• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Saarbrücken – Tatverdächtiger nach gefährlichem #Messerangriff in einer Regionalbahn festgenommen

Saarbrücken (ots) Am gestrigen Montag, den 11. Juni 2024, gegen 17:40 Uhr wurde ein 21-Jähriger in einer Regionalbahn kurz vor Halt im Hauptbahnhof Saarbrücken, Opfer eines gefährlichen Messerangriffs.

Der schwer verletzte junge Mann wurde umgehend vor Ort durch Bundespolizeikräfte erstversorgt, ins Winterberg-Klinikum eingeliefert und dort operiert. Er befindet sich außer Lebensgefahr. Kräfte der Bundespolizei sperrten unmittelbar darauf den Tatort in der Regionalbahn ab und stellten im Rahmen der Tatortarbeit ein mögliches Tatmesser und das umfangreiche Videomaterial sicher.

Der Geschädigte war ansprechbar und konnte den Bundespolizisten noch am Tatort mitteilen, dass er völlig unvermittelt von dem Tatverdächtigen angegriffen wurde und dieser anschließend aus dem Zug flüchtete. Umgehend wurden Fahndungsmaßnahmen durch Kräfte der Bundes- und Landespolizei eingeleitet.

Gegen 20:35 Uhr stellte sich der Tatverdächtige mit türkischer Staatsangehörigkeit auf der Dienststelle der Bundespolizei am Saarbrücker Hauptbahnhof selbst und wurde festgenommen. Im Laufe des heutigen Tages soll der Tatverdächtige dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Zum Tatmotiv können weiterhin keine Angaben geäußert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden weiterhin gebeten sich an die Bundespolizeiinspektion Saarbrücken zu wenden: 06826 – 522 – 0

Quelle Bundespolizeiinspektion Saarbrücken

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Lorsch – Schockanrufer machen Beute – Polizei warnt vor Masche

    • Lorsch – Schockanrufer machen Beute – Polizei warnt vor Masche
      Lorsch/Rhein-Neckar-Kreis7Metropolregion Rhein-Neckar. Kriminelle haben am Donnerstag (13.06.) mit der “Schockanruf”-Masche Beute gemacht und eine Frau aus Lorsch um Geld und Schmuck gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen kontaktierten die Telefonbetrüger die Seniorin am Nachmittag und machten ihr weis, dass einer Angehörigen eine Inhaftierung drohe. Zur Verhinderung der angeblichen Haft forderten die Kriminellen eine Kaution. Sie setzten die ... Mehr lesen»

    • Mannheim – DBahnprojekt Neubaustrecke Frankfurt – Mannheim: Stadt formuliert Forderungen an Bund

    • Mannheim – DBahnprojekt Neubaustrecke Frankfurt – Mannheim: Stadt formuliert Forderungen an Bund
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Im DB-Infrastrukturprojekt „Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim“ steht ein nächster wichtiger Schritt bevor – die sogenannte parlamentarische Befassung. Im Vorfeld dazu können von dem Projekt betroffene Kommunen, Kreise und Regionalverbände Forderungen einreichen, die dann von der Deutschen Bahn geprüft und schließlich im Bundestag behandelt werden. Der Gemeinderat hat heute die Forderungen der Stadt Mannheim ... Mehr lesen»

    • Landau – Landauer Baustellenticker: Sanierungsarbeiten in der Einmündung der Fichtenstraße in den Horstring beginnen am Montag, 17. Juni

    • Landau – Landauer Baustellenticker: Sanierungsarbeiten in der Einmündung der Fichtenstraße in den Horstring beginnen am Montag, 17. Juni
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Einmündung der Fichtenstraße in den Horstring in Landau ist der Asphaltbelag stark beschädigt und muss erneuert werden. Die Sanierungsarbeiten mit anschließender Erneuerung der Fahrbahnmarkierung beginnen am Montag, 17. Juni, und dauern bis voraussichtlich 12. Juli. Dazu muss der Horstring zwischen Fichten- und Eichenstraße vollgesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Im Zuge ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Alexandru Paraschiv schließt sich dem VfR Mannheim an – Schneller Außenbahnspieler aus der Regionalliga Bayern wechselt nach Mannheim

    • Mannheim – Alexandru Paraschiv schließt sich dem VfR Mannheim an – Schneller Außenbahnspieler aus der Regionalliga Bayern wechselt nach Mannheim
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kaderplanung für die kommende Oberligasaison wird beim VfR Mannheim weiter vorangetrieben. Mit Alexandru Paraschiv (25) verpflichteten die Blau-Weiß-Roten einen schnellen Außenbahnspieler, der vergangene Saison für den bayerischen Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg spielte. Alexandru ist ein hervorragender Außenbahnspieler, der hohe Geschwindigkeit aufnehmen kann und darüber hinaus trickreichen Fußball spielt. Er wird uns viel ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Verkehrsunfall mit leicht Verletzten

    • Schifferstadt – Verkehrsunfall mit leicht Verletzten
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag gegen 14:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße 532 zwischen Schifferstadt und Böhl-Iggelheim, Höhe der Anschlussstelle zur Autobahn 61, bei dem mehrere PKW Insassen leicht verletzt wurden. Demnach befuhr ein 60-Jähriger mit seinem PKW die Abfahrt der A61 und wollte nach links auf die Landstraße abbiegen, hierbei übersah er ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de