• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – BBC-Brücke: Einrichtung der geänderten Verkehrsführung für den Neubau

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zwei nächtliche Vollsperrungen von Freitag, 19. April auf Samstag, 20. April 2024 sowie Montag, 22. April auf Dienstag, 23. April 2024

Anfang April 2024 konnte der Stadtraumservice Mannheim mit dem Neubau der BBC-Brücke beginnen und die Baustelleneinrichtungsfläche der MVV Netze sowie die dazugehörige einspurige Verkehrsführung übernehmen.

Für den erforderlichen Bau einer Behelfsbrücke muss die aktuelle Verkehrsführung auf den stadteinwärts führenden Fahrspuren umgebaut werden. Die Einrichtung der neuen Verkehrsführung kann aufgrund geltender Vorgaben nur unter Vollsperrung auf der BBC-Brücke durchgeführt werden. Um den Verkehr auf dieser wichtigen Fahrbeziehung so gering wie möglich zu beeinträchtigen, wird der erforderliche Umbau mit zwei nächtlichen Vollsperrungen durchgeführt.

Abbau der aktuellen Verkehrsführung der MVV Netze:
Freitag, 19. April, ab 20 Uhr auf Samstag, 20. April 2024 bis 5 Uhr.
Abbau der Leitwände auf den stadtauswärtsführenden Fahrspuren der aktuellen einspurigen Verkehrsführung, Abbau der Baustelleneinrichtungsfläche im Bereich der stadteinwärts führenden Fahrspuren sowie Freigabe des Geh- und Radweges bis zu den rnv-Gleisen.

Aufbau der neuen einspurigen Verkehrsführung durch den Stadtraumservice:
Montag, 22. April, ab 20 Uhr auf Dienstag, 23. April 2024, bis 5 Uhr.
Einrichtung der Baustelleneinrichtungsfläche auf den stadtauswärts führenden Fahrspuren. Einbau von Leitwänden auf den stadteinwärts führenden Fahrspuren – eine Fahrspur je Fahrtrichtung – sowie Umleitung des Geh- und Radverkehrs auf die Seite der rnv-Gleise.

Der gesamte Kfz-Verkehr, von der Straße „Auf dem Sand“ kommend, wird in diesen beiden Nächten über die folgenden Straßen umgeleitet: Auf dem Sand – Kallstadter Straße – Mannheimer Straße – Boveristraße – Brückenbauwerk „Schneckennudel“ – Hafenbahnstraße – Zum Herrenried – Herzogenriedstraße – Zielstraße – Friedrich-Ebert-Straße.

Der gesamte Kfz-Verkehr, der über die B38 aus Richtung Weinheim kommt, wird an der Kreuzung „Auf dem Sand“ rechts abgeleitet und über die folgenden Straßen umgeleitet:
B38 – Auf dem Sand – Obere Riedstraße – Oskar-von-Miller-Straße – Brückenbauwerk „Schneckennudel“ – Hafenbahnstraße – Zum Herrenried – Herzogenriedstraße – Zielstraße – Friedrich-Ebert-Straße.

Der gesamte Kfz-Verkehr, der stadtauswärts fährt, wird bereits nach der Friedrich-Ebert-Brücke in Richtung Röntgenstraße abgeleitet. Die ausgeschilderte Umleitung wird den Verkehr über die folgenden Straßen leiten: Käfertaler Straße – Röntgenstraße – Feudenheimer Straße – Am Aubuckel – Neustadter Straße – Mannheimer Straße – B38.

Ab Dienstagfrüh, 23. April 2024, 5 Uhr, wird die BBC-Brücke bis zur Fertigstellung des Neubaus, wie bisher, ausschließlich für PKW-Verkehre einspurig in jede Fahrtrichtung freigegeben. Für LKW-Fahrzeuge ist die Überfahrt der BBC-Brücke weiterhin nicht gestattet.

Es muss mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de