• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – Verletzte bei zwei Unfällen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Unfall bei dem ein 29-jähriger Rollerfahrer verletzt wurde, ereignete sich am 18.04.2024 gegen 18:30 Uhr an der Auffahrt von der Rheinuferstraße zur Kurt-Schumacher-Brücke. Ein 22-Jähriger Autofahrer erfasste den 29-Jährigen beim Spurwechsel, sodass dieser stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die Auffahrt zur B44 in Fahrtrichtung Mannheim musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von 1.300 Euro.

Auch in der Bruchwiesenstraße blieb es bei einem Unfall am 18.04.2024, gegen 8:45 Uhr, nicht bei einem Sachschaden. Hier kam es an der Kreuzung mit der Bayreuther Straße zur Kollision zwischen einem 38-jährigen Mercedes-Fahrer und einem 33-jährigen VW-Fahrer. Sowohl der 33-Jährige als auch die 37-jährige Beifahrerin des Mercedes-Fahrers wurden leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro. Da die Schilderungen zum Unfallhergang auseinandergehen, bittet die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 zur genauen Rekonstruktion um Zeugenhinweise. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de