• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Schutzschirm gegen Gewalt – Neue Broschüre mit Informationen für Kinder und Erwachsene als Ergebnis des Kindergipfels

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer Hilfe leistet, wenn Kinder oder Jugendliche körperlicher oder seelischer Gewalt begegnen, das fasst die neue Broschüre „Schutz vor Gewalt“ übersichtlich und leicht verständlich zusammen. Sie ist ein Ergebnis des Kindergipfels 2023 zum Thema „Deine Stadt, deine Rechte“. Darin stellten die teilnehmenden Kinder der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt e.V. anderen Kindern, Politiker*innen und einer Expert*innengruppe ihre Idee zur Umsetzung des Rechts auf „Schutz vor Gewalt“ vor. Die Kindergruppe konzipierte den „Schutzschirm vor Gewalt“, gestaltete einen Prototyp in Form eines Schirms und erstellte einen ersten Entwurf eines Informationsflyers, in welchem Hilfemöglichkeiten und Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche aufgeführt wurden.

Eine Expert*innengruppe mit Mitarbeitenden der AGFJ Familienhilfe-Stiftung Rhein-Neckar gGmbH, der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt e.V., des Fördervereins Sicherheit in Mannheim e.V. und der Fachbereiche Jugendamt und Gesundheitsamt sowie Demokratie und Strategie der Stadt Mannheim nahm sich im Anschluss an den Kindergipfel der Idee an und setze diese in den vergangenen Monaten um. Das Ergebnis liegt nun in Form einer farbenfroh illustrierten Informationsbroschüre in zwei handlichen Formaten vor: Es gibt eine „Hosen-taschen-Version“ und ein größeres Format zum gemeinsamen Lesen von Kindern und Erwachsenen.

Ab Juni 2024 werden die Broschüren den Kindern und Jugendlichen in Mannheim unter anderem über Schulen, Fachberatungsstellen, die Kinder- und Jugendbücherei und Sportvereine zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus wurden eine digitale Variante sowie ein Plakat mit QR-Code erstellt. So sollen Kinder und auch Multiplikator*innen zu den Fragen „Was ist Gewalt?“ und „Wo findest du Hilfe?“ informiert und Erwachsene ermutigt werden, Kinder bei Hilfebedarf zu unterstützen und ernst zu nehmen.

Die Stadt Mannheim trägt seit dem Januar 2023 das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit würdigt der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. die Verabschiedung eines Aktionsplans, der die kommunale Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention zum Ziel hat. Mannheim bekennt sich dazu, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken, so zum Beispiel das Recht auf Schutz. Die Broschüre stellt eine konkrete Umsetzung im Rahmen der Ziele der UN-Kinderrechtskonvention dar und leistet somit einen Beitrag zur weiteren Entwick-lung Mannheims als „Kinderfreundliche Kommune“.

Die Informationsmaterialien sind digital abrufbar unter: https://68deins.majo.de/schutzschirm/.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de