• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Speyer – Brezelfest vom 11. bis 16. Juli 2024: Verkehrsbeschränkungen

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund des diesjährigen Brezelfestes vom 11. bis 16. Juli 2024 müssen Verkehrsbeschränkungen vorgenommen werden.

Die Eröffnung des Brezelfestes findet am Donnerstag, 11. Juli 2024 mit einem Festumzug vom Altpörtel über Maximilianstraße und Domplatz bis auf das Festgelände statt.

Busverkehr
Der Busverkehr der Linie 561 wird während des Eröffnungszuges am 11. Juli 2024 von 17.00 bis etwa 18.30 Uhr ab dem Postplatz umgeleitet.

Im Einmündungsbereich Klipfelsau/Industriestraße wird eine Haltestelle für die Linienbusse der Linie 561 eingerichtet.

Für die Linien 561, 562, 563, 564 und 565 wird für die Dauer des Brezelfestes eine Taktverlängerung eingerichtet. Hierzu bittet die Stadtverwaltung, die ausgehängten Fahrpläne zu beachten.

Aufgrund von Straßensperrungen können die meisten Bushaltestellen im Innenstadtbereich am Sonntag, 14. Juli 2024 während des Brezelfestlaufs und Brezelfestumzug nicht bedient werden. Die öffentlichen Verkehrsträger werden an den Haltestellen entsprechende Hinweise anbringen.

Taxi
Der Taxistand befindet sich für die Dauer des Brezelfestes wie gewohnt am Ende der Steingasse zur Klipfelsau.

MIV/Auto
Parkplatzsuchende erhalten über das Parkleitsystem die notwendigen Informationen und werden zu den ausgewiesenen Besucherparkplätzen geführt. Als Besucherparkplätze stehen der Parkplatz am Naturfreundehaus, der Parkplatz am Technik Museum und das Parkgelände am Bademaxx mit insgesamt über 2.000 Stellflächen zur Verfügung.

Der Parkplatz am Naturfreundehaus ist gebührenpflichtig, auch für Inhabende von Monats- und Jahresparkscheinen.

Der Brezelfestumzug am Sonntag, 14. Juli 2024 stellt sich in der Burgstraße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße auf. Der Straßenzug wird daher an diesem Tag bereits ab 08.00 Uhr für den Individualverkehr gesperrt sein.

Der Umzug beginnt gegen 13.30 Uhr und führt über die Friedrich-Ebert-Straße – Wormser Landstraße – Hirschgraben – Bahnhofstraße – Postplatz – Maximilianstraße, Domplatz zur Industriestraße/Karl-Leilling-Allee, wo im Bereich des Festplatzes die Auflösung in die Karl-Leilling-Allee und Lindenstraße erfolgt.

Wegen des ab 11.25 Uhr stattfindenden „Fun-Run“ und des ab 12.00 Uhr stattfindenden Brezelfeststraßenlaufes (Hauptlauf) am Sonntag, 14. Juli 2024 muss die Laufstrecke Maximilianstraße – Große Himmelsgasse – Johannesstraße – Armbruststraße – St.-Gudio-Stifts-Platz – Hirschgraben – Bahnhofstraße – Postplatz – Maximilianstraße bereits ab 11.30 Uhr für den Individualverkehr gesperrt werden.

Die weitere Festumzugsstrecke wird spätestens um 13.00 Uhr gesperrt.

Im Aufstellungsbereich und entlang der Zugstrecke sind Haltverbote ausgeschildert. Um einen reibungslosen Veranstaltungsablauf zu gewährleisten und Beschädigungen an parkenden Fahrzeugen zu vermeiden, bittet die Stadtverwaltung alle Anwohnenden und Besuchenden, die Haltverbotsbeschilderung zu beachten.

Fahrrad
Für den Fahrradverkehr wird ein Zweiradparkplatz im Sackgassenbereich der Karl-Leilling-Allee ausgewiesen.

Die Fahrradfahrenden werden gebeten, ihre Zweiräder auf diesem Zweiradparkplatz und nicht im Bereich der Klipfelsau/Treppenaufgänge (Notausgänge) abzustellen.

Zugverkehr / Bahnhof
Der Bahnhof ist am Sonntag, 14. Juli 2024 von 13.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr wegen des Brezelfestumzuges nur eingeschränkt (fußläufig) erreichbar.

Anmerkungen für Rollstuhlfahrende und schwerbehinderte Menschen
Schwerbehinderten Menschen mit entsprechendem Parkausweis stehen mit dem Domgartenparkplatz, der Großen Pfaffengasse, der Großen Himmelsgasse, dem St.-Guido-Stifts-Platz und der Mühlturmstraße direkt an der Umzugsstrecke liegende Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Weiterhin wird die Stadtverwaltung Speyer im Bereich der Maximilianstraße 12 (Rathaus) ein abgesperrtes Areal für diese Personengruppen und deren Begleitpersonen zur Verfügung stellen.

In unmittelbarer Nähe dazu befindet sich im Kulturhof des Rathauses eine behindertengerechte Toilettenanlage.

Quelle Stadt Speyer

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim – DFB-Bonuszahlungen für SV Waldhof Mannheim und SG HD-Kirchheim

    • Sinsheim – DFB-Bonuszahlungen für SV Waldhof Mannheim und SG HD-Kirchheim
      Sinsheim / Mannheim / Heidelberg . Die Basis für erfolgreiche U-Nationalmannschaften sind gute Nachwuchsfußballer*innen, die in unseren vielen kleinen Clubs eine hervorragende Ausbildung genießen. Die dortigen Ehrenamtlichen investieren viel Freizeit in die Ausbildung der Jugendlichen. Mit dem DFB-Bonussystem honoriert der DFB diese Nachwuchsarbeit und schüttet pro Jahr über 500.000 Euro an fast 150 Vereine aus. ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – E-Rechnungspflicht ab 2025 – IHK Pfalz informiert Unternehmen über elektronische Rechnungen

    • Ludwigshafen – E-Rechnungspflicht ab 2025 – IHK Pfalz informiert Unternehmen über elektronische Rechnungen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem Jahr 2025 müssen alle Unternehmen elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) empfangen und verarbeiten können. Dazu bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz mehrere Webinare zum Thema an. Das erste Webinar findet am 31. Juli statt, das zweite am 22. August. Die Teilnahme ist für IHK-Mitgliedsunternehmen kostenfrei. INSERATWasserspass in den ... Mehr lesen»

    • Landau – 50.000EUR Schaden und fünf verletzte Personen in Freimersheim

    • Landau – 50.000EUR Schaden und fünf verletzte Personen in Freimersheim
      Freimersheim / Landkreis südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Montag, gegen 11:20 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der L507 und der L540 zu einem Zusammenstoß mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die 35-jährige Unfallverursacherin befuhr die L507, von Freisbach kommend in Fahrtrichtung Kleinfischlingen und musste auf Grund eines Stoppschildes anhalten. Als sie sodann den Kreuzungsbereich überqueren wollte, ... Mehr lesen»

    • Haßloch – NACHTRAG: Brandursache auf dem Anwesen der Pferderennbahn Haßloch geklärt

    • Haßloch – NACHTRAG:  Brandursache auf dem Anwesen der Pferderennbahn Haßloch geklärt
      Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wie bereits am 12.07.2024 berichtet kam es zu einem Brand auf dem Anwesen der Pferderennbahn.Die Brandörtlichkeit wurde von Brandermittlern der Kriminalinspektion Neustadt gemeinsam mit einem Gutachter begangen. Es wurde festgestellt, dass ein technischer Defekt brandursächlich war. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal /Pfalz und Polizeidirektion Neustadt INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Kupferkabel gestohlen

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Kupferkabel gestohlen
      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom 19.07 bis 22.07. gewaltsam Zugang auf ein Baustellengelände in der Iggelheimer Straße. Dort wurden dann weitere Verteilerkästen aufgebrochen, aus denen Kupferkabel entwendet wurden. Der Gesamtschaden dürfte bei circa 2.000 Euro liegen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schifferstadt unter der Telefonnummer 06235 / ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de