• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – Bahnstadt: Baustelle an Eppelheimer Straße wird Ende Juni abgeschlossen – Anbindung für neue Gneisenaubrücke gebaut / Sicherer unterwegs mit dem Rad und zu Fuß

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bauarbeiten an der Eppelheimer Straße zwischen Czernybrücke und Luxor-Kino sowie hin zur Da-Vinci-Straße werden Ende Juni 2024 abgeschlossen. Damit ist in Kürze eine große Heidelberger Baustelle beendet. Die Bauarbeiten hatten im Frühjahr 2023 begonnen. Eppelheimer Straße, Rad- und Gehwege sowie die Einmündung hin zur Da-Vinci-Straße sind in diesem Bereich rundum erneuert worden. Das Areal ist jetzt sicherer und einfacher zu queren für alle Verkehrsteilnehmenden. Zuvor gab es dort keine Bereiche für den Radverkehr und zu wenig Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger.

Die Eppelheimer/Da-Vinci-Straße dient künftig als Straßenquerung für alle, die die neue Gneisenaubrücke nutzen werden. Deshalb waren die Bauarbeiten in diesem Abschnitt nötig. Die Gneisenaubrücke ermöglicht voraussichtlich ab Frühjahr 2025 einen direkten Weg mit dem Rad oder zu Fuß über die Bahngleise zwischen der Bahnstadt und Bergheim.

Radverkehr: Abbiegespur in jede Richtung

Radfahrende haben nun an der Eppelheimer/Da-Vinci-Straße aus allen Richtungen kommend eine eigene Abbiegespur. Gehwege sind verbreitet worden. Die Anzahl der Fahrspuren für Autos bleibt einspurig in jede Fahrtrichtung. Zudem ist dieser Bereich barrierefrei ausgestattet mit einem Leitsystem für blinde und sehbehinderte Menschen sowie abgesenkten Bordsteinen für Rollstuhlfahrende und Gehbehinderte im Bereich der Straßenquerungen. Ampeln gibt es künftig an allen vier Straßenübergängen. Sie gehen allerdings zu einem späteren Zeitpunkt in Betrieb.

Neue Bäume und weiteres Grün

An der Eppelheimer Straße entsteht neues Grün, das künftig die Straße vom Gehweg abgrenzt. Auf einer Verkehrsinsel werden voraussichtlich im Herbst 2024 zwei neue Bäume gepflanzt. Die neuen Grünflächen sind rund 450 Quadratmeter groß.

Zeitgleich mit den Bauarbeiten erneuerten die Stadtwerke Heidelberg die Leitungen. Die Sanierung und der Ausbau des Kanals übernahmen die Stadtbetriebe Heidelberg. Die Kosten der Baumaßnahme betragen insgesamt rund 2,5 Millionen Euro. Finanziert wurde die Maßnahme aus dem Treuhandvermögen Bahnstadt.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Haßloch – NACHTRAG: Brandursache auf dem Anwesen der Pferderennbahn Haßloch geklärt

    • Haßloch – NACHTRAG:  Brandursache auf dem Anwesen der Pferderennbahn Haßloch geklärt
      Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wie bereits am 12.07.2024 berichtet kam es zu einem Brand auf dem Anwesen der Pferderennbahn.Die Brandörtlichkeit wurde von Brandermittlern der Kriminalinspektion Neustadt gemeinsam mit einem Gutachter begangen. Es wurde festgestellt, dass ein technischer Defekt brandursächlich war. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal /Pfalz und Polizeidirektion Neustadt INSERATWasserspass in den Schwimmbädern des ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Kupferkabel gestohlen

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Kupferkabel gestohlen
      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom 19.07 bis 22.07. gewaltsam Zugang auf ein Baustellengelände in der Iggelheimer Straße. Dort wurden dann weitere Verteilerkästen aufgebrochen, aus denen Kupferkabel entwendet wurden. Der Gesamtschaden dürfte bei circa 2.000 Euro liegen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schifferstadt unter der Telefonnummer 06235 / ... Mehr lesen»

    • Jockgrim – Mehrere Gartenhäuser in Kleingartenanlage “Schemel” aufgebrochen

    • Jockgrim – Mehrere Gartenhäuser in Kleingartenanlage “Schemel” aufgebrochen
      Jockgrim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wie gestern bekannt wurde, wurden vergangenes Wochenende mehrere Schrebergartenhäuser in Jockgrim in der Kleingartenanlage “Schemmel” an der Wörther Straße aufgebrochen. Bei einigen Gartenlauben gelang es den Tätern gewaltsam ins Innere zu kommen, bei anderen blieb es beim Versuch. Was die Täter suchten und was genau entwendet wurde, ... Mehr lesen»

    • Speyer – Mit Glasflasche vier Fahrzeuge beschädigt

    • Speyer – Mit Glasflasche vier Fahrzeuge beschädigt
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Montag gegen 11:35 Uhr zog ein 25-jähriger Mann mit einer zerbrochenen Glasflasche durch den Fliederweg und beschädigte drei geparkte Fahrzeuge. Anschließend begab sich der Mann in die Spaldinger Straße und zerkratzte auch hier einen Pkw. Der 25-Jährige wurde durch Polizeibeamte einer Kontrolle unterzogen. Da der junge Mann sich augenscheinlich in ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Schwerer Unfall mit Motorrad in Kleinniedesheim

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Schwerer Unfall mit Motorrad in Kleinniedesheim
      Kleinniedesheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Montag, den 22.07.2024, kam es gegen 09:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Bobenheimer Straße in Kleinniedesheim. Ein Motorradfahrer befuhr die L457/Bobenheimer Straße aus Richtung Bobenheim-Roxheim kommend in Richtung Ortsmitte. Aus der untergeordneten Johannes-Mehring-Straße bog eine PKW-Fahrerin auf die Bobenheimer Straße ab. Hierbei kam es zur Kollision zwischen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de