbeitsräumen ausgestattet, sodass sich die jungen Erwachsenen auch außerhalb ihres Ausbildungsbetriebes weiterbilden können. Bei diversen Seminar- und Freizeitprogrammen haben die Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig auszutauschen.



web
stats

///MRN-News.de      
X