• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Mann körperlich angegriffen und mit Messer verletzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am späten Donnerstagabend des 30.05.2024 wurde ein 46-jähriger Mann durch mehrere unbekannte Personen nach dem Verlassen eines Mannheimer Krankenhauses körperlich angegangen und schwer verletzt. Der Mann wurde nach der Tat umgehend notoperiert und musste aufgrund der durch scharfe Gewalt verursachten Verletzungen vorübergehend intensivmedizinisch behandelt werden. Bei dem Angriff wurde auch eine weitere unbeteiligte Person leicht verletzt. Die Tätergruppierung konnte im Anschluss an die Tat unerkannt flüchten.

Ein Zusammenhang zwischen dem am darauffolgenden Tag erfolgten Messerangriff am Mannheimer Marktplatz, bei dem ein Polizist tödlich verletzt wurde, besteht nicht. Die Ermittlungen zum Sachverhalt werden durch die Kriminalpolizei in Mannheim geführt. Sollten Hinweise aus der Bevölkerung zum Sachverhalt vorliegen, können sich diese bitte beim Hinweistelefon 0621 174 4444 melden.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de