• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – Der Ferienpass wird digital: Kauf und Auswahl von Angeboten ab 19. Juni erstmals online möglich – Großes Ferienpass-Fest mit Beratung am 7. Juli

Vom Besuch bei der Falknerei bis zum Kochworkshop: der Heidelberger Ferienpass bietet wieder tolle Angebote für die Sommerferien. Neu ist, dass der Ferienpass jetzt digital ist. Foto: Felix Bäcker
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gute Neuigkeiten für Familien: der Ferienpass wird digital! Ab Mittwoch, 19. Juni 2024, können Heidelberger Familien die Ferienpässe für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren ganz einfach online kaufen – ohne Warteschlangen und feste Verkaufszeiten. Über eine Maske werden Daten und Veranstaltungswünsche eingegeben und jeder Schritt wird genau – bei Bedarf mehrsprachig – erklärt. Der Pass kann zuhause ausgedruckt oder aufs Handy geladen werden, die Bezahlung ist online möglich. Neben vielen tollen Vergünstigungen bietet der Ferienpass mit über 150 Veranstaltungen in diesem Jahr so viel Auswahl wie noch nie. Das digitale Angebot ist unter www.heidelberg.de/ferienpass zu finden.

Für Bürgermeisterin Stefanie Jansen ist die Digitalisierung städtischer Angebote für Familien ein wichtiges Thema: „Seit fast 50 Jahren gibt es den Ferienpass und er ist aus der Heidelberger Ferienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich sehr, dass wir den Familien nun mit dem neuen Ferienpass-Onlineportal eine moderne und schnelle Zugangsmöglichkeit bieten.“ Und noch etwas ist in diesem Jahr neu: Erstmals erhalten auch 17-Jährige einen Ferienpass. So besteht vom Schuleintritt bis zur Volljährigkeit die Möglichkeit, die vielfältigen Vorteile des Heidelberger Ferienpasses zu nutzen. Der Ferienpass ist ein zusätzliches Angebot der Stadt Heidelberg in den Sommerferien, der das Ganzjahresferienangebot ergänzt. Mit dem Ferienpass gibt es nicht nur Zugang zu tollen Freizeitangeboten, sondern auch kostenlosen Eintritt in Tiergarten- und Köpfelbad, den Zoo und viele weitere attraktive Vergünstigungen.

Beratung zum neuen digitalen Angebot beim großen Ferienpass-Fest am 7. Juli

Alle, die sich persönliche Beratung zu den Angeboten und zum Onlinekauf wünschen oder den Pass nicht zuhause ausdrucken können, sind herzlich eingeladen zum großen Ferienpass-Fest am Sonntag, 7. Juli 2024, in der Kinder-, Jugend- und Familienförderung, Plöck 2a, oder zu einem der anderen Beratungstage. „Bei der Umstellung auf digitale Buchungsmöglichkeiten musste vieles neu gedacht werden, das war für uns alle ein spannender Weg. Es ist uns zum Beispiel ein großes Anliegen, auch Kinder und Jugendliche mit sprachlichen Barrieren oder fehlenden digitalen Zugangsmöglichkeiten zu erreichen. Daher bieten wir die Möglichkeit, sich bei Kauf und Anmeldung vor Ort beraten oder bei der Anmeldung unterstützen zu lassen“, sagt Tara Jacobi vom Ferienpassteam der Stadt Heidelberg.

Wunschveranstaltungen bis 11. Juli online eintragen

Nicht nur der Kauf von Ferienpässen, auch die Anmeldung zu Veranstaltungen ist ab 19. Juni online möglich. Um die Platzvergabe der begehrten Angebote möglichst fair zu gestalten, werden die Plätze in einer ersten Runde zugelost. Nach der Verlosung sind freie Plätze tagesaktuell über das Ferienpass-Onlineportal verfügbar und können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn eigenständig „per Klick“ nachgebucht werden.

Vorteile des neuen Ferienpass-Onlineportals

Neben dem bequemen Kauf von Zuhause und der Beschleunigung von Abläufen, bietet die Onlineversion viele weitere Vorteile: Bei den Veranstaltungswünschen kann die gemeinsame Zulosung von Plätzen für Geschwisterkinder oder Freundinnen und Freunden festgelegt werden. Die Informationen im Onlineportal werden mit einem Klick in alle Sprachen übersetzt. Der Pass kann online bezahlt und bei Bedarf per Web-App übers Handy gezeigt werden, ein Foto wird vom PC oder über die Handykamera eingefügt. Bei der Suche nach freien Plätzen sind alle Infos immer tagesaktuell und Tools wie Kalenderfunktion, Filter nach Alter oder Kategorien und vieles mehr erleichtern die Nutzung.

Tolle Angebote und Vergünstigungen

Kinder und Jugendliche können weiterhin alle bewährten Vorteile des Ferienpasses nutzen. Die bunte Angebotspalette bietet jede Menge Abwechslung für Sommertage mit Gleichaltrigen. Ob Theater, Tanz, Naturerlebnis, Sport, Musik, Technik, Zirkus oder Ausflugsfahrten – bei der Vielzahl an Veranstaltungen ist für Jede und Jeden etwas dabei. Auch wer keine Angebote buchen möchte, hat mit kostenlosem Eintritt in Tiergarten- und Köpfelbad, Zoo und vielen weiteren attraktiven Vergünstigungen beste Voraussetzungen für unkomplizierte und spontane Freizeitgestaltung während der gesamten Sommerferien.

Elf Euro kostet der Ferienpass, für Kinder und Jugendliche mit Heidelberg-Pass oder Heidelberg-Pass+ ist er kostenlos. Für Teilnehmende mit Behinderung können über die Lebenshilfe Assistenzbegleitungen organisiert werden. Die Kosten dafür übernimmt die Stadt Heidelberg.

Kontakt und Beratungstermine

Für alle, die keinen PC, keinen Drucker oder kein Handy haben oder sich vor Ort über die Angebote informieren möchten, bietet das Ferienpass-Team der Stadt Heidelberg persönliche Beratung und Unterstützung beim Online-Kauf und bei der Auswahl von Veranstaltungen:

• Emmertsgrundpassage 31, 27. Juni, 15 bis 18 Uhr
• Henkel-Teroson-Straße 14-16, 1. Juli, 16.30 bis 18.30 Uhr
• Kinder-, Jugend- und Familienförderung, Plöck 2a, 25. Juni, 17 bis 20 Uhr und während der Sommerferien montags bis freitags 10 bis 13 Uhr
• Ferienpassfest „Ab in den Sommer!“, Kinder-, Jugend- und Familienförderung, Plöck 2a, Sonntag, 7. Juli, 11 bis 17 Uhr, mit Beratung, begleitetem Ferienpass-Kauf, buntem Programm, Familien-Café und Glücksrad

Informationen gibt es auch online unter www.heidelberg.de/ferienpass. Fragen werden ab sofort und während der ganzen Ferien über das Infotelefon unter 06221 58-38310, montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr, beantwortet.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de