• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

“Die Heidelberger” zur Eröffnung der Schlossfestspiele : Spritzige Premiere von „Der Graf von Monte Christo“

Schlossfestspiele. Foto: “Die Heidelberger”,
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm “Die Heidelberger”) – Wer die Gelegenheit hatte, bei der Eröffnung der Heidelberger Schlossfestspiele am Freitagabend dabei zu sein, kam auf seine Kosten. Bei schwierigen Wetterverhältnissen und gar einem Regenschauer zum Abschluss wurde den Zuschauerinnen und Zuschauern ein grandioses Spektakel geboten. Der düstere Racheroman wurde modern und illuster inszeniert, bekannte Melodien haben ihren Teil dazu beigetragen: aktuelle Songs wurden eingearbeitet, manche sogar humorvoll umgedichtet.

Die Aufführung ist absolut empfehlenswert. Jedoch sind für die „Flaggschiff-Produktion“ der diesjährigen Schlossfestspiele nur noch wenige Restkarten zu haben. Aber Intendant Holger Schulze hat bereits angekündigt, dass für die Wiederaufnahmen des Stückes im nächsten Jahr bereits jetzt Karten erworben werden können. Wir gratulieren der Berlinerin Katja Wolff für diese gelungene Inszenierung zwischen leichtem Sommerspektakel und ernsthaftem Racheroman!

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de