• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mutterstadt – MGV Frohsinn – Gelungenes ‚SommerAbendSingen‘ im Autohaus

Mit seinem ‚SommerAbendSingen‘ war der Gemischte Chor des MGV Frohsinn im Mutterstadter Autohaus Henzel zu Gast.

Schon beim Betreten der Palmenhalle konnte man Urlaubsgefühle verspüren und in diesem wunderbar passenden Ambiente ergaben sich, zusammen mit dem Willkommensgetränk, gleich zum Auftakt zwanglose Unterhaltungen unter den Gästen. Nachdem der Chor singend eingezogen war und vor dem imposanten Traumstrand-Wandbild Aufstellung genommen hatte, begrüßte Vorstandsmitglied Manfred Hahn mit großer Freude sowohl Gäste als auch die Gastgeber, Familie Henzel. Aus den Reihen der Sänger hatte Konrad Heller die Moderation übernommen und wusste auf launige Art die einzelnen Programmpunkte bzw. Liedbeiträge miteinander zu verknüpfen und das Publikum zum Mitsingen zu motivieren. Das Programm versprach zunächst Lieder übers Jahr und das Leben, um dann besonders auf Sommer- und Urlaubszeit einzustimmen: Vom ‚Wochenend und Sonnenschein‘ über die ‚Champs- Élysées‘ in Paris zum Meer (‚La Mer‘) und wieder zurück in die Heimat u.a. mit dem ‚Mutterstadt-Lied‘. Die Einladung zum Mitsingen nahmen die Besucher und Besucherinnen an diesem Abend gerne und freudig an. Fast alle Plätze waren besetzt, das Interesse an dieser Veranstaltung war geweckt worden. Mit ihrer Idee zum ‚SommerAbendSingen‘ lag Chorleiterin Angelika Grothe demnach goldrichtig. Ihre Liedauswahl war gelungen, den Chor leitete sie gekonnt routiniert. In ebenfalls souveräner und bravouröser Manier begleitete Achim Scheuermann, der den MGV Frohsinn Chor Cantamus leitet, den Gemischten Chor am Clavinova durch das gesamte Programm. Zum Abschluss bedankte sich Manfred Hahn bei allen Sängerinnen und Sängern, den Besuchern, Helfern und in besonderer Weise bei Familie Henzel für die großartige Unterstützung. Sie stellte nicht nur die Palmenhalle, die das perfekte Ambiente für das ‚SommerAbendSingen‘ bot, zur Verfügung; Herr Henzel packte auch beim Aufbau mit an. Danke nochmals für die Hilfe und tolle Unterstützung des Vereins!
Das Schlusslied ‚Ein schöner Tag‘ stand symbolisch für die Veranstaltung und ohne Zugabe ‚Danke für die Lieder‘ konnte sich der Chor nicht verabschieden. Dass Singen Spaß macht, war bei Chor und Publikum an diesem Abend gleichermaßen zu spüren. Eine gelungene Veranstaltung!

Text: Jutta Claus

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de