• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Endspurt beim Viernheimer STADTRADELN! Abschlussveranstaltung für die ganze Familie am Pfingstmontag beim „Best Western Pear Hotel Viernheim“

Bildrechte: Stadt Viernheim
Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Über 1.000 Personen haben bisher beim Viernheimer STADTRADELN mitgeradelt und damit ein wichtiges Zeichen für den Radverkehr und Klimaschutz gesetzt. Dabei haben sich 33 Viernheimer Teams gegründet und über 75.000 Kilometer zurückgelegt. Damit wurden bislang 13 Tonnen CO2, im Vergleich zu Fahrten mit dem Auto, vermieden. Eine Team-Leistung, auf die alle kleinen und großen Radelnden sehr stolz sein können!

Abschlussveranstaltung beim „Best Western Pear Hotel Viernheim“ am 20. Mai
Als Dankeschön für alle Teilnehmenden beim Viernheimer STADTRADELN richtet das „Best Western Pear Hotel Viernheim“ am Pfingstmontag, 20. Mai von 14 bis 18:30 Uhr auf seinem Gelände „Am Alten Weinheimer Weg 1a“ eine Abschlussveranstaltung für die ganze Familie aus, welche durch das Brundtlandbüro unterstützt wird.

Alle Gäste, die mit dem Fahrrad kommen, erhalten ein Freigetränk. Neben einer Hüpfburg für die Kinder sorgt Holger Bläß und sein Team für musikalische Unterhaltung, während Roland Weidner mit Spezialitäten vom Grill vor Ort für das leibliche Wohl der Gäste sorgt. Ebenso werden Kaffee und süße Speisen angeboten, deren Einnahmen aus diesem Verkauf dem Bikepark-Team im Familiensportpark West zugutekommen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu diesem Event eingeladen.

Viernheim im Kreis Bergstraße aktuell auf dem zweiten Platz
Bis zum 21. Mai besteht noch die Möglichkeit, sich unter www.stadtradeln.de zu registrieren und klimafreundliche Kilometer nach Lust und Laune zu sammeln, sei es auf dem Weg zur Arbeit, zum Verein oder aus dem Urlaub heraus. Bis eine Woche nach der Veranstaltung können Kilometer, die im Aktionszeitraum gesammelt wurden, sogar rückwirkend nachgetragen werden. Aktuell liegt Viernheim unter allen teilnehmenden Kommunen des
Kreises Bergstraße auf dem zweiten Platz hinter Bensheim. Also zum Endspurt nochmal kräftig für die eigene Stadt in die Pedale treten.

Zur Information
STADTRADELN ist eine deutschland- und europaweite Radfahr-Aktion des Klima-Bündnis und wird durch das Brundtlandbüro für Viernheim vom 1. bis 21. Mai ausgerichtet. Im Anschluss der Aktion wird es eine Siegerehrung und Preisverleihung für die besten Teams sowie Schulklassen der weiterführenden Schulen geben, der Termin wird noch über die Presse bekannt gegeben. Unterstützer der Aktion ist erneut der Verein Kompass Umwelt- und Energieberatung Viernheim.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, dem Programm und den Ergebnissen unter www.stadtradeln.de/viernheim sowie unter www.facebook.com/viernheim.de.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024

    • Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zu den Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024 – Auf den Spuren der Nachtwächter 01.06.2024, 21:00 Uhr 05.06.2024, 20:00 Uhr 06.06.2024, 21:00 Uhr 08.06.2024, 21:00 Uhr 12.06.2024, 20:00 Uhr 13.06.2024, 21:00 Uhr 15.06.2024, 21:00 Uhr 19.06.2024, 20:00 Uhr 20.06.2024, 21:00 Uhr 22.06.2024, 21:00 Uhr 26.06.2024, 20:00 Uhr 27.06.2024, 21:00 ... Mehr lesen»

    • Chancengleichheit: Beratungsangebote in Heidelberg im Juni

    • Chancengleichheit: Beratungsangebote in Heidelberg im Juni
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Juni 2024 Beratungen in Präsenz sowie telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Juni zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Dreimal pro Woche beraten Ayla Butt, ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Angeblicher Stadtwerke-Mitarbeiter unterwegs! Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg können sich ausweisen

    • Heidelberg / Metropoplregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein angeblicher Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg hat versucht, sich in Heidelberg-Pfaffenrgrund Zugang zu einem Haus zu verschaffen. Das meldete ein Kunde dem kommunalen Energieversorger. Kostenlose Servicenummer zur Sicherheit Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg, die zum Zählerablesen kommen, können sich als solche ausweisen. Wer dennoch unsicher ist, sollte sich den Namen notieren ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Neues Semesterprogramm des Hochschulteams der Agentur für Arbeit – Vorträge, Workshops und Infoveranstaltungen im Sommersemester 2024

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Hochschulteam der Agentur für Arbeit Heidelberg berät kostenlos und neutral Studierende, Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen zum Arbeitsmarkt und dem Berufseinstieg nach dem Studium. Zusätzlich bietet es im Sommersemester 2024 wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen und Workshops für Studierende und Absolventinnen und Absolventen an: Welcher Beruf passt zu mir und meinen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall auf der B37

    • Bad Dürkheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall auf der B37
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar – NACHTRAG – Wie bereits bei MRN-News.degemeldet kam es heute am 23.Mai.2034 gegen ca. 15:30 Uhr zu einem tödlichen Unfall auf der B37 zwischen A650 und Bad Dürkheim. Nach ersten Erkenntnissen sind zwei Pkw frontal zusammengeprallt. Für den 54-jährige Fahrer eines Audis kam jede Hilfe zu spät er verstarb noch ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de