• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim  – Auszeichnung für den Mannheimer Weg der Bürgerbeteiligung: Mannheim ist Preisträger beim Bundespreis Kooperative Stadt

      Mannheim. (pd/and). Als eine von insgesamt dreizehn Städten wurde die Stadt Mannheim beim Bundespreis Kooperative Stadt ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Mit dem Preis, der im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, einer Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Gemeinden, ausgelobt wurde, werden vorbildliche Beispiele einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ausgezeichnet. Prämiert wurden Kommunen, die rechtliche, politische und institutionelle Instrumente etabliert haben, damit Vereine, Nachbarschaftsgruppen und soziokulturelle Akteure besser an Stadtentwicklung mitwirken können.

      Ladenburg – Fester Stellplatz für CarSharing auf Parkplatz „Neue Anlage“

      Ladenburg. (pd/and). Ladenburg macht die Nutzung von CarSharing unkomplizierter: Ab sofort ist auf dem Parkplatz „Neue Anlage“ ein fester Stellplatz für ein CarSharing-Auto reserviert. Bisher mussten die Nutzer immer etwas Glück haben, wenn sie das CarSharing-Auto wieder auf dem Parkplatz abstellen wollten. Nachdem der Parkplatz in letzter Zeit immer häufiger belegt war, wünschten sich viele Nutzerinnen und Nutzer einen für CarSharing reservierten Stellplatz. Nun erfüllt die Stadt diesen Wunsch. 

      Heidelberg-Altstadt – 14-jähriger Tatverdächtiger nach Graffiti-Schmierereien festgenommen

      Heidelberg-Altstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 30.04.2021 wurde in der Heidelberger Altstadt ein 14-jähriger Junge dabei erwischt, wie er kurz vor 20 Uhr am Bahnhof Heidelberg-Altstadt auf eine Plakatwand und in der dortigen Unterführung mit Sprühfarbe mehrere Graffitis anbrachte. Er wurde dabei von einem Polizeibeamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte beobachtet, der sich gerade auf dem Nachhauseweg vom Dienst … Mehr lesen

      Schwegenheim – junge Diebesbande

      Schwegenheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren hatten gestern die schlechte Idee, zusammen einen Diebstahl zu begehen. Dazu betraten sie den Verkaufsraum einer Tankstelle in Schwegenheim und versuchten dort Handyzubehör unbemerkt mitzunehmen. Dazu stellte sich einer der jungen Männer so hin, dass die Sicht der Tankstellenmitarbeiterin verdeckt wurde. Dennoch bemerkte … Mehr lesen

      Landau – Germersheim – Neustadt -Verstärkung für die Kindertagespflege in GER, LD, SÜW, und NW

      Landau/Germersheim/Neustadt. (pd/and). Die Evangelische Familienbildungsstätte Haus der Familie Landau bildet Frauen und Männer zu qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern aus. In Kooperation mit den Jugendämtern Landau, Neustadt, Südliche Weinstraße und Germersheim konnten Mitte April elf Kindertagespflegepersonen den Lehrgang erfolgreich abschließen. Sie bieten ab sofort Betreuungsplätze für Kinder in ihrem Wohnort an.

      Heppenheim – Kreis Berstraße – DRK feiert 75jähriges Bestehen mit Jubiläumsgewinnspiel zum Weltrotkreuz-Tag

      Heppenheim/Kreis Bergstraße. (pd/and) Im Jahr 2021 feiert der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. sein 75jähriges Bestehen. Am 20.November 1946 fand die konstituierende Sitzung im Winzerkeller in Heppenheim statt. Sie erfolgte auf Einladung des damaligen Landrates Dr. Hans Steinmetz. Teilnehmer waren die Vorstandsmitglieder der Ortsvereinigungen sowie die Bereitschaftsleiter und Bereitschaftsleiterinnen. Die Gründung erfolgte einstimmig. Landrat Dr. Steinmetz wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Am 1.Dezember 1946 trat der neue und somit erste Vorstand sein Amt an.

      Ludwigshafen – BASF informiert virtuell über Ausbildungsangebot

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Welcher Beruf passt zu mir? Was lerne ich dort? Welche Fähigkeiten brauche ich dafür? Das sind Fragen, die sich Jugendliche stellen, wenn der Schulabschluss näher rückt. Am Samstag, 8. Mai 2021, können sich junge Menschen informieren, wie und in welchen Berufen sie am BASF-Standort Ludwigshafen ins Berufsleben starten können. … Mehr lesen

      Hockenheim – JUZ lädt zum digitalen Surfen ein!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Endlich“, atmet Matthias Falke, Leiter des Jugendzentrums am Aquadrom (JUZ), erleichtert auf. Seit kurzem ist die beliebte Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche in Hockenheim mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Vor dem Hintergrund des 20-jährigen Bestehens der Einrichtung ging damit ein lang gehegter Wunsch der Kinder und Jugendlichen in Erfüllung. Ab sofort … Mehr lesen

      Heidelberg – “The Mystery of Banksy – A Genius Mind“: Streetart-Ausstellung in der Halle02 vom 1. Mai bis 12. September

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer Anfang April 2021 in Heidelberg in der Hauptstraße oder an der Neckarwiese unterwegs war, wird Ungewöhnliches bemerkt haben: Gut sichtbar standen dort Puppenfiguren mit einem roten Helium-Ballon in der Hand. Dazu gab es versteckte Botschaften zu entdecken mit der Aufschrift: „Folge dem Ballon“. Alles erinnerte an den populären, aber … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 11-Jähriger von Motorrad erfasst

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Um noch rechtzeitig den Bus zu erreichen rannte am Donnerstag (29.04.2021) ein 11-Jähriger über die Fahrbahn der Brunckstraße. Hierbei übersah er einen 46-jährigen Motorradfahrer, der auf der Straße fuhr. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Jungen. Hierbei wurde nur der 11-Jährige leicht verletzt. Er kam anschließend in ein … Mehr lesen

      Karlsruhe – Stuttgart – Freiburg – Herren-Oberliga Baden-Württemberg – Saison wird beendet und annulliert

      Karlsruhe/Stuttgart/Freiburg.(pd/and) Die Gesellschafterversammlung und die Spielkommission mit Vertretern der drei Fußballverbände des Landes (bfv, SBFV und wfv) haben am Donnerstag den Beschluss gefasst, den Spielbetrieb in der Oberliga Baden-Württemberg der Herren in der Saison 2020/21 nicht wieder aufzunehmen. Die beendete Meisterschaftsrunde ist mit diesem Beschluss annulliert mit der Folge, dass es insbesondere weder Auf- noch Absteiger gibt. Grundlage für den Beschluss ist § 4 Nr. 2.2.3. der wfv-Spielordnung. Die Vereine der Oberliga Baden-Württemberg wurden am heutigen Nachmittag über die Entscheidung informiert.

      Landau – Südliche Weinstraße – Erfolgsmodell „Jugend- und Familienberatungsstelle“ wird auf alle VGs erweitert

      Landau. (pd/and). Im September 2018 wurde die erste Jugend-und Familienberatungsstelle des Landkreises Südliche Weinstraße in der Stadt Bad Bergzabern eröffnet. Die Einrichtung wird in Trägerschaft der Protestantischen Kirchengemeinde geführt. Nach zwei Jahren des Betriebes kann bilanziert werden, dass dieses Angebot gut, gerne und rege angenommen wird und dass die Fallzahlen im Bereich der Hilfen zur Erziehung zurückgegangen sind.

      Speyer – „Wertschätzung des eigenen Körpers ist Grundlage jeglicher Prävention”

      Speyer. (pd/and) Regelmäßig bietet Alexandra Dellwo-Monzel, Referentin für Sexualpädagogik und Leiterin der „MFM (My Fertility Matters übersetzt: Meine Fruchtbarkeit)-Zentrale“ im Bistum Speyer in Kooperation mit Grundschulen Online-Informationsabende zur „KörperWunderWerkstatt“ an. Eltern, Lehrkräfte und interessierte Erwachsene erfahren dabei, worum es in dem sexualpädagogischen Angebot geht. Der nächste Online-Abend findet in Kooperation mit der Grundschule in Mackenbach am 5. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr statt. In einem Gespräch stellt Alexandra Dellwo-Monzel das Angebot vor.

      Landau – Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr: Stadt Landau bereitet Verlängerung des Beschlusses bis zu den Sommerferien vor

      Landau. (pd/and). Um bei Bedarf schnell und direkt reagieren zu können: Bereits im vergangenen Herbst hatte der Stadtrat der Stadt Landau im Vorgriff auf den Haushalt 2021 Haushaltsmittel für den Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr bis zum Beginn der Osterferien bereitgestellt. Da in dieser Zeit kaum Extrabusse nötig waren und die Gelder nicht aufgebraucht wurden, will die Stadt – die Zustimmung des Stadtrats in dessen kommender Sitzung vorausgesetzt – diesen Beschluss nun verlängern, um so zusätzliche Schulbusse bis zu den Sommerferien zur Verfügung stellen zu können.

      Frankfurt – Ludwigshafen – Mannheim – Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie

      Frankfurt am Main/ Ludwigshafen/ Mannheim. Die Friedens-NGO HWPL (Heavenly Culture World Peace Restoration of Light) lädt für Donnerstag, 29. April 2021, von 12 Uhr bis 14 Uhr, zu einem ersten internationalen Webinar zum Thema Sustainable Development Goals (SDGs) von HWPL Frankreich in Kooperation mit UNESCO Guinea-Bissau ein. Das Kern-Thema des Webinar lautet „Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie – die entscheidende Rolle von NGO´s und Staaten.

      Ludwigshafen – Friesenheim – Hochdorf – Marc-Robin Eisel wechselt ins HLZ Friesenheim-Hochdorf

      Ludwigshafen / Friesenheim – Hochdorf. (pd/and). Bereits am 23. Februar unterschrieb Marc-Robin Eisel einen Einjahres-Vertrag und war damit der erste spektakuläre Neuzugang des neu gegründeten Handball-Leistungszentrums Friesenheim-Hochdorf.

      Viernheim – 12 Jahre alter Junge bringt ausgebüxten 4-Jährigen zur Oma

      Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen gehörigen Schrecken, bekam am Dienstagnachmittag (27.04.) eine junge Mutter, als sie bemerkte, dass ihr 4-jähriger Sohn in einem kurzen, unbeobachteten Moment im Bereich der Rathausstraße ausbüxte und anschließend wie vom Erdboden verschluckt war. Die Polizei wurde alarmiert und mit anderen Angehörigen sofort mit der Suche nach dem Ausreißer begonnen. Nach etwa … Mehr lesen

      Mainz – Metropolregion Rhein-Neckar – Frankenthal: Tarifabschluss: 3,9 Prozent mehr Lohn und Gehalt in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie (PPKV)

      Mainz/Frankenthal.(pd/and). Am 25. April konnte im sechsten Termin in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie nach zähem Ringen am frühen Morgen ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen in zwei Stufen um insgesamt 3,9 Prozent:

      Mannheim – Tag der Lesbischen Sichtbarkeit

      Mannheim. (pd/and) Am 26.  April 2021 feiert PLUS lesbische Vorbilder (zumindest digital) und macht hierzu in den sozialen Medien und auf unserer Homepage auf die Unsichtbarkeit von Lesben aufmerksam. Diese Vorbilder sind auch heute noch so wichtig, denn wenn der Begriff Lesbe auftaucht, dann mitunter noch immer in der Präzisierung „Kampflesbe“, was dann zumeist als Schimpfwort gemeint wird.

      Landkreis Germersheim – Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken

      Landrat Dr. Fritz Brechtel: „Schienenverkehr ist wichtiger Beitrag zur Mobilität und zum Klimaschutz.“
      Germersheim. (pd/and). „Die Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke Landau-Germersheim ist für unsere Region ein wichtiges Zukunftsthema. Leider“, so Landrat Dr.  Fritz Brechtel, „wurde die Voraussetzung für eine Förderung entsprechend der derzeit gültigen Kriterien nicht erreicht. Damit geben wir uns nicht zufrieden. Im Kreistag haben wir beschlossen, den Bund aufzufordern, die Kriterien zu überarbeiten mit hoher Priorität und in Abstimmung mit den Ländern vorzunehmen und zügig abzuschließen. Der bekannt gewordene Zielhorizont 2022 sollte auf Ende des Jahres 2021 angepasst werden, um die zahlreichen vielversprechenden Konzepte zum Ausbau des Schienenverkehrs nicht länger zu verzögern.“

      Ludwigshafen – Stadtbibliothek für Publikumsverkehr geschlossen

      Ludwigshafen. (pd/an). Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen werden die Zentralbibliothek und die Stadtteil-Bibliotheken ab Dienstag, 27. April 2021, für den Besuch geschlossen. Auch ein Besuch mit Terminvergabe ist nicht mehr möglich.

      Der kontaktarme Ausleihservice „Books to go“ wird weiterhin angeboten. Über ein Formular zu finden unter https://www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadtbibliothek/service-und-kontakt können die gewünschten Medien bestellt und nach Benachrichtigung am Eingang des Bürgermeister-Reichert-Hauses, Bismarckstraße 44-48, im Bereich der Kinderbibliothek abgeholt werden.

      Schifferstadt – Im Jugendtreff: Mutter- und Vatertagsgeschenke gestalten

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 7. und Samstag, 8. Mai bietet das Team der Jugendhilfe eine Bastelaktion zum Mutter- und Vatertag an. Zu vorab vereinbarten Uhrzeiten können Kinder ab dem Grundschulalter bis zu zwölf Jahren auf das Jugendtreff-Gelände kommen und dort – gerne auch in Begleitung von Oma und Opa – Geschenke für ihre Eltern gestalten. … Mehr lesen

      Worms – Programm-Tipp: Projekt „95 Storys“ von den Nibelungen-Festspielen und dem Alisa-Zentrum Worms im Rhein-Neckar-Fernsehen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Rahmen des Wettbewerbs „Gemeinsam Neues schaffen“ hat BASF mehrere Kooperationsprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar ausgewählt. Das Jugendprojekt „95 Storys“ von den Nibelungen-Festspielen und dem Alisa-Zentrum Worms zählt zu den 20 Projektpartnern, die ausgezeichnet wurden. Das Rhein-Neckar-Fernsehen stellt in einer Sendung den Wettbewerb und die beteiligten Projekte vor. Der halbstündige … Mehr lesen

      Berlin – Metropolregion Rhein-Neckar – Mannheim – ArbeiterKind.de feiert 13. Geburtstag online

      Mannheim/Berlin. (pd/and). Deutschlands größte gemeinnützige Organisation für Studierende der ersten Generation feiert im Mai ihren 13. Geburtstag. Seit der Gründung im Jahr 2008 ermutigt ArbeiterKind.de  junge Menschen aus Familien ohne akademische Tradition zum Studium und möchte ihnen so den Zugang zu Hochschulen und Universitäten erleichtern.

      Ludwigshafen – Mit Klebeband Blitzer abgeklebt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren und ein 18-Jähriger wurden am Sonntag (25.04.2021) dabei erwischt, wie sie versuchten einen Blitzer in der Freiastraße mit Klebeband zu bekleben. Die Tat wurde gegen 20 Uhr von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet und sofort der Polizei gemeldet. Diese stellte das Trio in der Nähe … Mehr lesen

      Seite 2 von 157
      1 2 3 4 157
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X