• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Blitzer auf der Ziegelhäuser Brücke wird installiert! Sperrung vom 15. bis 17. Juni

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um die Gewichts- und Geschwindigkeitsbeschränkung auf der Ziegelhäuser Brücke zu überwachen, wird die Stadt Heidelberg bis Ende Juli einen Blitzer installieren. Das dient der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden. Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Verkehrsüberwachungsanlage müssen sogenannte Piezo-Sensoren an zwei Stellen in der Fahrbahndecke eingelassen werden, die die Fahrzeuge mittels Druckmessung erfassen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Sensibilisierungsaktion zum verkehrsberuhigten Bereich in der Kleingemünder Straße

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Montag und Dienstag, 7. und 8. Juni, haben der Stadtteilverein Ziegelhausen und der Bund der Selbständigen in Zusammenarbeit mit dem Amt für Verkehrsmanagement und dem Amt für Wirtschaftsförderung eine besondere Aktion geplant: Vertreterinnen und Vertreter der beiden Institutionen wollen die durch die Kleingemünder Straße fahrenden Autofahrerinnen und Autofahrer für … Mehr lesen

      Mutterstadt – Zusätzliche Buslinie nach Oggersheim und Limburgerhof

      Völlig neues Zusatzangebot im ÖPNV: Zusätzliche Buslinie nach Oggersheim und Limburgerhof verkehrt ab Montag, den 14. Juni Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 13.06.2021 wird eine neue Buslinie eingeführt. Neben den bereits seit Jahren verkehrenden Buslinien 571, 580 und 581 zwischen Mutterstadt und der Ludwigshafener Innenstadt kommt in Kürze, praktisch quer dazu, von Mutterstadt aus eine Buslinie … Mehr lesen

      Mannheim – Metropolregion Rhein-Neckar – Mit VRNnextbike gratis radeln am Europäischen Tag des Fahrrads

      Mannheim. (pd/and). Am Europäischen Tag des Fahrrads, 3. Juni 2021, der dieses Jahr auf den Feiertag Fronleichnam fällt, kann das Fahrradvermietsystem VRNnextbike kostenfrei genutzt werden. Voraussetzung dafür ist eine einmalige Registrierung.

      Das Dankeschön kann überall im ganzen VRNnextbike System genutzt werden – ob in Mannheim, Heidelberg, Kaiserslautern, Bensheim oder in einer anderen der 20 Kommunen. Insgesamt stehen über 2.100 Räder an 330 Stationen zur Verfügung.

      Germersheim – Kreisverwaltung Germersheim plädiert für Radweg entlang der L 545

      Germersheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir benötigen einen verkehrssicheren, ganzjährig befahrbaren Radweg. Dies fordern auch viele Bürgerinnen und Bürger sowie die Bienwaldgemeinden. Deshalb stehe ich voll hinter dem Radweg entlang der L545 und fordere gemeinsam mit meinem Kollegen Landrat Dietmar Seefeldt die zügige Umsetzung des Radwegs“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Aus Sicht … Mehr lesen

      Heidelberg – Umbau des Czernyrings: Lückenschluss im Bereich Czernybrücke

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Umbau des Czernyrings in der Bahnstadt schreitet zügig voran. Jetzt ist ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht: Der Lückenschluss im Bereich der Czernybrücke wurde fertiggestellt. Am morgigen Freitag, 28. Mai 2021, kann die Verkehrsfreigabe erfolgen. Dann stehen zwischen Czernybrücke und Wasserturm für den Autoverkehr wieder zwei Spuren pro Fahrtrichtung zur … Mehr lesen

      Hockenheim – Der gefragteste Rad-Name gewinnt!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welchen Namen trägt Hockenheims Lastenrad? Die Stadtverwaltung Hockenheim rief in den letzten Wochen zu einem Mitmach-Wettbewerb auf und bat die Bürgerinnen und Bürger, kreative Namensvorschläge einzureichen. Die endgültige Entscheidung fällt ab Montag, 31. Mai 2021, die Bevölkerung: Auf der Internetseite der Stadt Hockenheim stehen dann über 20 Namensvorschläge zur Wahl. … Mehr lesen

      Heidelberg – Parkraumbewirtschaftungszonen in Handschuhsheim werden überarbeitet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wegen des hohen Parkdrucks im Ortskern von Handschuhsheim hat die Stadt Heidelberg seit 1. Februar 2017 die Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Ziel war es insbesondere, das Parken von Pendlerinnen und Pendlern zu unterbinden, damit Anwohnerinnen und Anwohnern mehr Parkraum zur Verfügung steht. In der Folge hat die Stadtverwaltung einen Verdrängungseffekt in den … Mehr lesen

      Feudenheim – Mannheim – Fahrbahndeckensanierung auf der L597 Abfahrt Feudenheim

      Mannheim/Feudenheim (pd/and). Der Abfahrtsbereich der L597 Richtung Feudenheim sowie ein Teilbereich der Sudetenstraße zwischen Siebenbürgerstraße und Külsheimer Straße wird saniert. Die Fahrbahndeckensanierung von cirka 2500m2 beginnt ab dem 25. Mai und dauert voraussichtlich drei Wochen.

      Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Polizei ermittelt in Richtung illegales Autorennen

      Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Polizei ermittelt in Richtung illegales Autorennen – Wie bereits berichtet kam es am bereits am Donnerstag (20.05.2021) gegen ca. 21:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Jungbuschbrücke in Mannheim. Wie nun bekannt wurde, ermittelt die Polizei auch in Richtung illegales Autorennen. Zeugen werden gebeten sich unter dem Hinweistelefon, Tel.: 0621 … Mehr lesen

      Stuttgart – Heidelberg – Mannheim – Pfingstwochenende – Verkehr auf den Autobahnen

      Stuttgart/Heidelberg/Mannheim (pd/and). Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest rechnet am Pfingstwochenende mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den baden-württembergischen Autobahnen. Ein ähnlich intensiver Reiseverkehr wie in den Jahren vor der Corona-Pandemie wird jedoch nicht erwartet. Staus und stockender Verkehr sind baubedingt auf verschiedenen Strecken möglich, denn viele Menschen werden das Pfingstwochenende für innerdeutsche Ausflüge nutzen. Schrittweise touristische Öffnungen in einigen Regionen Deutschlands tragen dazu bei.

      Mannheim / Walldorf – NACHTRAG – A6 wieder frei – 20-jährige verursacht ca. 50.000 € Schaden und 8 verletzte Personen

      Mannheim / Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar – BAB 6 – NACHTRAG – A6 nach Unfall wieder frei – 20-jährige verursacht ca. 50.000 € Schaden und 8 verletzte Personen – Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und Vollsperrung der Richtungsfahrbahn MA-Heilbronn Nach ersten Ermittlungen vor Ort ergab sich folgender Unfallhergang: Eine 20-jährige Fahrerin eines PKW BMW befuhr die … Mehr lesen

      Heidelberg – Defekter Poller auf der Nordseite der Alten Brücke! Reparatur wird längere Zeit in Anspruch nehmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Poller auf der Neuenheimer Seite der Alten Brücke, der die Zufahrt für den motorisierten Individualverkehr normalerweise unterbindet, ist derzeit außer Betrieb. Nach Prüfung durch das Amt für Verkehrsmanagement und eine beauftragte externe Fachfirma kann der Schaden nicht kurzfristig behoben werden, da die Induktionsschleife im Boden defekt ist. Da es … Mehr lesen

      Heidelberg – Sensibilisierungsaktion in Kleingemünder Straße! Bund der Selbständigen und Stadtteilverein informieren und beraten am 21. Mai

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bund der Selbständigen sowie der Stadtteilverein Ziegelhausen und Peterstal wollen mit einer Aktion am Donnerstag, 20. Mai, und am Freitag, 21. Mai 2021, Autofahrerinnen und Autofahrer für den verkehrsberuhigten Bereich der Kleingemünder Straße sensibilisieren. Dieser wird häufig als illegale Abkürzungsstrecke zur Ziegelhäuser Brücke genutzt. Die Zeitersparnis ist dabei aber … Mehr lesen

      Heidelberg – Umleitungen der Linien 23, 24 und 29 wegen Gleiserneuerungsarbeiten

      Heidelberg. (pd/and).In den Heidelberger Stadtteilen Rohrbach und Weststadt werden an mehreren Abschnitten Gleise erneuert. Zwischen Freitag, 21. Mai, und Dienstag, 8. Juni, finden Gleiserneuerungsarbeiten auf der Strecke der Linien 23 und 24 in Rohrbach statt. Zwischen Montag, 31. Mai, und Freitag, 4. Mai, wird zudem in der Weststadt gearbeitet. Im Bereich der Haltestelle Christuskirche sowie auf Höhe des Weststadt-Kreisels an der Franz-Knauff-Straße werden Gleisbögen getauscht.

      Mannheim – Sperrung der Tunnelstraße

      Mannheim. (pd/and). Die Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH (MPB) baut auf der Südseite des Hauptbahnhofs ein neues Fahrradparkhaus das gleichzeitig als sogenanntes „Zugangsbauwerk“ eine barrierefreie Zuwegung zur Hauptbahnhofsunterführung – als Wegeführung zwischen dem Lindenhof und der Innenstadt sowie zu den Bahngleisen – gewährleisten wird. Die Bauarbeiten am Zugangsbauwerk haben bereits Ende 2020 begonnen und werden voraussichtlich bis Ende 2022 andauern.

      Ludwigshafen – VIDEO-NACHTRAG: Schwerer LKW Unfall auf der #A61

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute, am 17.05.2021, kam es um 10.oo Uhr zur Vollsperrung der A61 in Fahrtrichtung Koblenz. Insgesamt waren fünf LKW an dem Unfall beteiligt. Nach Polizeiangaben kam es zu dem Unfall nach dem sich der Verkehr wegen Markierungsarbeiten auf der Autobahn staute. Es gab mehrere Verletzte. Die LKW waren nicht mehr … Mehr lesen

      Weinheim – ERSTMELDUNG: Vollsperrung auf der #B38 zwischen #ViernheimerStraße und Kreisverbindungsstraße Richtung #Sulzbach – Schwerer #Unfall

      Weinheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Frontalzusammenstoß auf Westtangente Wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der Westtangente ist die B 38 zwischen der Viernheimer Straße und der Kreisverbindungsstraße Richtung Sulzbach derzeit voll gesperrt. Informationen zum Unfallhergang und Anzahl der Verletzten liegen noch nicht vor.Es wird nachberichtet.

      Mannheim – Der Voltasteg, der die beiden Stadtteile Neuhermsheim und Neckarau verbindet, wird ab morgen gesperrt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Der ca. 260 m lange Voltasteg, der über die Ludwigshafener Straße und über den Rangierbahnhof Mannheim führt und die beiden Stadtteile Neuhermsheim und Neckarau verbindet, wird zurückgebaut. Umfangreiche Schäden an der Bauwerkssubstanz erzwingen den zeitnahen Abbruch des Stegs. Eine Sperrung aller der unter dem Voltasteg verlaufenden Gleise konnte 2021 seitens der … Mehr lesen

      Mannheim – Finanzielle Folgen von Corona: Steuerschätzung unterstreicht schwierige Lage der Kommunen

      Mannheim. (pd/and). Dass die Corona-Krise bundesweit gravierende wirtschaftliche Folgen haben wird, hat sich schon im letzten Jahr gezeigt. Wie hoch die finanziellen Verluste in diesem und den kommenden Jahren nach derzeitigem Stand ausfallen könnten, hat nun die jüngste Steuerschätzung des zuständigen Arbeitskreises von Bund, Ländern und Kommunen offengelegt. Diese Woche wurden die aktuellen Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung bekanntgegeben. Sie unterstreichen deutlich die schwierige finanzielle Lage für die Kommunen als Folge der Pandemie.

      Schriesheim – Mannheim – rnv bereitet Gleiserneuerungen in Schriesheim vor

      Schriesheim/Mannheim. (pd/and). Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) plant auf der Strecke der Linie 5 zwischen der Zentgrafenstraße und der Talstraße in Schriesheim die Gleise zu erneuern.

      Die Arbeiten werden in dem Zeitraum von Dienstag, 25. Mai, bis Sonntag, 30. Mai 2021, stattfinden. Hierbei wird die Bahnstrecke zwischen Großsachsen Süd und Schriesheim Bahnhof gesperrt. Es ist vorgesehen, die Verkehrsführung bereits ab Mittwoch, 19. Mai, zu ändern und den Bahnübergang in der Zentgrafenstraße zu schließen. Die Sperrung wird aufgrund der Nacharbeiten bis voraussichtlich Freitag, 4. Juni, andauern.

      Heidelberg – Parken in der Ladenburger Straße: Weiterer Abschnitt wird neu geordnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Parkmöglichkeiten im östlichen Teil der Ladenburger Straße in Neuenheim zwischen Brücken- und Bergstraße werden neu geordnet. Darüber informierte das Amt für Verkehrsmanagement die Mitglieder des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität in der Sitzung am 12. Mai 2021. Die Parkflächen sollen künftig alternierend angeordnet werden. Mit der Neuordnung soll … Mehr lesen

      Wiesloch – Thorsten Krings: „Verkehrssicherheit in allen Ortsteilen vorantreiben!“

      Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße) – Die FDP hatte in ihrem Kommunalwahlprogramm 2019 für Wiesloch einen Schwerpunkt auf das Thema Verkehrssicherheit gelegt. Dabei ging es vor allem um den Schutz der schwächsten Verkehrsteilnehmer, nämlich Fußgänger und Radfahrer. Aus diesem Grund hat FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings seither in den Ratssitzungen auch … Mehr lesen

      Mannheim – Neuhermsheim – Neckarau – Abriss des Voltastegs erfordert Neuplanung und Perspektiven für den Radverkehr

      Mannheim/Neuhermsheim/Neckarau. (pd/and). In wenigen Tagen wird mit dem Abriss des über den Rangierbahnhof führenden Stegs zwischen Neuhermsheim und Neckarau (Voltasteg) begonnen. Aufgrund der Einsturzgefahr ist dies zwar nachvollziehbar, allerdings kann ein ersatzloser Abriss ohne Perspektiven für den Radverkehr nicht hingenommen werden.

      Ludwigshafen – Gisela Witt: Vorfahrt fürs Fahrrad eine sehr gute Entscheidung

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Grüne Ortsbeiratsfraktion der Nördlichen Innenstadt begrüßt es sehr, dass Einbahnstraßen im Hemshof jetzt auch für das Fahrradfahren in der Gegenrichtung geöffnet werden. Die 2018 von der Stadt erstellte Liste mit 60 Einbahnstraßen, die für den Radverkehr in Gegenrichtung geöffnet werden sollen, wird jetzt auch in der Nördlichen Innenstadt umgesetzt.

      Seite 2 von 507
      1 2 3 4 507
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X