• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Oberbürgermeister Specht verurteilt Messerangriff auf Marktplatz

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf dem Mannheimer Marktplatz ist es heute im Vorfeld einer islamkritischen Kundgebung zu einem Messerangriff gekommen, bei dem mehrere Menschen erheblich verletzt worden sind, darunter ein Polizist.

„Ich verurteile diese niederträchtige und brutale Attacke auf das Schärfste. Sie ist durch nichts zu rechtfertigen. Gewalt hat in unserer Stadt keinen Platz und darf in der politischen Auseinandersetzung niemals eine Rolle spielen – ganz egal, wie gegensätzlich die Positionen auch sein mögen“, erklärt Oberbürgermeister Christian Specht.

Er ergänzt: „Die Muslime in Mannheim setzen sich genauso für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt ein wie alle anderen Bürgerinnen und Bürger. Ein wichtiges Zeichen dafür ist, dass unmittelbar nach der Tat islamische Religionsgemeinschaften den Angriff auf die Organisatoren der Kundgebung und die Polizisten verurteilt haben.

Unsere Gedanken sind heute bei dem verwundeten Polizisten und den anderen Opfern der grausamen Tat. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir alles daran setzen, dass die schrecklichen Ereignisse nicht missbraucht werden, um unsere Gesellschaft zu spalten.“

Quelle Stadt Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de