• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Landau – Es kam wie gedacht: Landkreis zahlt nach Kraftwerksverkauf weniger für Müllverbrennung – trotz veränderter Rahmenbedingungen

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Vor etwas mehr als drei Jahren hat die Verbandsversammlung dem Verkauf des Müllheizkraftwerks (MHKW) Pirmasens an den Betreiber der Anlage, das Unternehmen Energy from Waste, zugestimmt. Für rund 49 Millionen Euro hatte das Kraftwerk dann nach einem europaweiten Bieterverfahren den Besitzer gewechselt. Der Landkreis Südliche Weinstraße wurde vom „Mitbesitzer“ zum Auftraggeber. Landrat Dietmar Seefeldt und Rolf Mäckel, Leiter des SÜW-Eigenbetriebs WertstoffWirtschaft, blicken in diesen Tagen zufrieden auf die Ereignisse zurück.

„Wir konnten die Verbrennung unseres Restmülls aus SÜW mittlerweile wieder ausschreiben und diese Aufgabe nach Pirmasens vergeben“, berichtet Mäckel. „Der Restmüll von der Südlichen Weinstraße wird also weiterhin an gleicher Stelle verbrannt, was uns Entsorgungssicherheit in der Region für die nächsten acht Jahre bietet. Danach besteht für uns die Option auf Verlängerung um bis zu vier weitere Jahre.“

Landrat Seefeldt hatte bereits im Dezember 2020 öffentlich mitgeteilt, dass er als Folge der Ausschreibung erwartet, dass die Verbrennungskosten für den Landkreis zurückgehen. Obwohl die Welt- und Wirtschaftslage sich seither unter anderem durch Pandemie, Kriege und enorme Preissteigerungen im Energiesektor schnell verändert hat, und auch neue politische Rahmenbedingungen, konkret: die CO2-Abgabe, für Müllverbrennung gelten, sind die Verbrennungskosten für den Landkreis SÜW im Jahr 2024 tatsächlich deutlich zurückgegangen: Bewegte sich die Gesamtsumme, die der Kreis für die Müllverbrennung in den Jahren 2012 bis 2022 gezahlt hat, zwischen 240 und 288 Euro je Tonne Restmüll, fallen ab 2024 „nur“ noch 150 Euro Gesamtentgelte pro Tonne Restmüll an, inklusive der neu hinzugekommenen CO2-Abgabe.

In Form von drastischen Gebührensenkungen, beim Restmüll je nach Gefäßgröße um bis zu 40 Prozent, macht sich das insgesamt gute Wirtschaften des EWW seit Jahresbeginn 2024 auch auf dem Konto der Bürgerinnen und Bürger bemerkbar.

Noch ist der Erlös für die Anteilseigner aus dem Millionenverkauf des Kraftwerks seitens des Zweckverbands Abfallverwertung Südwestpfalz (ZAS) nicht schlussgerechnet. Ein hoher einstelliger Millionenbetrag wird aus dem Verkauf voraussichtlich am Ende auf den Landkreis Südliche Weinstraße entfallen.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LANDAU

    >> Alle Meldungen aus Landau


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Neckargemünd – ERSTMELDUNG – Gebäudebrand – Feuerwehr und Polizei im Einsatz – Ortseinfahrt gesperrt

    • Neckargemünd – ERSTMELDUNG – Gebäudebrand – Feuerwehr und Polizei im Einsatz – Ortseinfahrt gesperrt
      Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Aktuell kommt es in der Heidelberger Straße zu einem Gebäudebrand. Über die Brandursache und Ausmaß des Brandes kann zum derzeitigen Stand keine Auskunft erteilt werden. Momentan befinden sich Feuerwehr, Einsatzkräfte der Polizei und Rettungskräfte im Dienst. Während der Löschmaßnahmen kommt es aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da die Ortseinfahrt gesperrt ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Brut- und Setzzeit: Hunde anleinen, Wildtiere schützen

    • Ludwigshafen – Brut- und Setzzeit: Hunde anleinen, Wildtiere schützen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Die Stadtverwaltung erinnert daran, dass im Moment Brut- und Setzzeit ist und Hunde angeleint werden müssen. Zurzeit wird der Nachwuchs von Füchsen, Kaninchen, Vögeln und anderen Wildtieren aufgezogen. In dieser Zeit sind diese Tiere auf besonderen Schutz angewiesen. Freilaufende Hunde stöbern gerne Brutstätten auf, oftmals unbemerkt. Die Folge ist, dass die Brut ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Sperrung von Fahrspuren auf der #B44 (Hochstraße Nord) Fahrtrichtung Bad Dürkheim

    • Ludwigshafen – Sperrung von Fahrspuren auf der #B44 (Hochstraße Nord) Fahrtrichtung Bad Dürkheim
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Zeit von Freitag, 19. April 2024, ab 19 Uhr bis Montag, 22. April 2024 bis 5 Uhr wird der Bereich Tiefbau auf der B44 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim weitere Kampfmittelsondierungen im Bereich des Ziegeleiweges durchführen. Um die Kampfmittelsondierungen durchführen zu können, ist es erforderlich, die B44 in Fahrtrichtung Bad ... Mehr lesen»

    • Dortmund – Borussia Dortmund steht nach Heimsieg im Halbfinale der Champions League

    • Dortmund – Borussia Dortmund steht nach Heimsieg im Halbfinale der Champions League
      Dortmund. Borussia Dortmund hat das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend gegen Atletico Madrid mit 4:2 gewonnen und steht damit im Halbfinale. Vor 81.365 Zuschauern führten die Dortmunder durch Julian Brandt (34. ) und Ian Maatsen (39.) mit 2:0 zur Halbzeit. Nach der Pause brachte Atletico Madrid drei neue Spieler und machte Druck. ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Mit Hammer versucht auf einen 31-jährigen einzuschlagen

    • Ludwigshafen – Mit Hammer versucht auf einen 31-jährigen einzuschlagen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwei Männer im Alter von 31 Jahren schlugen am Dienstagnachmittag (16.04.2024, 15.18 Uhr) auf einen anderen 31-Jährigen ein und verletzten ihn. Während der Auseinandersetzung in der Hoheloogstraße zog einer der Tatverdächtigen einen Hammer und versuchte auf den 31-Jährigen einzuschlagen, traf diesen aber nicht. Die beiden 31-Jährigen flüchteten anschließend, konnten jedoch ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Exotisches beim Street Food Festival, Schnäppchen beim Verkaufsoffenen Sonntag

    • Frankenthal – Exotisches beim Street Food Festival, Schnäppchen beim Verkaufsoffenen Sonntag
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Wochenende, 19. bis 21. April locken gleich zwei Highlights in die Frankenthaler Innenstadt. Zum zweiten Mal findet auf dem Rathausplatz, auf dem Kornmarkt hinter dem Rathaus und in der Erkenbertruine ein Street Food Festival und Market statt. Veranstalter ist die Wiesbadener Stadtleben GmbH, die die teilnehmenden Gastronomen koordiniert. Geöffnet ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verkaufsoffener Sonntag im Juni: IHK und Verbände kritisieren Entscheidung des Gemeinderats

    • Mannheim – Verkaufsoffener Sonntag im Juni:  IHK und Verbände kritisieren Entscheidung des Gemeinderats
      Mannheim, 17. April 2024. Der Mannheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16. April einen zweiten verkaufsoffenen Sonntag am 16. Juni abgelehnt. Die Entscheidung fiel mit 23 zu 20 Stimmen. Dagegen votierten alle anwesenden Fraktionsmitglieder von SPD, Grünen und LI.PAR.Tie. Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die Werbegemeinschaft Mannheim City und der Handelsverband Nordbaden kritisieren die ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Serie von Autoaufbrüchen reißt nicht ab

    • Ludwigshafen – Serie von Autoaufbrüchen reißt nicht ab
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zu einer ganzen Reihe von Fahrzeugaufbrüchen kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag (15.04.2024 – 16.04.2024). Insgesamt wurden sechs Fahrzeuge in der Frankenthaler Straße angegangen. Zwei weitere Autos waren zur Tatzeit in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße abgestellt. Bei insgesamt sieben der Fahrzeuge wurde von den Tätern eine Scheibe eingeschlagen, um ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Erneute Geldstrafe für den SV Waldhof Mannheim

    • Mannheim – Erneute Geldstrafe für den SV Waldhof Mannheim
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten SV Waldhof Mannheim im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 3.200 Euro belegt. Vor dem Drittliga-Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am 18. Februar 2024 überwand eine Gruppe ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Geschwindigkeitskontrollen anlässlich RoadPol Kontrollwoche Speed

    • Germersheim – Geschwindigkeitskontrollen anlässlich RoadPol Kontrollwoche Speed
      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Im Zeitraum vom 15. bis zum 21. April 2024 findet die europaweite Kontrollwoche “Geschwindigkeit” statt, inklusive eines “Speedmarathons” am 19. April 2024. Auch die Polizeiinspektion Germersheim beteiligt sich an der Kontrollaktion. Ziel dieser Aktion ist es, Geschwindigkeitsüberschreitungen im Straßenverkehr zu bekämpfen und zu verhindern. Besonders beim sogenannten “Speedmarathon” ist geplant, deutlich ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de