• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Kaiserslautern – Der FCK hat fast 28.000 Dauerkarten für die neue Saison verkauft

Kaiserslautern. Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat einen neuen Vereinsrekord bei den Dauerkarten aufgestellt. Vier Wochen vor dem Saisonstart in die Zweitliga-Saison 2024/25 wurden bereits 27.908 Dauerkarten verkauft. Dieser Rekord übertrifft die Verkaufszahlen der letzten Jahre deutlich. Zum Saisonbeginn 2023/24 wurden rund 24.000 Dauerkarten verkauft, im Jahr zuvor nach dem Aufstieg in die zweite Liga waren es ca. 20.000 Dauerkarten.
Der Verein dankte den Fans im offiziellen Newsletter am Montag, 1. Juli, mit folgenden Worten: „Wir freuen uns schon jetzt auf eine stimmungsvolle Saison mit euch. Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung!“ Der Dauerkartenverkauf wird voraussichtlich am Donnerstag, 4. Juli, mit der Bekanntgabe des Spielplans beendet. Bis dahin haben Fans noch die Möglichkeit, sich eine Dauerkarte zu sichern und die Roten Teufel im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg zu unterstützen.
In der abgelaufenen Zweitliga-Saison 2023/24 kamen 747.682 FCK-Fans ins Fritz-Walter-Stadion auf den Betzenberg, dies entspricht einem Durchschnitt von 43.981 Besuchern pro Heimspiel.
In der Saison 1998/99, als der FCK die Saison zuvor mit dem ersten Tabellenplatz abschloss, deutscher Meister war und in der Champions League mitspielte, verkaufte der Verein etwa 33.000 Dauerkarten. Zu jener Zeit hatte das “alte” Fritz-Walter-Stadion mit rund 40.000 Plätzen weniger Kapazität im Stadion.
Das dritte Testspiel hat der 1. FC Kaiserslautern am Montag mit einem knappen 2:1-Sieg gegen den Oberligisten FK Pirmasens erst kurz vor Spielende gewonnen. Filip Kaloc brachte den FCK kurz vor der Halbzeitpause in der 43. Minute mit 1:0 in Führung. Marc Ehrhardt erzielte in der 59. Minute den Ausgleichstreffer zum 1:1 für die Pirmasenser. FCK-Neuzugang Luca Sirch schoss in der 84. Minute den 2:1-Siegtreffer vor 4.800 Zuschauern. Zuvor hatte der 1.FC Kaiserslautern beim TB Jahn Zeiskam mit 8:0 gewonnen.
Die Roten Teufel mit FCK-Trainer Markus Anfang sind vom Samstag, 6. Juli bis zum 14. Juli, im Trainingslager in Mals/Südtirol. Der erste Spieltag in der 2. Bundesliga findet dann vom 2. bis 4. August statt. Vor dem Ligastart absolviert der FCK noch ein Testspiel am Samstag, 27. Juli 2024 um 13.30 Uhr, gegen den Drittligisten TSV 1860 München im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg. Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de.
Text Michael Sonnick
Foto : FCK-Torwart Julian Krahl (links) mit Kapitän Jean Zimmer (Foto Michael Sonnick)

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Aufwertung des Bahnhofsumfelds Neue Fahrradständer installiert – Zaun wird entfernt

    • Frankenthal – Aufwertung des Bahnhofsumfelds Neue Fahrradständer installiert – Zaun wird entfernt
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Als weitere kurzfristige Maßnahme zur Verbesserung der Situation im Bahnhofsumfeld hat die Stadt Frankenthal 46 neue Fahrradständer im Bereich zwischen der Unterführung und dem Gebäude Eisenbahnstraße Nr. 1 errichtet. Im nächsten Schritt soll der bereits schadhafte Zaun zwischen der Eisenbahnstraße und dem Bahnhofsvorplatz entfernt werden. Der Zaun wurde seit Jahren nicht nur für ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Stadt Frankenthal führt aktives Ideen- und Beschwerde Management ein Julia Gandyra ist Ansprechpartnerin für Ideen, Kritik und Anregungen

    • Frankenthal – Stadt Frankenthal führt aktives Ideen- und Beschwerde Management ein Julia Gandyra ist Ansprechpartnerin für Ideen, Kritik und Anregungen
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ideen, Beschwerden und Anregungen von Bürgern können wertvolle Hinweise auf mögliches Verbesserungspotenzial für die Arbeits- und Dienstleistungsqualität in der Verwaltung sein. Zum 1. Juli hat Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer deshalb ein „Ideen- und Beschwerde Management“ unmittelbar im OB-Büro angesiedelt. „Die Stimmen unserer Bürger sind von unschätzbarem Wert. Nur durch einen offenen und konstruktiven ... Mehr lesen»

    • Kandel – Dachstuhlbrand in Kandel

    • Kandel – Dachstuhlbrand in Kandel
      Kandel/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht auf Donnerstag, den 18.07.2024 gegen 02:00 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrparteienhaus in der Saarstraße in Kandel. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Die betroffenen Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen und werden von der Verbandsgemeinde Kandel vorübergehend anderweitig untergebracht. Bei dem Brand wurde niemand ... Mehr lesen»

    • Ilvesheim – Fast 100.000 Euro Schaden bei Unfall

    • Ilvesheim – Fast 100.000 Euro Schaden bei Unfall
      Ilvesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch gegen 9 Uhr in der Brückenstraße entstand ein Sachschaden in Höhe von fast 100.000 Euro. Ein 65-jähriger Linienbusfahrer erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender 36-jähriger Citroen-Fahrer verkehrsbedingt stoppen musste und kollidierte mit dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 17-jährige Beifahrerin des Citroens leicht verletzt und ... Mehr lesen»

    • Rauenberg – B39 – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    • Rauenberg – B39 – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
      Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 67-jähriger Ford-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 22:30 Uhr Höhe der Abfahrt Rauenberg von der A6. Beim Abbiegen nach links auf die B39 übersah der Autofahrer einen herannahenden 33-jährigen Motorradfahrer. Dieser fuhr auf der B39 aus Wiesloch kommend in Richtung Rauenberg. Der 33-Jährige stieß mit seinem Motorrad in die linke Seite des Autos. ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • VIDEOBERICHTE

      Ludwigshafen – #VIDEO – ICE Evakuierung mitten in der Nacht

    • Ludwigshafen – #VIDEO – ICE Evakuierung mitten in der Nacht
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Mitten in der Nacht vom 17. auf 18. Juli, musste auf der Bahnstrecke zwischen Bahnhof Lu Mitte und Hauptbahnhof Ludwigshafen ein ICE evakuiert werden. Der Zug war besetzt mit 186 Personen. Nach ersten Erkenntnissen war ein Oberleitungsschaden ausschlaggebend für die …»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – A65: Schwerer Unfall mit Lkw, Hähnchengrill und Porsche

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – A65: Schwerer Unfall mit Lkw, Hähnchengrill und Porsche
      Rhein-Pfalz-Kreis – Hochdorf / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein Sattelzug und ein Transporter befuhren in genannter Reihenfolge den rechten Fahrstreifen der A65 in Fahrtrichtung Haßloch. Ein Porsche-Fahrer befuhr zeitgleich den linken Fahrstreifen der A65 in gleicher Fahrtrichtung. INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des Rhein-Pfalz-KreisesWasserspass im Rhein-Pfalz-Kreis In …»

    >> Alle Videos
  • SPORTNEWS

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de