• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – SRH-Campus: Gemeinderat gibt grünes Licht für Bau des Parkhauses „Unterer Rittel“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Gemeinderat hat am 4. Juli 2024 der Überlassung des östlichen Teils des städtischen Flurstücks „Unterer Rittel“ an die SRH Holding GmbH mehrheitlich zugestimmt. Durch die Überlassung des Flurstücks kann die SRH westlich der OEG-Trasse ein 7,5-geschossiges Parkhaus mit 600 Stellplätzen errichten. Der Neubau eines Parkhauses auf der Westseite der OEG-Trasse ist für die Gesamtentwicklung des SRH-Campus ein wesentlicher Bestandteil. Das Parkhaus bringt die heute noch fehlende Zugänglichkeit des Quartiers für den von Westen kommenden motorisierten Individualverkehr und schafft Raum für die Quartiers- und Freiraumentwicklung im Innern des Campus.

Das neue Parkhaus auf dem Flurstück „Unterer Rittel“

Bei einer gemeinsamen Infoveranstaltung der SRH Holding GmbH und der Stadt Heidelberg am 29. Juni 2024 war die Öffentlichkeit über die Notwendigkeit, die Beschaffenheit und die zukünftige Erschließung des neuen Parkhauses informiert worden. Ein Ersatzneubau westlich der OEG-Trasse ist notwendig, da das bestehende Parkhaus auf dem SRH-Gelände (östlich der OEG-Trasse) in einem desolaten Zustand ist. Dies hat massive Auswirkungen auf dessen Nutzung: Von ursprünglich 1.200 Stellplätzen sind momentan nur noch 950 Plätze nutzbar, Tendenz fallend. Eine Sanierung des Parkhauses ist wirtschaftlich nicht umsetzbar. Um die Versiegelung der beanspruchten Fläche „Unterer Rittel“ möglichst gering zu halten, wird der Neubau 7,5 Geschosse haben. So können 600 Stellplätze bei einer Versiegelung von 2.370 Quadratmetern geschaffen werden. Im Vergleich: ein ebenerdiger Parkplatz mit der Kapazität von 470 Stellplätzen würde 12.250 Quadratmeter Fläche und somit das gesamte Flurstück einnehmen.

Das Gebäude wird außerhalb von Leitungsschutzzonen gebaut und tangiert den Gehölzbestand auf der Fläche nicht. Die Fassaden werden begrünt und die Dachflächen mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Neben den Bedarfen aus der Campusnutzung heraus, können in dem neuen Parkhaus auch Bedarfe des Sportzentrums-West bedient werden. Die verkehrliche Erschließung des Ersatzbaus westlich der OEG-Trasse wird in drei Phasen erfolgen. In der ersten Phase wird das Parkhaus gebaut und geht dann in einen Interimszustand (Phase 2) über, in dem das Parkhaus durch die schon bestehende verkehrliche Erschließung angefahren werden kann (über das Sportzentrum-West). In der dritten Phase werden weitere Maßnahmen realisiert, um die Anbindung des Parkhauses zu erleichtern.

Mobilitätskonzept und Erschließung des Campus

Das Ziel, das Innere des Campus autoärmer zu gestalten und den motorisierten Individualverkehr zukünftig mittels Parkgaragen an den Campuseingängen abzufangen, ist einer der wichtigsten Punkte des Mobilitätskonzepts. Der Campus ist heute für den motorisierten Individualverkehr nur von Osten über die Mannheimer Straße kommend erschlossen. Durch die Realisierung von Parkmöglichkeiten auf der Westseite der OEG-Trasse wird das Gelände der SRH zukünftig von beiden Seiten aus zugänglich. Die Erschließung des Geländes soll über eine neue, im Süden verlaufende ringförmige Straße erfolgen, die um das Gelände herumführt. Im Osten soll diese Straße über einen neuen Quartierseingang an der Mannheimer Straße angebunden werden. Im Westen soll die neue Erschließung die OEG-Trasse in Verlängerung der Ludwig-Guttmann-Straße queren und kann dadurch an das bestehende Verkehrsnetz im Bereich des Kurpfalzrings angebunden werden. Die bestehende Haltestelle „SRH Campus“ wird an diese neue Querung verlegt. Ansonsten wird das bestehende Straßennetz innerhalb des Campus weitgehend zurückgebaut. Der genaue Trassenverlauf soll diesen Herbst in den Gremien diskutiert werden.

Weitere Informationen zur Entwicklung des SRH-Campus Wieblingen gibt es online unter www.srh.de/de/news-medien und auf der städtischen Internetseite.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de