• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Rhein-Pfalz-Kreis – Online-Vortrag über Photovoltaik und Gewerbe am 19. Juni

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund steigender und instabiler Energiepreise sowie der häufig großen Dachflächen lohnt sich der Photovoltaik-Ausbau insbesondere für Unternehmen und Gewerbetreibende. Durch die eigene
Stromproduktion können die Energiekosten gesenkt und die Planbarkeit erhöht werden. Außerdem lässt sich durch eine mögliche Stromeinspeisung auch eine zusätzliche Einnahmequelle erschließen.
Dennoch schrecken viele Unternehmen weiterhin aufgrund der hohen Investitionskosten oder fehlender Personalkapazitäten vor dem Bau einer Photovoltaikanlag zurück. Um genau diese Hürden zu überwinden, soll der Online-Detailvortrag „Photovoltaik und Gewerbe“ der kooperierenden Volkshochschulen aus Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 19 Juni, um 18 Uhr Antworten liefern und zum Handeln motivieren.
Die umfassende und unabhängige Info-Veranstaltung richtet sich an kleine und mittelständische Gewerbetreibende und Unternehmende und behandelt folgende Themen:
– Technische Grundlagen
– Wirtschaftlichkeitsbetrachtung (Deckung des Eigenbedarfs vs. Einspeisung)
– Betreiber- und Geschäftsmodelle
– Mögliche Synergienutzung durch lokalen Zusammenschluss durch Bilanzkreis, Strom-Cloud oder
Power-Purchase-Agreement
– Leitfaden für eine erfolgreiche Projektumsetzung
– Lokale Unterstützungs- und Beratungsangebote in den Kommunen
– Fördermöglichkeiten
Die Klimaschutzmanagerinnen und -manager laden gemeinsam mit den Volkshochschulen und der Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz alle Bürgerinnen und Bürger zur informativen Veranstaltung ein. Um vorherige Anmeldung wird gebeten, die Teilnehmenden erhalten vor Kursbeginn einen Zugangslink. Um teilnehmen zu können, wird ein digitales Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher benötigt.
Organisiert wird der Abend von Martin Hassel, Klimaschutzmanagement Verwaltung Worms, Natalie Hauke, Klimaschutzmanagement Verwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, Rudolf Rohrbacher, Klimaschutzmanagement Verwaltung Bad Kreuznach, und Andrea Ballhause,
Klimaschutzmanagement Verwaltung Ludwigshafen.
Die Veranstaltung ist Teil der Online-Seminarreihe „Solar“. Der abschließende kostenfreie Info-Vortrag
befasst sich mit dem Thema Förderung des lokalen Photovoltaik-Ausbaus durch Bürgerenergiegenossenschaften (26.06.). Eine Anmeldung dafür ist separat erforderlich.
Kursgebühr: frei, Kursnummer: I104307Z01, Anmeldung unter www.vhs-rpk.de

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de